1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gopro Karma im Hands on: Nicht smart…

Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: flasherle 06.10.16 - 15:16

    Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet. zum beispiel eine drohne die einem automatisch folgt, so das man auch mal eine motorradstrecke von oben auf nehmen kann. schade...

  2. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Cohiba 06.10.16 - 15:22

    Seitdem man nicht einmal mehr deren Apps verwenden kann ohne Login und Account sind die doch sowieso auf dem absteigenden Ast. Noch eine Drohne die kein Mensch braucht ist halt eine Sackgasse.

  3. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Ben Stan 06.10.16 - 15:42

    Von GoPro erwarte ich schon lange nichts mehr.
    Die App funktioniert bis heute nicht richtig mit meiner Hero 3 black (immer hängt sich was auf)
    Bei meinem Kumpel die selben Probleme, sogar mit seiner Hero 4 black.

    GoPro ist für den Arsch, andere haben diese Firma schon längst überholt was Preis-Leistung betrifft.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.16 15:43 durch Ben Stan.

  4. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Dino13 06.10.16 - 16:22

    Und wie sieht es denn bei den Anderen mit Apps/Software aus?

  5. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: NIKB 06.10.16 - 16:24

    Schade, dass sich im Review keinerlei Info zur DJI Mavic findet. Ohne die wäre das was GoPro liefert sicher spannend. Aber dummerweise hat der Platzhirsch umfassend nachgelegt. Mehr autonome Flugfunktionen und noch viel viel portabler. Das wird wirklich schwer für GoPro...

  6. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: mwo (Golem.de) 06.10.16 - 16:56

    Kommt noch. Als wir das Hands on gemacht haben, stand die Mavic noch nicht zur Verfügung.

  7. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Anonymer Nutzer 06.10.16 - 17:04

    Mavic wird der Renner...GoPro kommt einfach ein Jahr zu spät und wird es sehr schwer haben mit der Karma.

  8. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Elmenhorster 06.10.16 - 21:44

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mavic wird der Renner...GoPro kommt einfach ein Jahr zu spät und wird es
    > sehr schwer haben mit der Karma.

    Die Mavic macht auch einen super Eindruck. Mir gefällt an der Karma, dass diese bei gleichem Preis flexibler ist, da Kamera und der Stabilisator abgenommen werden können.

  9. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Xstream 06.10.16 - 22:11

    Ja wenn die Mavic auch einen Kameragriff hätte der die gleichen Features wie die Osmo hat (Verfolgung etc.) wäre sie der Killer, so sind beide leider nur halb genial

  10. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Breznsoizer 07.10.16 - 08:56

    Was mich auch sehr enttäuscht ist, dass die Karma keinen "Follow-Me"-Modus anbietet. Das ist für mich eines der entscheidenden Kriterien, für eine Actionsport-Drohne, in welchem Segment GoPro meiner Meinung tätig ist. Vorallem finde ich für die gelieferte Ausstattung (Gimbal ausgenommen) den Preis etwas hoch. Es sind keine Sensoren, oder ein Kollisionsschutz verbaut, was ein weiteres No-Go für mich ist.

    Die Probleme mit der App bei der Hero 3+ Black Edition, kann ich leider von meiner eigenen Kamera bestätigen!
    Ich war lange Zeit ein großer Fan der GoPro Produkte, jedoch sind diese aus meiner Sicht um längen von der Konkurrenz überholt worden.

  11. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: NIKB 07.10.16 - 13:39

    Breznsoizer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich auch sehr enttäuscht ist, dass die Karma keinen "Follow-Me"-Modus
    > anbietet. Das ist für mich eines der entscheidenden Kriterien, für eine
    > Actionsport-Drohne, in welchem Segment GoPro meiner Meinung tätig ist.
    > Vorallem finde ich für die gelieferte Ausstattung (Gimbal ausgenommen) den
    > Preis etwas hoch. Es sind keine Sensoren, oder ein Kollisionsschutz
    > verbaut, was ein weiteres No-Go für mich ist.
    FollowMe macht meiner Meinung nach ohne Sensoren keinen Sinn. Das führt nur zu Abstürzen, weil Leute das Ding autonom fliegen lassen und es sich dann in Bäume manövriert...

  12. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Xstream 07.10.16 - 13:54

    Ja das ist ganz lustig wenn man sich überlegt dass Go Pro vor allem für Action Kameras bekannt ist während DJI eher für Arial Photography steht. Mavic und Karma sind aber genau umgekehrt. Die Go Pro hat mehr Bild Möglichkeiten (verschiedene Winkel, Framerates etc.) und eventuell leicht bessere Optik und die Mavic eignet sich wegen der Größe und dem Follow Mode viel besser für Action.

  13. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: Breznsoizer 07.10.16 - 14:17

    NIKB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Breznsoizer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was mich auch sehr enttäuscht ist, dass die Karma keinen
    > "Follow-Me"-Modus
    > > anbietet. Das ist für mich eines der entscheidenden Kriterien, für eine
    > > Actionsport-Drohne, in welchem Segment GoPro meiner Meinung tätig ist.
    > > Vorallem finde ich für die gelieferte Ausstattung (Gimbal ausgenommen)
    > den
    > > Preis etwas hoch. Es sind keine Sensoren, oder ein Kollisionsschutz
    > > verbaut, was ein weiteres No-Go für mich ist.
    > FollowMe macht meiner Meinung nach ohne Sensoren keinen Sinn. Das führt nur
    > zu Abstürzen, weil Leute das Ding autonom fliegen lassen und es sich dann
    > in Bäume manövriert...

    Das stimme ich Dir vollkommen zu! Jedoch bin ich eben der Meinung, dass GoPro hier etwas nachlässig ist, da dies ein kaufentscheidendes Kriterium ist.
    Des weiteren sehe ich Vorteile bei DJI, da sie bereits mit der Phantom Erfahrung sammeln konnten und die Schwachstellen in jeder Version geringer wurden.

  14. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: TrudleR 08.10.16 - 12:03

    Also wenn ich mich nicht verguckt habe, kostet die Mavic um die 1200 ¤. Da würde ich prinzipiell alleine schon wegen des Preises davon ausgehen, dass sie mehr können müsste, oder?

    Angeblich kostet die GoPro "im Paket" ja -200 ¤.

  15. Re: Von einer Firma wie gopro hätte ich mehr erwartet

    Autor: unbuntu 08.10.16 - 12:20

    Ben Stan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GoPro ist für den Arsch, andere haben diese Firma schon längst überholt was
    > Preis-Leistung betrifft.

    Zum Beispiel? Ich hab ne Actioncam von Sony, die oft als Gopro-Killer angepriesen wurde und da gibts auch einige Dinge bei der Bedienung, bei der man nur mit dem Kopf schütteln kann. Und die App funktioniert da auch nur wenn sie will.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH, Hamburg, Frankfurt, Worms

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€ (PS4 und Xbox One)
  2. (u. a. Need for Speed: Heat Deluxe Edition für 31,99€, FIFA 20 für 20,99€, Madden NFL 20...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de