Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gopro Hero 5 vs. Yi 4K Action Camera…

Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: xxDoctorGonzo 27.10.16 - 08:04

    Über die ungleiche und unfaire Vergleichsbasis ist schon viel geschrieben worden.
    Ein solch inhaltlich eingefärbter und unsachlich formulierter Werbeblock ist unter Eurem Niveau, liebe Golem. Ich bin ernsthaft schockiert. Das ist unter Bild-Niveau.

  2. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: kabauterman 27.10.16 - 09:10

    xxDoctorGonzo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über die ungleiche und unfaire Vergleichsbasis ist schon viel geschrieben
    > worden.
    > Ein solch inhaltlich eingefärbter und unsachlich formulierter Werbeblock
    > ist unter Eurem Niveau, liebe Golem. Ich bin ernsthaft schockiert. Das ist
    > unter Bild-Niveau.

    Dem kann ich nur Zustimmen, hat mich genau so verwundert.

    So eine einseitige Betrachtungsweise mit haarsträubenden inhaltlichen Fehlern und sogar wissentlichen Falschangaben (z.B. Preis) kann man kaum journalismus nennen.

    Klar spielt bei so einem Review auch immer viel persönliches mit rein, aber man muss in der Lage sein ein wenig über den Tellerrand zu schaun wenn man für ein IT Magazin wie Golem arbeitet.

    Ich hatte zwar keine GoPro Hero 5 zum vergleichen aber denke selbst so das mein Review (https://youtu.be/U9LjShihX5c) einen neutraleren Ansatz bietet als dieses hier mit veralteter Firmware, falschen Preisangaben und GoPro Fanboy Sichtweise.

  3. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: Steggesepp 27.10.16 - 09:24

    Und scheinbar hat es sich wiedermal gelohnt, zuerst in den Kommentarbereich zu schauen, bevor ich den Artikel komplett durchlese. Bei der genannten Preisdifferenz wurde ich sofort stutzig. Danke euch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 09:25 durch Steggesepp.

  4. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: jg (Golem.de) 27.10.16 - 09:40

    Werbung und redaktionelle Inhalte sind bei uns streng getrennt, es handelt sich selbstverständlich nicht um ein Advertorial, sondern um einen redaktionellen Beitrag mit einem Fazit, zu dem der Fachredakteur unabhängig von Werbetreibenden gekommen ist. Gruß, Juliane

  5. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: jg (Golem.de) 27.10.16 - 09:43

    Dazu hat sich der Autor längst geäußert und den Artikel entsprechend angepasst: https://forum.golem.de/kommentare/foto/gopro-hero-5-vs.-yi-4k-action-camera-gute-bilder-reichen-nicht-mehr/allgemeine-inhaltliche-kritik/104593,4639678,4639678,read.html#msg-4639678

  6. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: kabauterman 27.10.16 - 10:01

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu hat sich der Autor längst geäußert und den Artikel entsprechend
    > angepasst: forum.golem.de#msg-4639678

    Leider steht im Artikel immernoch eine Preisdifferenz von 120 ¤

    was bei 280 ¤ für die Yi 4K und 430 ¤ für die Hero 5 Black einfach nicht passt.

    Es ist doch nicht so schwer Preissuchmaschienen zu bedienen oder bei Amazon nach den aktuellen Preisen zu suchen.

    150 ¤ Preisunterscheid, und mit Originalem (überteuertem) Unterwassergehäuse sind es immernoch 120 ¤ Unterscheid und nicht 90 ¤ wie es jetzt im Artikel steht...

  7. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: xxDoctorGonzo 27.10.16 - 11:35

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu hat sich der Autor längst geäußert und den Artikel entsprechend
    > angepasst: forum.golem.de#msg-4639678

    Sie sollten schon konkretisieren, in welchen Punkten der Autor den Artikel angepasst hat.

    Der Autor hat die Pros und Contras bezüglich der Yi 4K nicht auf Basis der aktuellen oder zum Zeitpunkt der Artikelerstellung aktuellen Firmware angepasst. Der Vergleich fußt nach wie vor auf einer völlig veralteten Firmware.

    Unsachliche, tendenziöse Formulierungen von "klappernden" Klappen finden sich immer noch in dem Artikel.
    Sie können gerne von nicht fest sitzenden oder losen Abdeckungen oder großen Spaltmaßen Ihres Testexemplares berichten. Aber Plastikabdeckungen von der Größe der schmalsten Seite eines Kamerakkus "klappern" nicht. Mit solchen Begrifflichkeiten implizieren Sie etwas, dass unangebracht ist.
    Vielleicht haben Sie mit dem Testexemplar ja tatsächlich Pech gehabt. Meine Yi 4K weist die von Ihnen beschriebenen Mängel nicht auf.

    Und in Bezug auf den Preisvergleich: Hätten Sie für die Go Pro den teuersten Anbieter herangezogen, hätte es denn Preisvergleich genauso verfälscht.
    Ich habe für die Yi 4K, das originale Unterwasser-Case mit dem Schott-Glas und den Tauchgriff insgesamt 230 Euro bezahlt.
    Gerade für die Yi 4K hätten Sie die unterschiedlichen Distributionswege und Preise (mit Pros und Contras meinetwegen) darstellen können.
    Wenn Sie China-Direktimporte nicht thematisieren wollen, sollten Sie zukünftig solche Produktvergleiche unterlassen.

    Die Anpassungen, die der Autor vorgenommen hat, sind schon sehr homöopathisch.
    Nach wie vor ist der Artikel so ziemlich das tendenziöste, was ich bisher auf Golem gelesen habe.

  8. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: gs2 27.10.16 - 14:22

    Der Artikel ist schlichtweg falsch. Bei den Preisen wurde gepfuscht: Die Yi kam (vor dem Updated) schlechter weg: mit 300¤ zzgl. 30¤ Unterwassergehäuse. Und die GoPro kam besser weg: mit 400¤ (inkl. 10m Wasserdicht). Der Yi Preis und die berechnete Differenz wurde gestern Nachmittag (26.10.) angepasst. Der GoPro Preis wurde aber nicht erhöht. Die GoPro gibts neu nur für 430 oder 450 ¤.

    Aber warum ist der Artikel dreist und falsch? Die Yi 4k ist eine Kamera der Generation GoPro 4! Also macht doch einfach einen realistischen Vergleich. Von mir aus Yi4k vs GoPro 4 vs GoPro 5. Damit die Recherchearbeit nicht umsonst war und ihr euren Ruf in dieser Sicht noch retten könnt.

  9. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: Ganym3d 27.10.16 - 15:00

    Unglaublich, und zumindest peinlich!
    Nach den ersten paar Sätzen weis man schon wie der "Vergleich" ausgehen wird, die Abschätzigkeit gegenüber der Yi ist im Unterton von Anfang an nicht zu überlesen - lächerlich so etwas.

  10. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: LordMcFungus 27.10.16 - 16:18

    gs2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber warum ist der Artikel dreist und falsch? Die Yi 4k ist eine Kamera der
    > Generation GoPro 4! Also macht doch einfach einen realistischen Vergleich.
    > Von mir aus Yi4k vs GoPro 4 vs GoPro 5. Damit die Recherchearbeit nicht
    > umsonst war und ihr euren Ruf in dieser Sicht noch retten könnt.

    Es geht doch darum deren beiden Top-Produkte zu vergleichen. Vergleicht man die Canon 5D IV mit der Sony Alpha 7Rii motzt auch niemand weil die 7Rii ein paar Monate früher released wurde.

  11. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: piranha771 27.10.16 - 16:41

    Da klingt aber jemand sehr getroffen, das "sein" Produkt nicht das beste war.

    Und nein, in einem Test bekommen früher erschienene Produkte keine "Gnaden"-Punkte.

    Wenn Sie eine Kamera kaufen wollen und vor Ihnen stehen 2 Modelle im Regal, interessiert es sie ja auch nicht das die eine bereits vor 20 Jahren erschienen ist. Sie wollen schließlich einfach die beste Kamera.

    Nochmal aus dem anderen Thread:

    Die zugrunde liegende Fragestellung des Tests war aber nicht, "Welcher Hersteller hatte zur Zeit der Markteinführung das beste Produkt?", sondern, "Wenn ich mir jetzt eine Action-Cam kaufen möchte, welche wäre das bessere Produkt?"

  12. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: kabauterman 27.10.16 - 19:26

    Und selbst dann sollte man zumindest die zum Testzeitpunkt aktuelle Firmware verwenden, Preise ordentlich angeben, und schlicht keinen absoluten Unsinn in so einen Vergleich schreiben.

    Selbst wenn man das wer kam eher gehabe außen vor lässt ist der Artikel einseitig und teilweise haarsträubend falsch.

    piranha771 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da klingt aber jemand sehr getroffen, das "sein" Produkt nicht das beste
    > war.
    >
    > Und nein, in einem Test bekommen früher erschienene Produkte keine
    > "Gnaden"-Punkte.
    >
    > Wenn Sie eine Kamera kaufen wollen und vor Ihnen stehen 2 Modelle im Regal,
    > interessiert es sie ja auch nicht das die eine bereits vor 20 Jahren
    > erschienen ist. Sie wollen schließlich einfach die beste Kamera.
    >
    > Nochmal aus dem anderen Thread:
    >
    > Die zugrunde liegende Fragestellung des Tests war aber nicht, "Welcher
    > Hersteller hatte zur Zeit der Markteinführung das beste Produkt?", sondern,
    > "Wenn ich mir jetzt eine Action-Cam kaufen möchte, welche wäre das bessere
    > Produkt?"

  13. Re: Bitte Advertorials als solche kennzeichnen

    Autor: v4d3r 28.10.16 - 11:09

    Ja das ist mir auch sofort nach den ersten Sätzen schon aufgefallen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  3. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15