1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kickstarter: Snapfocus stellt DSLRs mit…

Kickstarter...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kickstarter...

    Autor: hartex 01.06.12 - 11:10

    Ich finde es interessant, dass ein Kickstarterprojekt, wo das Produkt 400 $ kostet "nur" 20.000 $ benötigt, aber ein Projekt wo das Produkt nur 30 $ kostet, teilweise 50.000 $ und mehr benötigt.

  2. Re: Kickstarter...

    Autor: redbullface 01.06.12 - 18:58

    Entwicklungskosten und Verkaufspreis müssen nicht gleichmäßig teurer wie die von anderen Produkten sein. Manche Videospiele kosten Millionen und brauchen Jahre Entwicklung und werden von mehreren Teams (teils Hunderte die daran arbeiten) entwickelt. Das Spiel kostet dann nur ¤ 60, --. Dann gibt es Spiele, die brauchen sehr viel weniger Zeit, Aufwand und Kosten. Im Handel kostet es trotzdem vergleichbar viel.

    Ich meine nur, das da keine Relation stehen und bei Kickstarter auch nicht muss. Wenn sie der Meinung sind, das das Produkt in der Entwicklung viel kostet aber in der Massenherstellung und Verkauf sehr günstig sein wird (und viele Käufer finden wird), dann können sie es günstig verkaufen. Wenn es günstig in der Entwicklung ist, aber sehr teuer in der Produktion und wenig Verkaufseinheiten erreichen wird, dann wird es vermutlich teurer sein. Dann kommt es auf die zielgruppe an und ob da Konkurrenz in irgendeiner Form existiert. Und weitere Faktoren.

    Mich wundert das gar nicht. Das ist ganz normal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  2. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  4. SAP S4 HANA / ABAP Developer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  2. 2,99€
  3. 5,99€
  4. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  2. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da
  3. Geforce RTX 3050 (Ti) Nvidia bringt kleinste Laptop-Raytracing-Grafik

Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
Neues Apple TV 4K im Test
Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
  2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
  3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis