1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grizzly: Gewehr aus dem 3D-Drucker…

Kamikazegewehr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kamikazegewehr?

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 12:17

    Die USA verkauft Waffen an ihre Feinde und die töten sich dann selber. Wäre doch vorstellbar oder?

  2. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Eheran 26.07.13 - 12:22

    Die USA haben nicht nur solche Waffen schon gehabt, sie bringen (nach wie vor?) präparierte Munition in Umlauf, die Waffen explodieren lässt.

  3. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.07.13 - 12:26

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA haben nicht nur solche Waffen schon gehabt, sie bringen (nach wie
    > vor?) präparierte Munition in Umlauf, die Waffen explodieren lässt.


    und Sie fressen kleine Kinder!

  4. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Stuffmuffin 26.07.13 - 12:26

    Oh... das sollte eigentlich ein schlechter Witz sein... Tja ja die USA. :/

  5. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: AllDayPiano 26.07.13 - 12:35

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA haben nicht nur solche Waffen schon gehabt, sie bringen (nach wie
    > vor?) präparierte Munition in Umlauf, die Waffen explodieren lässt.

    Schon recht so. Kein Mensch braucht eine Waffe und wenn er denkt, er müsse doch eine haben, dann soll ihm das Teil auch gehörig um die Ohren fliegen.

  6. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Eheran 26.07.13 - 12:50

    Nur doof, dass diese Munition dann auch wieder an die eigenen Soldaten kommt und zu Verletzungen führt.

  7. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Nephtys 26.07.13 - 12:56

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA haben nicht nur solche Waffen schon gehabt, sie bringen (nach wie
    > vor?) präparierte Munition in Umlauf, die Waffen explodieren lässt.

    Ich glaub an dir ist Fast&Furious vorbei gegangen.... und ich meine nicht die Filme.

  8. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Pinata 26.07.13 - 14:22

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die USA haben nicht nur solche Waffen schon gehabt, sie bringen (nach
    > wie
    > > vor?) präparierte Munition in Umlauf, die Waffen explodieren lässt.
    >
    > Schon recht so. Kein Mensch braucht eine Waffe und wenn er denkt, er müsse
    > doch eine haben, dann soll ihm das Teil auch gehörig um die Ohren fliegen.


    Was heißt hier brauchen? Was braucht man schon wirklich? Ein bisschen Luft zum Atmen, bisschen Wasser zum Trinken und hin und wieder einen Happen zum essen und das braucht man auch nur wenn man leben will.

    Wenn man nach dem gehen würde was man braucht ... könnte man ziemlich viel abschaffen und verbieten.

  9. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Shrimpy 26.07.13 - 15:48

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur doof, dass diese Munition dann auch wieder an die eigenen Soldaten
    > kommt und zu Verletzungen führt.

    jo, es ist auch unmöglich produktionsketten auseinander zu halten...

  10. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: 9maldumm 26.07.13 - 21:23

    Die amerikaner bringen soweit ich weiß Mörsergranaten in den Umlauf die nicht beim Einschlag explodieren sondern beim Abschuss. Eigene Soldaten brauchen deswegen auch keine angst zu haben ausser natürlich sie wollen unbedingt mal den erbeuteten mörser ausprobieren.



    edit: perfekte video gefunden zum thema sabotierte munition

    http://www.youtube.com/watch?v=62Bi3RPz_2E#at=133



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.13 21:30 durch 9maldumm.

  11. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Natchil 27.07.13 - 01:21

    > Schon recht so. Kein Mensch braucht eine Waffe und wenn er denkt, er müsse doch eine haben, dann soll ihm das Teil auch gehörig um die Ohren fliegen.


    Was für ein Weltbild. Stimmt, jeder der eine Waffe haben will ist eh geisteskrank und soll sterben. Aber dann schön Killerspiele spielen gehen wo man Pixelmänchen abschießen kann.

  12. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Johnny Cache 27.07.13 - 01:37

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für ein Weltbild. Stimmt, jeder der eine Waffe haben will ist eh
    > geisteskrank und soll sterben. Aber dann schön Killerspiele spielen gehen
    > wo man Pixelmänchen abschießen kann.

    Töten ist ein lustiger Zeitvertreib, es sind nur die Idioten die es draußen an der frischen Luft machen, die einem den Ruf versauen. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  13. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Natchil 27.07.13 - 18:46

    > Töten ist ein lustiger Zeitvertreib, es sind nur die Idioten die es draußen an der frischen Luft machen, die einem den Ruf versauen. ;)

    Weil jeder der gerne eine Waffe möchte tötet auch?

    Stimmt, und wer Kondome kauft will vergewaltigen, und wer ein Auto hat will Leute totfahren.
    Und hör mir auf mit:
    > Mimimi die Waffe wurde für das Militär erfunden, für KRIEG

    Rate mal wofür so manch andere Dinge in deinem Haus erfunden wurden.

  14. Re: Kamikazegewehr?

    Autor: Johnny Cache 27.07.13 - 19:28

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, und wer Kondome kauft will vergewaltigen, und wer ein Auto hat will
    > Leute totfahren.
    > Und hör mir auf mit:
    > > Mimimi die Waffe wurde für das Militär erfunden, für KRIEG
    >
    > Rate mal wofür so manch andere Dinge in deinem Haus erfunden wurden.

    Ironie tifft Natchil kritisch. Natchil stirbt.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15