Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HP Z8 Workstation: Mit 3 TByte RAM und 56…

30.000DM

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 30.000DM

    Autor: Crass Spektakel 14.09.17 - 14:46

    Mein teuerster Arbeitsplatz war eine Sun vor 25 Jahren knapp unter 30.000 Mark. Zwei CPUs je 66Mhz, damals unvorstellbare 512MB RAM, RAID5. Offiziel auch als Workstation ausgewiesen waren allerdings drei Arbeitsplätze mit Maus, Tastatur und Monitor angehängt, davon war einer "3D-fähig" und die anderen "2D-fähig", d.h. ein Monitor hang direkt an der Grafikkarte der Riesenmaschine und die anderen beiden wurden über X11 angeschlossen.

    Ernüchternd: sowohl mein damaliger Amiga 3000 (68030@25Mhz, 10MB RAM, 32Bit-VGA CL5424) als auch mein Noname-486 (486@80Mhz, 16MB RAM, 32Bit-VGA S3-928) fühlten sich flotter an. Erst bei der 3D-Grafik konnte sich die Maschine deutlich absetzen, die war anscheinend in der Lage 3D-Operationen in Hardware zu erledigen was relativ komplexe Szenen recht flüssig darstellte. Wenige Jahre später konnte das zwar jede Voodoo1 besser und billiger aber damals war das "WOW!".

  2. Re: 30.000DM

    Autor: soomon 14.09.17 - 15:24

    zusammenhang?

  3. Re: 30.000DM

    Autor: DoMeLe 14.09.17 - 17:55

    soomon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zusammenhang?


    vmtl dass der endausbau dieses Gerätes wo auch bis zu 15000+ euro kosten könnte

  4. Re: 30.000DM

    Autor: tunnelblick 14.09.17 - 18:21

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein teuerster Arbeitsplatz war eine Sun vor 25 Jahren knapp unter 30.000
    > Mark. Zwei CPUs je 66Mhz, damals unvorstellbare 512MB RAM, RAID5. Offiziel
    > auch als Workstation ausgewiesen waren allerdings drei Arbeitsplätze mit
    > Maus, Tastatur und Monitor angehängt, davon war einer "3D-fähig" und die
    > anderen "2D-fähig", d.h. ein Monitor hang direkt an der Grafikkarte der
    > Riesenmaschine und die anderen beiden wurden über X11 angeschlossen.
    >
    > Ernüchternd: sowohl mein damaliger Amiga 3000 (68030@25Mhz, 10MB RAM,
    > 32Bit-VGA CL5424) als auch mein Noname-486 (486@80Mhz, 16MB RAM, 32Bit-VGA
    > S3-928) fühlten sich flotter an. Erst bei der 3D-Grafik konnte sich die
    > Maschine deutlich absetzen, die war anscheinend in der Lage 3D-Operationen
    > in Hardware zu erledigen was relativ komplexe Szenen recht flüssig
    > darstellte. Wenige Jahre später konnte das zwar jede Voodoo1 besser und
    > billiger aber damals war das "WOW!".

    Das klingt eher nach SGI als nach sun.

  5. Re: 30.000DM

    Autor: olus87 15.09.17 - 07:18

    Eher bei über 70.000¤. Alleine 30k gehen für die 3TB Ram drauf ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ statt 60,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Medion Akoya P56000: Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro
    Medion Akoya P56000
    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

    Kurz vor Weihnachten gibt es einen Aldi-PC mit sechskernigem Ryzen-Prozessor und Radeon-Grafikkarte der Mittelklassse plus SSD. Der Preis ist für die Konfiguration sehr günstig, dafür müssen Käufer beim Speicher einen Kompromiss eingehen.

  2. The Update Aquatic: Minecraft bekommt Klötzchendelfine
    The Update Aquatic
    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

    Die Super Duper Graphics erscheinen später als geplant. Dafür hat das Entwicklerstudio Mojang ein weiteres Update angekündigt, das die Klötzchenwelt Minecraft um eine schönere und umfangreichere Tiefsee erweitert.

  3. Elektroauto: Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
    Elektroauto
    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

    Gibt es den E-Golf mit Anhängerkupplung? Wie laut ist das Elektroauto? Was beeinflusst die Reichweite? Sie wollten einiges über das Elektroauto von VW wissen, das wir getestet haben. Hier sind die Antworten.


  1. 12:35

  2. 12:20

  3. 12:07

  4. 11:22

  5. 11:07

  6. 10:50

  7. 10:32

  8. 10:15