1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lantronix: Adapter macht jeden…

Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 08:24

    "Apple - Incompatible with everything other than Apple."

    Man müsse viel teures Zubehör kaufen um es mit anderen Geräten kompatibel zu bekommen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: janpi3 15.12.11 - 09:06

    und die natürlich wesentlich günstiger, aber gleichwertige Alternative heißt dann wie?

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 09:42

    Ein PC / Tablet?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 09:45

    Gerade letzte Woche einen neuen Multifunktionsdrucker von HP geholt und angeschlossen (über Ethernet). Mac OS X - Drucker hinzufügen - suchen - gefunden - Treiber wird heruntergeladen - installiert - funktioniert (inkl. Scanner, Fax, Duplex, etc.)

    Hach, kann das einfach sein.

  5. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 09:48

    Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem HDMI-Beamer an - ohne Adapter!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 09:54

    Stimmt, diese blöden HDMI-Beamer sind echt zu fast nichts kompatibel. Zum Glück gibt es solche Adapter schon ab 5 Euro und man bekommt die Biester doch noch ans MBP dran.

  7. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: janpi3 15.12.11 - 09:59

    ich bin ja schon froh, dass ihr nicht geschrieben habt, dass das jede Gentoo kann o.O

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  8. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 10:07

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, diese blöden HDMI-Beamer sind echt zu fast nichts kompatibel. Zum
    > Glück gibt es solche Adapter schon ab 5 Euro und man bekommt die Biester
    > doch noch ans MBP dran.

    Ich:
    > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem HDMI-Beamer an - ohne Adapter!

    Welchen Teil hast du hier nicht verstanden?

    Es geht mir darum, dass ich nichts dazu kaufen brauch, wenn ich ein gewöhnliches Linux/Windows Notebook mit HDMI hab brauche ich keinerlei Adapter.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 10:27

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich:
    > > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem
    > HDMI-Beamer an - ohne Adapter!
    >
    > Welchen Teil hast du hier nicht verstanden?

    drollig :o)

    > Es geht mir darum, dass ich nichts dazu kaufen brauch, wenn ich ein
    > gewöhnliches Linux/Windows Notebook mit HDMI hab brauche ich keinerlei
    > Adapter.

    Das interessante an der Sache ist, dass solche Dinge fast immer nur die Leute stört, die gar keinen Mac haben. Ich meckere doch auch nicht, dass viele Linux/Windows Notebooks keine Firewire haben oder das einige Toshiba Tecras auch nur Mini-Displayport haben. Also, was bitte regst du dich jetzt hier auf?

    Davon mal abgesehen war deine Aussage:

    > Man müsse viel teures Zubehör kaufen um es mit anderen Geräten kompatibel
    > zu bekommen.

    Tja, genau dein eines Beispiel (Mini-Displayport auf HDMI) ist der einzige Adapter, den ich mir vor 2 Monaten mal holen musste, weil ich eben einen HDMI-Beamer bedienen musste. Mehr brauchte ich bisher nicht an meinen MBPs und selbst dieser Anwendungsfall ist nicht alltäglich.

    Ich kann damit leben, warum du nicht auch?

  10. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: JarJarThomas 15.12.11 - 10:50

    Komisch die letzten Windows Notebooks die ich gekauft hatte, hatten alle nur VGA Ausgang da brauchte ich auch einen Adapter.

  11. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 12:12

    Dann kauf mal Notebooks die man auch als solche bezeichnen kann und keine Netbooks.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Tantalus 15.12.11 - 14:01

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch die letzten Windows Notebooks die ich gekauft hatte, hatten alle
    > nur VGA Ausgang da brauchte ich auch einen Adapter.

    Also alle neuen(!) Notebooks, die ich die letzten 3-4 Jahre in den Händen hatte und an die ich mich konkret erinnern kann, hatten HDMI. Egal von welchem Hersteller.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  13. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: kentbrockman 16.12.11 - 17:33

    Es geht sogar noch einfacher! Unter Windows kann ich meinen Lexmark-Netzwerkdrucker hinzufügen durch ganze 4 Klicks! Start->Netzwerk->|Name des Druckers|, der Rest tut von selbst!

  14. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 16.12.11 - 18:22

    Das ist zwar nicht einfacher als das von mir beschriebene aber ich habe auch nicht behauptet, dass es unter Windows schwerer wäre. Mich hat nur gewundert, dass bei meinem Drucker für Windows Treiber-CDs beilagen und für Mac OS X nicht.

  15. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: ChMu 16.12.11 - 18:56

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem
    > HDMI-Beamer an - ohne Adapter!
    Stimmt, das geht nicht. also doch den IBM geholt, der geht dann, richtig? Wie schliesst man den an den HDMI Beamer an? Meins hat nen VGA out, aber der wackelt ein bischen.Ohne Adapter? Wie bekommt man so ein Samsung Tab ohne Adapter angeschlossen? Oder die Tschibo Kaffeemaschine?
    Oder so ein schickes Android Telefon?

  16. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: badaboo 06.10.12 - 18:07

    uuuuh, mein mac ist besser als dein windwos. leute, hier gehts um den lantronix adapter und nicht um stumpfsinnige hdmi geschichten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. PIA Automation Service DE GmbH, Erfurt, Esslingen
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. viastore SOFTWARE GmbH, Stuttgart Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  2. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)
  3. (u. a. Box mit RGB für 44,79€, In-Ear-Kopfhörer für 30,59€)
  4. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Cash-Back)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme