1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPS-Empfänger für den Blitzschuh
  6. T…

Zuerst Kamras, dann GPS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Replay 21.04.10 - 09:03

    Man merkt, daß eich die Argumente ausgehen. Was nichts daran ändert, daß GPS in einer Kamera sinnfrei ist. Und das hat nichts damit zu tun, wie man die Bilder archiviert.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  2. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Replay 21.04.10 - 09:05

    Auch hier gehen die Argumente aus, wie man an dem armseligen Kommentar erkennt. So ist das halt, wenn man verlernt hat, zu denken. Mit deiner Ausdrucksweise kannst du bei Dieter Bohlen singen gehen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.10 09:10 durch Replay.

  3. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Replay 21.04.10 - 09:06

    Nö. Aber vielleicht in Ehrfurcht, weil ich hinterher noch weiß, wo ich was fotografiert habe. Denn das scheinst du ja komplett zu vergessen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 11:59

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll mir da der GPS-Tag weiterhelfen? Jetzt drehe ich die Frage mal
    > um und möchte wissen, wie Du das mithilfe der GPS-Daten findest. Wie ich
    > das mache, habe ich bereits erklärt, jetzt ist die GPS-Tagger-Fraktion an
    > der Reihe :)

    Das du keine großen Ansprüche an Fotos und die damit verbundenen Informationen stellst sagst du ja immer wieder. Warum muss man dich von GPS in Bildern überzeugen wenn du es nicht brauchst und eh nicht haben willst?

    Keinen interessiert wie du deinen Ordnerwahn auf deinem Rechner verwaltest.

    Meine Familie hat zB. Spaß daran sich die Fotos per Google Maps anzusehen.
    Möchte mal sehen wie du das mit deinem Ordnerwahn abbildest?
    Aber ganz ehrlich es interessiert mich nicht wirklich.

    > Davon abgesehen gibt bei mir keine „600 vernipste Bilder“, weil ich lieber
    > bewußt fotografiere, anstelle wie bekloppt durch die Gegend zu knipsen. Das
    > trifft auch auf meine „bessere Hälfte“ zu.

    Du bist ein Held! Respekt!

  5. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 12:06

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch hier gehen die Argumente aus, wie man an dem armseligen Kommentar
    > erkennt. So ist das halt, wenn man verlernt hat, zu denken. Mit deiner
    > Ausdrucksweise kannst du bei Dieter Bohlen singen gehen.

    Was brauche ich für Argumente?
    Schon mal Picasa/Google Maps benutzt? Nein? Das Internet ist voll von Anwendungsmöglichkeiten von GPS Daten in Fotos.

    Du Kleingeist musst aber davon nicht überzeugt werden, denn ob du es nutzt oder nicht interessiert wirklich keinen.

  6. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 12:09

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö. Aber vielleicht in Ehrfurcht, weil ich hinterher noch weiß, wo ich was
    > fotografiert habe. Denn das scheinst du ja komplett zu vergessen.

    Wow!
    Ich weiß das auch noch,denn ich war dort und habe das Foto gemacht. Aber meine Familie(beliebige andere Person) die nicht dort war weiß es nicht.
    Und nun?

  7. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 12:11

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man merkt, daß eich die Argumente ausgehen. Was nichts daran ändert, daß
    > GPS in einer Kamera sinnfrei ist. Und das hat nichts damit zu tun, wie man
    > die Bilder archiviert.

    Diese "sinnfreien" Dinge werden gekauft und benutzt. Du kannst dich dann jetzt schon einmal anfangen zu ärgern wenn GPS IN der Kamera drin ist und du es auf jeden Fall mitbezahlen musst. Mein Beileid!

  8. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 12:14

    Rollercoaster-Fleißarbeit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den siehst _DU_ für _DICH_ nicht. Das heißt aber nicht, dass das für alle
    > anderen auch gilt. Und schon gar nicht ist jemand "dümmer" oder "schlauer"
    > gemessen an solchen Sachverhalten.

    So sieht es aus. Ist aber schon belustigend wenn man noch jemanden trifft der seine Fotos noch oldschool managed.

  9. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Replay 21.04.10 - 13:13

    Bleibt die Frage, wer der Kleingeist ist. Ich bin halt noch nicht so verblödet, jeden Mist unreflektiert aufzunehmen und ich weiß auch ohne GPS, wo ich was gefilmt oder fotografiert habe. Du nicht. Man muß dem Esel was zu fressen geben, genauso wie man dem dummen Konsumentenvieh immer einen Grund geben muß, neue Dinge zu kaufen. Schließlich sind jetzt alle Kameras ohne GPS Mist. Aber jetzt kann man's ja nachrüsten xD

    Davon abgesehen kommt von dir immer noch ausschließlich Polemik, keine Argumente. Die Diskussionsgrundlage ist damit nicht mehr gegeben, das Niveau rutscht ab. Nicht mein Ding.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: Zuerst Kamras, dann GPS

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 14:59

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin halt noch nicht so verblödet

    Das kann ich so nicht bestätigen!

    > Du nicht.

    Du liest nicht was deine Diskussionspartner schreiben oder?

    > Man muß dem Esel was
    > zu fressen geben, genauso wie man dem dummen Konsumentenvieh immer einen
    > Grund geben muß, neue Dinge zu kaufen.

    Ja schon klar alles Idioten außer du und Mutti!

    > Schließlich sind jetzt alle Kameras
    > ohne GPS Mist. Aber jetzt kann man's ja nachrüsten xD

    Genau! Man kann kaufen was man will und nachrüsten wenn man will. Super Sache!

    > Davon abgesehen kommt von dir immer noch ausschließlich Polemik, keine
    > Argumente. Die Diskussionsgrundlage ist damit nicht mehr gegeben, das
    > Niveau rutscht ab. Nicht mein Ding.

    Die Argument die andere und ich hier gebraucht haben interessieren dich einen Dreck.
    Andere die nicht so denken wie du sind "dummes Konsumentenvieh" ... ja ne is klar du Kleingeist!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (m/w/d) Personalmanagementsoftware
    Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  2. Senior Consultant Data & Analytics Governance (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  3. Head of / Leitung Software Entwicklung Prüftechnik (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Supplier / Vendor Governance Expert (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Men of War Collector's Pack für 6,99€, Deliver Us To The Moon für 11,99€)
  2. 128,07€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de