Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interne Dokumente: Neuer Sony-Sensor…

Wie groß soll das Smartphone werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: rock4k 14.11.14 - 08:29

    "Branchenkenner vermuten, dass Sonys Sensor in künftigen Xperia-Smartphones".....
    Wie ist das möglich mit einem Chip, der technisch auf große Pixel setzt und mindestens 2,5cm groß ist?

  2. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: Seradest 14.11.14 - 08:41

    Die Frage ist wie hoch das Ding ist. Die Fläche kriegt man auf einem 5" Smartphone sicher irgendwo unter... Außerdem kann der Sensor sicher auch kleiner gemacht werden.

  3. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: Der Spatz 14.11.14 - 08:53

    Oder die Einheit wurde verwechselt und gemeint waren mm und nicht cm.

  4. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: kendon 14.11.14 - 09:44

    Die Fläche vielleicht, aber ohne Optik nutzt Dir der beste Sensor nichts. Und eine Optik die auf die Grösse brauchbare Bilder projeziert braucht einen gewissen Abstand zum Sensor und eine gewisse Grösse. Damit wirst Du am Ende wieder in der Grössenordnung von DSLRs oder mindestens EVILs landen.

  5. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: violator 14.11.14 - 09:48

    Das ist ja der Witz, dann hat man irgendwann diesen Supersensor in Smartphones und davor hängt dann die übliche 1mm Linse mit ner Qualität der Scherbe einer Bierflasche. ^^

  6. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: Thrass 14.11.14 - 10:59

    erstmal gibt es mit den ara smartphones demnächst eventuelle die möglichkeit da größere kameramodule ans handy anzubringen...

    zweitens ist das erstmal nciht für handys gedacht... das ist für kameras...
    vermutlich kommen erstmal dslrs und bridge kameras, dann vielleicht kompaktkameras

    und wenn sich die forschungsinvestitionen beginnen zu amortisieren dann kann man schauen ob man das für ein handy miniaturisiert...
    also anstatt die pixel größer zu machen wie im artikel erwähnt wird, diese schrumpfen, damit die gleiche qualität wie bei einer handykamera mit geringerer fläche und dicke erreicht wird....
    dadurch werden die handys dann noch dünner

  7. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: rock4k 14.11.14 - 11:45

    Alles schön und gut, der Punkt ist:
    Warum wird in solchen Artikeln so ein inkonsistenter Mist geschrieben? Massentauglichkeit?

  8. Re: Wie groß soll das Smartphone werden?

    Autor: SoniX 14.11.14 - 12:36

    rock4k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles schön und gut, der Punkt ist:
    > Warum wird in solchen Artikeln so ein inkonsistenter Mist geschrieben?
    > Massentauglichkeit?

    Richtig. Masse bringt Klicks; Klicks bringen Geld. Um nichts anderes gehts hier.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, Berlin, Garching bei München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln
  3. Ryte GmbH, München
  4. Modis GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,22€
  2. 4,60€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
    X1D II 50C
    Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

    Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

  2. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
    Laternenparker
    In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

    Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.

  3. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
    Datenschutz
    Browser-Fingerprinting gestern und heute

    Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.


  1. 07:41

  2. 07:21

  3. 07:00

  4. 19:10

  5. 18:23

  6. 18:08

  7. 17:55

  8. 16:46