Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kameras auf Stangen: Museen verbieten…
  6. Thema

Einfach albern, die Dinger

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: nykiel.marek 12.02.15 - 12:00

    Ja, Haushaltsversicherung enthält oft auch Haftpflicht. Meine tut es jedenfalls :)
    LG, MN

  2. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: nykiel.marek 12.02.15 - 12:02

    Ich hatte noch nie Probleme damit und es hat auch nie länger als fünf Sekunden gedauert. Un in einem Museum möchte ich ohnehin nicht hetzten, das muss aber natürlich nicht für alle gelten :)
    LG, MN

  3. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: der_wahre_hannes 12.02.15 - 12:11

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würdest du heute noch einem Wildfremden dein 500-Euro-Handy in die Hand
    > drücken?

    In meinem letzten Urlaub wurde ich drum gebeten, ein Foto von einem Pärchen zu machen. Die Kamera, die sie mir in die Hand drückten, war weitaus teurer als 500¤.

  4. Re: Einfach albern, die Selfiekritiker

    Autor: TC 12.02.15 - 12:12

    macht wenigstens kräftige Arme ;)

  5. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.15 - 12:21

    Okay, falls ich mal nach Österreich ziehe, weiß ich, wonach ich suchen muss ;-)

  6. Re: Einfach albern, die Selfiekritiker

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.15 - 12:21

    Die braucht der Hipster auch, wenn hinter ihm mal der falsche steht :-)

  7. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: nykiel.marek 12.02.15 - 12:27

    Ich wusste auch nicht, dass es ein Österreichisches Spezifikum ist :)
    LG, MN

  8. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.15 - 12:31

    Aus Deutschland kenne ich es zumindest nicht. Hier gibt es zwar auch Kombi-Produkte aus Hausrat und Haftpflicht, aber den Begriff hab ich vorher noch nicht gehört. Nuja, man lernt nie aus :-)

  9. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 13:35

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würdest du einem fremden Menschen 500 Euro geben, wenn er dir verspricht,
    > sie dir morgen wieder zu geben?
    natuerlich, wenn ich, wie im Fotobeispiel, die ganze Zeit dabei sein duerfte ... in der er ueber die 500 euro verfuegt!
    Wenn Beispiele, dann bitte vollstaendig vergleichbare!

  10. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 13:37

    nunja, er muss ja nicht tolerant sein ... gibt keine Pflicht tolerant zu sein ...

  11. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 13:42

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seine negative Meinung überall kund zu tun hat wenig mit "Meinungsfreiheit"
    > oder "Das ist ein Forum da kann ich schreiben was ich will" zu tun. Klar
    > kannst du. Klar kannst du alle die SELFIES MACHEN verteufeln. Aber das
    > "Recht" seine "Meinung" kundzutun scheint inzwischen ein höheres Gut zu
    > sein als Tolleranz und "Leben und Leben lassen".
    Seine Meinung kundzutun, schraenkt das "Leben" der anderen nicht ein ...
    Es hat auch nichts mit Toleranz zu tun ... Tolerieren heisst dulden, und das tut er!
    Er schraenkt weder das Recht der Selfie-Gesellschaft ein, noch unternimmt er aktiv etwas dagegen ...

    > Naja dann sage uns weiter deine Meinung wie viel dümmer Menschen sind denen
    > ein persönliches - und warscheinlich unprofessionelleres - Foto mehr wert
    > ist und die nicht ihren Kopf in ein fertiges Google-Bildersuche Foto
    > kopieren wie hier teilweise vorgeschlagen wurde. DAS ist hirnlos. Und das
    > ist MEINE Meinung.
    er hat nirgends etwas von "Dummheit" behauptet ... ka was du da gelesen hast ...

  12. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 13:44

    genau so ist es!
    Teloranz wird viel zu haeufig als Totschlagargument missbraucht und heraufstilisiert!

  13. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.15 - 13:46

    Ich wollte damit eigentlich nur darauf eingehen, dass er sich darüber lustig macht, dass man nicht jedem fremden Menschen blind vertraut. Ich finde, dazu ist mein Vergleich nicht unpassend gewählt.

  14. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: nykiel.marek 12.02.15 - 13:46

    Das ist richtig aber eine andere Sache. Ich wollte nur darauf hinweisen, der ursprüngliche Posting ist leider weg, dass man nicht alles toll finden muss was man toleriert und Kritik nicht automatisch ein Ausdruck von Intoleranz ist.
    LG, MN

  15. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: nykiel.marek 12.02.15 - 13:51

    Das ist leider war, obwohl logisch inkonsistent, weil man damit für sich etwas einfordert, was man dem anderem gleichzeitig nicht eingestehen will.
    LG, MN

  16. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: Bujin 12.02.15 - 13:53

    Einfach nur weil ich sehen will wie weit die Baumstruktur im Forum reicht.

  17. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 14:09

    das mag sein, wobei es schwer ist diese Heuchelei auch immer exakt abzugrenzen ...

  18. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 14:12

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist richtig aber eine andere Sache. Ich wollte nur darauf hinweisen,
    > der ursprüngliche Posting ist leider weg, dass man nicht alles toll finden
    > muss was man toleriert und Kritik nicht automatisch ein Ausdruck von
    > Intoleranz ist.
    > LG, MN
    da stimme ich dir absolut zu ...
    Ich wuerde sogar noch weiter gehen, und sagen auch Intoleranz ist nicht grunzsaetzlich schlecht/falsch!

  19. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: neocron 12.02.15 - 14:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte damit eigentlich nur darauf eingehen, dass er sich darüber
    > lustig macht, dass man nicht jedem fremden Menschen blind vertraut. Ich
    > finde, dazu ist mein Vergleich nicht unpassend gewählt.
    ich finde schon, dass er dazu nicht ganz passt! eben weil es elementare Bedingungen des Vertrauens in einem Beispiel absolut ignoriert und es damit ad absurdum fuehrt!

    Mal abgesehen davon, blindes vertrauen ist natuerlich auch nicht von Vorteil! Da stimme ich dir zu ...
    nur ist einen Fremden zu fragen, ob er ein Bild macht, wohl alles andere als blindes Vertrauen ...

  20. Re: Einfach albern, die Dinger

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.15 - 14:23

    Na ja das sehe ich eben anders. Aber ich denke, wenn es darum geht, jmd. fremdem sein Handy in die Hand zu drücken, dürfen diesbezüglich auch durchaus zwei Meinungen nebeneinander existieren.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Hamburg Süd, Hamburg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. inovex GmbH, Karlsruhe, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,88€ (Bestpreis!)
  2. 39€ (Vergleichspreis 59,99€)
  3. 169€ (Vergleichspreis 198€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

  1. Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
    Russische Agenten angeklagt
    Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

    Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  2. Projekt am Südkreuz: Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen
    Projekt am Südkreuz
    Videoüberwachung soll Situationen statt Gesichter erkennen

    Der Test am Berliner Südkreuz zur automatischen Gesichtserkennung läuft in Kürze aus. Die Kameras werden danach aber nicht abgeschaltet, sondern für einen anderen Versuch genutzt.

  3. Leihfahrräder: Ofo verlässt Deutschland
    Leihfahrräder
    Ofo verlässt Deutschland

    Der Leihfahrradanbieter Ofo ist in Deutschland offenbar gescheitert. Kaum drei Monate nach dem Deutschlandstart zieht sich das Unternehmen schon wieder vom Markt zurück. Auch andere Anbieter haben Probleme.


  1. 14:15

  2. 11:04

  3. 16:16

  4. 12:24

  5. 11:09

  6. 09:41

  7. 09:01

  8. 15:35