1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Unsere Erinnerungen sind bedroht

MBMN...

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MBMN...

    Autor: iJones 13.08.09 - 13:44

    MBMN: Der Text ist weitestgehend auf deutsch gehalten, warum nicht dann auch das Akroynm in der Überschrift? Ich denke die wenigsten können etwas mit "IMHO" anfangen. Das belegt ja auch die notwendige Beitragsunterschrift und da kann man doch gleich MBMN nehmen oder sich an die guten alten Tagesthemen erinnern, dort läuft das unter dem Stichwort "Kommentar"... Möglicherweise hat sich die Bezeichnung IMHO in der IT-Welt mitlerweile auch im deutschsprachigen Raum herrumgesprochen, ich denke Golem täte aber gut daran, die Zugänglichkeit zu seinen Nachrichten und Kommentaren zu erhöhen. Wir wurden alle nicht als IT-Profis geboren und ich erinnere mich noch gut daran, wie ich Anfang der 90er meine erste c't in den Händen hielt und auch erstmal nur Bahnhof verstand. Es muss ja nicht so weit gehen wie bei der Computer-Bild, aber warum verkompliziert man so einfache Sachen...?

  2. Re: MBMN...

    Autor: Imho 13.08.09 - 16:31

    iJones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bla bla bla

    MBMN wird von niemandem verwendet. IMHO ist eine bekannte Abkürzungen aus Foren und chat. Was gibt es da noch zu diskutieren oder zu überlegen? Zumal der Redakteur für dich das IMHO auch noch mal übersetzt hat.

  3. Re: MBMN...

    Autor: FrankG 13.08.09 - 18:36

    Imho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > iJones schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bla bla bla
    >
    > MBMN wird von niemandem verwendet. IMHO ist eine
    > bekannte Abkürzungen aus Foren und chat. Was gibt
    > es da noch zu diskutieren oder zu überlegen? Zumal
    > der Redakteur für dich das IMHO auch noch mal
    > übersetzt hat.


    1. Solltest du lernen richtig zu zitieren.

    2. Hast du kein objektiven Vorteil von IMHO gegenüber MBMN genannt. Sollte wirklich demnächst überall in der Gesellschaft die Chat-Sprache zu finden sein? List du noch Zeitungen? Noch nie ist mir in der Literatur der Begriff IMHO begegnet. Wer sagt, dass ein IT-Profi gleichzeitig auch Chat-Profi sein muss.

  4. Re: MBMN...

    Autor: SEWQ 13.08.09 - 18:46

    Ich wusste bisher nicht was MBMN bedeutet, sehr wohl aber was IMHO heißt.

  5. Re: MBMN...

    Autor: razer 13.08.09 - 18:52

    ich weiß bis jetzt nicht was du mit MBMN meinst :S
    bei IMHO kenn ich mich aus

  6. Re: MBMN...

    Autor: goosejan 13.08.09 - 20:05

    Sprache lebt, und imho dürfte imho dem Großteil der Leser hier ein Begriff sein.

    Es gab in den 90ern auch Leute die sich konsequent gegen "Joystick" und "Computer" gewehrt haben.

    Wehr Dich nicht dagegen, Du kannst es nicht aufhalten. :) Alles rund um den Computer war schon immer mindestens zur Hälfte Englisch, That's life.

    --
    Zum Zeitpunkt des Postens war ich all meiner 5 Sinne(Stumpfsinn, Schwachsinn, Wahnsinn, Irrsinn und Unsinn) mächtig.

  7. Re: MBMN...

    Autor: Der Kaiser! 13.08.09 - 20:09

    > Ich wusste bisher nicht was MBMN bedeutet, sehr wohl aber was IMHO heißt.
    Dito.


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  8. MBMN wird nicht verstanden.

    Autor: sn4fu 13.08.09 - 21:16

    MBMN (Meiner bescheidenen Meinung nach) ist keine gebraeuchliche Abkuerzung.
    IMHO in seine einzelnen Worte zu zerlegen diese zu uebersetzen und wiederum abzukuerzen macht die Abkuerzung nicht besser, sicherlich nicht besser verstaendlich und am Ende braucht man ebenso eine Uebersetzung fuer MNBN wie fuer IMHO, mit dem einzigen Unterschied, dass noch weniger Leser die Abkuerzung verstehen und die Uebersetzung benoetigen.

    iJones schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MBMN: Der Text ist weitestgehend auf deutsch
    > gehalten, warum nicht dann auch das Akroynm in der
    > Überschrift?

    Ausfuerliche Begruendung siehe oben, ich gebe die aber Recht, dass das IMHO wie ein Fremdkoerper wirkt. Da es sich bei dem Beitrag nicht um eine gewoehnliche "News" sondern um einen Kommentar handelt, koennte man dies auch (wie von anderen Forenteilnehmern vorgeschlagen) als Kommentar kennzeichnen.
    Da ein Kommentar eine orginale Eigenleistung darstellt (im Gegensatz zum Umformatieren von Pressemitteilungen) koennte dieses Format auch (deutlich gekennzeichnet) zum festen Bestandteil der Golem-Webpraesenz werden und somit einen echten Mehrwert gegenueber der Konkurrenz bieten.

    snafu

  9. Re: MBMN...

    Autor: Ein alter Bastard 14.08.09 - 09:42

    MBMN? Was'n das'n?

    Du würdest statt "OK" auch lieber "IO" schreiben, nicht wahr? (Und Dich dann darüber wundern, warum die Leute, gegenüber denen Du die Abkürzung benutzt, eindauernd irgend etwas von "Ein-/Ausgabe" faseln und fragen, was das mit dem Thema zu tun hätte...).

    Als ob wir sonst keine Probleme hätten. Leute gibt's...

  10. Re: MBMN wird nicht verstanden.

    Autor: JenZzzz 14.08.09 - 10:49

    Statt Kommentar oder IMHO hätte ich sogar "Meinung" genommen.

    Aber ich war auch im ersten Moment verwirrt "wann geht's denn mit der News los" und schon war der Text zu Ende, erst durch die Übersetzung am Ende wurde es dann endgültig zur Meinung/Kommentar.

    Aber prinzipiell finde ich es nicht verkehrt, wenn jemand so eine Art Kolumne, oder einen Kommentar schreibt. Könnte ruhig einer pro Newsletter dabei sein. Zeigt etwas Persönlichkeit!

    gogo golem ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  2. Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Hannover
  3. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. über Hays AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,19€
  2. (u. a. Sony-TVs, Xbox-Spiele von EA, Norton 360 Premium 2021 für 21,59€ und WISO Steuer-Sparbuch...
  3. 444,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de