1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › I-Type: Die Sofortbildkamera kommt wieder

Das perfekte Geschenk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das perfekte Geschenk

    Autor: DebugErr 12.04.16 - 11:59

    Für alle Hipster und Instagram-User =D Warum nennen sie das Gerät nicht "Hipstergram"? *lacht sich einen in seiner Schublade in der er denkt*

    Sonst fällt mir niemand ein.

  2. Re: Das perfekte Geschenk

    Autor: RicoBrassers 12.04.16 - 12:12

    Statt ein Foto vom Spiegelbild zu machen werden dann die "gedruckten Polaroids" abfotografiert? Na dann gute Nacht ...

    Ich denke eher, dass das was für die Leute ist, die mit Polaroids aufgewachsen sind.

  3. Re: Das perfekte Geschenk

    Autor: Dwalinn 12.04.16 - 13:41

    Ich finde es eigentlich ganz lustig. Für ein Fotoalbum (oder ähnliches) reicht es natürlich das Bild der Digitalkamera einfach mit einem passenden Rahmen auszudrucken.... aber einen gewissen Charm hat das schon.

    Unterm strich gibt es keinen Vernünftigen Anwendungsfall, schließlich gibt es ja auch Mobile Fotodrucker wenn man wirklich sofort ein Bild braucht (z.B. bei Touristenfallen)

  4. Re: Das perfekte Geschenk

    Autor: snoogie2k 12.04.16 - 14:05

    Es gibt keinen Anwendungsfall?

    Schon mal ein Original Polaroid in den Händen gehabt? Der Farblook, die Unschärfe, der (fehlende) Kontrast, die Eigenheiten der Kamera, Polaroids sind einfach geil. Es gibt auch immer noch (professionelle) Fotografen, die auf Film fotografieren und auch Profis, die ganze Shootings mit Polaroids machen.

    Instagram hat mit seinen Filtern ja im Grunde nichts anderen gemacht als genau diesen (und andere Filmlooks) nachzubilden.

    Ich finde es super, dass sowas wiederkommt. Leider sind die Filme sehr sehr teuer...

  5. Re: Das perfekte Geschenk

    Autor: quadronom 12.04.16 - 15:02

    snoogie2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es super, dass sowas wiederkommt. Leider sind die Filme sehr sehr
    > teuer...

    Das find ich auch sehr schade.

    Ansonsten ist so ein Polaroid doch sehr charmant. Die "Hipster" haben sich das doch mit Instagram nur zu eigen gemacht. Das wirklich ästhetische daran ist die Direktheit, die gewisse Unkontrolle – ein wunderbarer Gegensatz zu dem ganzen Hochglanzabziehbilderabklatsch von heute.

    %0|%0

  6. Re: Das perfekte Geschenk

    Autor: snoogie2k 12.04.16 - 15:08

    @quadronom:

    Falls du analoge Fotos magst such mal nach der aktuellen (Kickstarter?) Kampagne von Ben Bernschneider, gefundet ist es, vielleicht ist es ja was für dich :)

    ich bin schon in freudiger Erregung deswegen
    VG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Tuttlingen, Tuttlingen
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Deloitte, Düsseldorf
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00