1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Anwendung für Foto…

Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: Delphino 22.04.10 - 08:30

    Wenn ihr jetzt über jede App berichtet ,die neu rauskommt und fürs iPhone oder iPad ist, könnt ihr gleich ne Apple-Fanseite aufmachen... Wenn man sich so die News der letzten Tage ansieht, könnt man das tatsächlich meinen...

  2. Und dein Problem war jetzt was?

    Autor: Lars154 22.04.10 - 08:32

    Du hast einen unkontrollierbaren Klickzwang? Sollen sich jetzt andere beschweren, dass sie keine Politik mehr haben wollen? Keine Microsoft Meldungen? Keine Google Meldungen?

    Jammerlappen, klick einfach nicht an was dich nicht interessiert.

  3. Re: Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: iHeat 22.04.10 - 08:33

    Solange selbst Leute wie du auf diese News draufklicken und Golem dadurch Umsatz generiert, wird es auch solche News geben.
    Dann ignorier sie doch, es zwingt dich niemand dazu, die phöösssen Apple-News anzuklicken.

  4. Apple suckt halt so sehr, dass man es nicht ignorieren kann

    Autor: tooly 22.04.10 - 08:57

    Man kann Schnaken ja auch nicht durch ignorieren aus der Welt schaffen. Selbst dann nicht, wenn sie nur Deinen Nebensitzer stechen.

  5. Re: Apple suckt halt so sehr, dass man es nicht ignorieren kann

    Autor: BlaueElise 22.04.10 - 11:03

    Apple hat 8,75 Mio. iPhones im ersten Q2010 verkauft.
    Es interessiert sehr viele Menschen würd ich sagen.

    Und ich würd mir mal die Frage stellen, warum Du sogar ins Forum was reinschreibst wenns Dich nicht interessiert. Immer das selbe. Wer meckert kauft...

  6. Re: Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: DASPRiD 22.04.10 - 16:07

    iHeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange selbst Leute wie du auf diese News draufklicken und Golem dadurch
    > Umsatz generiert, wird es auch solche News geben.

    Tun sie nicht, hier gibt's jedenfalls keine Werbung, die das begünstigen würde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Wirtschaftsinformatiker als Projektmanager (m/w/d) IT-Organisationsentwicklung
    Handwerkskammer Rheinhessen, Mainz, Ulm, Saarbrücken, Halle (Saale), Osnabrück
  2. SAP PP Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Göttingen
  3. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld
  4. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€ statt 109,99€
  2. 1.259€ statt 1.699€
  3. 1.122€ statt 1.499€
  4. 2.379€ statt 2.899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Geforce Now (4K60) ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität
Geforce Now (4K60) ausprobiert
Nvidia streamt Spiele mit höchster Bildqualität

4K-Auflösung mit 60 Frames die Sekunde: Nvidia hat bei Geforce Now für PC und Mac nachgelegt; die Optik war bisher Shield-TV-exklusiv.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now nativ auf Apple M1 plus bessere Bildqualität
  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
  3. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware