1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 13: Apple benötigt massenweise…

Überschrift und Titel extrem irreführend!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Überschrift und Titel extrem irreführend!

    Autor: berritorre 10.06.21 - 19:32

    "iPhone 13: Apple benötigt massenweise Kamerabauteile für das Smartphone"
    "Apple plant offenbar gigantische Bestellungen von Kamerakomponenten. Das berichtet die Website Digitimes Asia unter Berufung auf Zulieferer. Für die Produktion des iPhone 13 benötigt der Hersteller demnach genauso viele Kamerabauteile wie alle Hersteller von Android-Smartphones zusammen."

    Das erweckt den Eindruck, als ginge es hier um alle Kamerabauteile. Dabei zieht sich der Artikel ja wirklich nur auf die VCM Bauteile, die ja eventuell auch gar nicht in jedem Smartphone eingebaut sind.

  2. Re: Überschrift und Titel extrem irreführend!

    Autor: FrankM 10.06.21 - 20:55

    Eben, es gibt zur Fokusierung auch andere Technologien. Apple verwendet halt die angesprochene. Andere Hersteller eine andere Technologie, daher stehen sie gar nicht in Konkurrenz zu Apple. Somit wird von der anderen Technologie 100% von Android Herstellern aufgekauft, Apple bekommt da gar nichts von ab. Schreck!!!!!

  3. Re: Überschrift und Titel extrem irreführend!

    Autor: Eheran 10.06.21 - 21:28

    Wenn da so stimmt (der Artikel ist mir da zu unklar), dann wäre das wirklich ziemlich absurd.
    Ich kann auch jedes iPhone/Android/... spezifische Bauteil nennen und dann so einen Quatsch behaupten. So nach dem Motto "BMW benötigt mehr BMW Embleme als alle anderen Autohesteller zusammen".

  4. Re: Überschrift und Titel extrem irreführend!

    Autor: berritorre 11.06.21 - 22:01

    Der Artikel will halt den Eindruck erwecken, dass da jetzt mit dem Iphone 13 was gaaaaanz grosses kommt. Das kann ich aber so aus dem verlinkten Artikel wirklich nicht rauslesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d)
    Constructiva Solutions GmbH, Bonn
  2. Senior Entwickler*in Fullstack oder Backend
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München
  3. SAP Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistik und Produktion - ERP und S / 4HANA
    Wilkening + Hahne GmbH+Co. KG, Bad Münder
  4. Projektmanager (m/w/d) Süddeutschland
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg, Einsatzgebiet Süddeutschland

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitales Geld vom Staat: Hast du mal nen E-Euro?
Digitales Geld vom Staat
Hast du mal nen E-Euro?

Die traditionelle Finanzwirtschaft bekommt zunehmend digitale Konkurrenz, demnächst auch von staatlicher Seite.
Von Dirk Koller

  1. Kryptowährung Kampf um Markenrechte an Dogecoin
  2. Litecoin Kryptowährung steigt nach gefälschter Pressemitteilung
  3. 19 Millionen Dollar weg Krypto-Plattform Cream Finance meldet Hacker-Angriff

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  2. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  3. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie