1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Graphicconverter 8.0: Mac-Tool öffnet…

ja aber ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ja aber ...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.05.12 - 08:53

    ... das ist doch heutzutage nichts besonderes mehr, oder?!

    letztlich ist das ne druckgröße von 1,35m x 1,35m (300dpi) und sollte mit allen professionellen fotoprogrammen machbar sein.

  2. Re: ja aber ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.05.12 - 10:23

    Der GC ist aber kein (teures) professionelles Fotoprogramm, sondern eine Sharewarelösung, die sich wohl immer noch auf einigen Macs findet, da sie sich über viele Jahre (ich meine, ich hätte ihn damals schon unter OS 8 gehabt) etabliert hat. Wird den einen oder anderen als schon interessieren, was dieses Update so bringt :-)

  3. Re: ja aber ...

    Autor: Raumzeitkrümmer 23.05.12 - 16:21

    Der GC ist in erster Linie ein Konverter, in zweiter Linie bietet er auch Bildbearbeitungsmöglichkeiten an. Welche Software bietet sonst noch den Import von 200 und den Export von 80 unterschiedlichen Formaten an?

    Eigentlich ist die Erweiterung auf 16k mal 16k schon überfällig, denn eine H4D-200MS macht schon lange 200 MP-Bilder.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  4. MACH AG, Lübeck, Berlin, Erfurt, Schwerin (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de