1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone-Anwendung für Foto…

Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: Delphino 22.04.10 - 08:30

    Wenn ihr jetzt über jede App berichtet ,die neu rauskommt und fürs iPhone oder iPad ist, könnt ihr gleich ne Apple-Fanseite aufmachen... Wenn man sich so die News der letzten Tage ansieht, könnt man das tatsächlich meinen...

  2. Und dein Problem war jetzt was?

    Autor: Lars154 22.04.10 - 08:32

    Du hast einen unkontrollierbaren Klickzwang? Sollen sich jetzt andere beschweren, dass sie keine Politik mehr haben wollen? Keine Microsoft Meldungen? Keine Google Meldungen?

    Jammerlappen, klick einfach nicht an was dich nicht interessiert.

  3. Re: Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: iHeat 22.04.10 - 08:33

    Solange selbst Leute wie du auf diese News draufklicken und Golem dadurch Umsatz generiert, wird es auch solche News geben.
    Dann ignorier sie doch, es zwingt dich niemand dazu, die phöösssen Apple-News anzuklicken.

  4. Apple suckt halt so sehr, dass man es nicht ignorieren kann

    Autor: tooly 22.04.10 - 08:57

    Man kann Schnaken ja auch nicht durch ignorieren aus der Welt schaffen. Selbst dann nicht, wenn sie nur Deinen Nebensitzer stechen.

  5. Re: Apple suckt halt so sehr, dass man es nicht ignorieren kann

    Autor: BlaueElise 22.04.10 - 11:03

    Apple hat 8,75 Mio. iPhones im ersten Q2010 verkauft.
    Es interessiert sehr viele Menschen würd ich sagen.

    Und ich würd mir mal die Frage stellen, warum Du sogar ins Forum was reinschreibst wenns Dich nicht interessiert. Immer das selbe. Wer meckert kauft...

  6. Re: Unser' täglich' iXXX-Meldung gib uns heute...

    Autor: DASPRiD 22.04.10 - 16:07

    iHeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange selbst Leute wie du auf diese News draufklicken und Golem dadurch
    > Umsatz generiert, wird es auch solche News geben.

    Tun sie nicht, hier gibt's jedenfalls keine Werbung, die das begünstigen würde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support - PC-Administration und Anwendungsbetreuung (m/w/d)
    Julius Kühn-Institut (JKI) Bundesforschungsinstitut Für Kulturpflanzen, Dossenheim
  2. Senior Software Engineer (m/f/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Saarbrücken
  3. IT Consultant Microsoft (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Softwareentwickler CAx/CAD/PLM (w/m/d)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 760€
  2. (u. a. Godzilla vs. Kong, Halloween Kills, Fast & Furious: Hobbs & Shaw, Pleasure)
  3. 999€
  4. (u. a. SPC Gaming-Tisch elektrisch für 339,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Kriminalität Europol nimmt eines der größten Hackerforen vom Netz
  2. Kriminalität Anlagebetrüger sollen 14 Millionen Euro erbeutet haben
  3. Gehackte Polizeikonten Kriminelle erhielten wohl IP-Adressen von Google-Kunden