1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kompaktkamera: Sonys RX100M3 soll…

grade wollte ich die RX100 II kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: FSHH 28.04.14 - 10:53

    Natürlich wird dann die mk2 günstiger, aber das Objektiv würde mich doch umstimmen. Es ist ja immer das gleich, man will immer die aktuelles Knipskisten haben ... Der Kommerzterror hat es wieder geschafft

  2. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: Maflox 28.04.14 - 11:03

    hab ich mir auch grade gedacht weil ich vor der entscheidung stande aber erstmal würde ich abwarten was sie kostet und wie stark der Preis der II sinkt. Bin gerade noch am überlegen ob ich mir die II hol und sie mir genügt oder doch die rx10

  3. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: pica 28.04.14 - 11:08

    sehen Sie es als Chance.

    Gehen Sie zu einem guten Fotofachgeschäft Ihres Vertrauens,
    nehmen Sie zwei eigene SD Karten mit,
    machen Sie mit beiden Kameras Testaufnahmen,
    betrachten Sie diese auf einem guten Monitor oder lassen Sie sich Abzüge machen,
    entscheiden Sie dann und
    bedenken Sie, dass das Fachgeschäft Ihnen den Vergleich ermöglicht hat.

    Und "lichtstärker != besser".

    Gruß,
    pica

  4. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: keböb 28.04.14 - 11:48

    und ich habe mir letzte woche die M2 gekauft -.-

  5. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: gaelic 28.04.14 - 11:59

    Ich hab die erste RX100 und bin wirklich vollauf zufrieden. Etwas "mehr" Lichtstärke am oberen Ende wäre natürlich fein, aber nicht wirklich ein Grund jetzt xxx¤ für den Umstieg auszugeben.

    Fein wäre auch wenn Sony mal GPS in dem Teil verbaut.

  6. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: ChStecker 28.04.14 - 12:10

    Als Besitzer der RX100 hab ich die MK2 ausgelassen, die Änderungen waren dann doch zu gering für die doch recht hohen Anschaffungskosten.

    Die MkIII könnte mich mit dem lichtstärkeren Objektiv allerdings in Versuchung führen.
    Mal Tests abwarten.

  7. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: Anonymer Nutzer 28.04.14 - 13:13

    GPS brauch Strom und steigert nicht die Bildqualität. Von mir aus kann da jeder Hersteller drauf verzichten,GPS ist ja auch meist schon im eigenen Smartphone enthalten.

  8. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: pica 28.04.14 - 13:30

    GPS liefert Orts- und Zeitinformationen, alleine das reicht schon aus um bei Außenaufnahmen die Belichtungssituation und die Farbtemperatur des Sonnen-/Modlichts besser abzuschätzen.

    Gruß,
    pica

  9. Re: grade wollte ich die RX100 II kaufen

    Autor: gaelic 28.04.14 - 14:06

    GPS kann man ja auch deaktivieren (wenn man Akku sparen will). Den Chip gibts um eine Handvoll $ (wie angesprochen hats jedes Smartphone verbaut). Win-Win

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
  3. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München
  4. IT Consultant S/4 HANA - MDG Materialstamm (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT