1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lantronix: Adapter macht jeden…

Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 08:24

    "Apple - Incompatible with everything other than Apple."

    Man müsse viel teures Zubehör kaufen um es mit anderen Geräten kompatibel zu bekommen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: janpi3 15.12.11 - 09:06

    und die natürlich wesentlich günstiger, aber gleichwertige Alternative heißt dann wie?

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 09:42

    Ein PC / Tablet?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 09:45

    Gerade letzte Woche einen neuen Multifunktionsdrucker von HP geholt und angeschlossen (über Ethernet). Mac OS X - Drucker hinzufügen - suchen - gefunden - Treiber wird heruntergeladen - installiert - funktioniert (inkl. Scanner, Fax, Duplex, etc.)

    Hach, kann das einfach sein.

  5. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 09:48

    Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem HDMI-Beamer an - ohne Adapter!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 09:54

    Stimmt, diese blöden HDMI-Beamer sind echt zu fast nichts kompatibel. Zum Glück gibt es solche Adapter schon ab 5 Euro und man bekommt die Biester doch noch ans MBP dran.

  7. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: janpi3 15.12.11 - 09:59

    ich bin ja schon froh, dass ihr nicht geschrieben habt, dass das jede Gentoo kann o.O

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  8. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 10:07

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, diese blöden HDMI-Beamer sind echt zu fast nichts kompatibel. Zum
    > Glück gibt es solche Adapter schon ab 5 Euro und man bekommt die Biester
    > doch noch ans MBP dran.

    Ich:
    > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem HDMI-Beamer an - ohne Adapter!

    Welchen Teil hast du hier nicht verstanden?

    Es geht mir darum, dass ich nichts dazu kaufen brauch, wenn ich ein gewöhnliches Linux/Windows Notebook mit HDMI hab brauche ich keinerlei Adapter.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 15.12.11 - 10:27

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich:
    > > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem
    > HDMI-Beamer an - ohne Adapter!
    >
    > Welchen Teil hast du hier nicht verstanden?

    drollig :o)

    > Es geht mir darum, dass ich nichts dazu kaufen brauch, wenn ich ein
    > gewöhnliches Linux/Windows Notebook mit HDMI hab brauche ich keinerlei
    > Adapter.

    Das interessante an der Sache ist, dass solche Dinge fast immer nur die Leute stört, die gar keinen Mac haben. Ich meckere doch auch nicht, dass viele Linux/Windows Notebooks keine Firewire haben oder das einige Toshiba Tecras auch nur Mini-Displayport haben. Also, was bitte regst du dich jetzt hier auf?

    Davon mal abgesehen war deine Aussage:

    > Man müsse viel teures Zubehör kaufen um es mit anderen Geräten kompatibel
    > zu bekommen.

    Tja, genau dein eines Beispiel (Mini-Displayport auf HDMI) ist der einzige Adapter, den ich mir vor 2 Monaten mal holen musste, weil ich eben einen HDMI-Beamer bedienen musste. Mehr brauchte ich bisher nicht an meinen MBPs und selbst dieser Anwendungsfall ist nicht alltäglich.

    Ich kann damit leben, warum du nicht auch?

  10. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: JarJarThomas 15.12.11 - 10:50

    Komisch die letzten Windows Notebooks die ich gekauft hatte, hatten alle nur VGA Ausgang da brauchte ich auch einen Adapter.

  11. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 15.12.11 - 12:12

    Dann kauf mal Notebooks die man auch als solche bezeichnen kann und keine Netbooks.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Tantalus 15.12.11 - 14:01

    JarJarThomas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch die letzten Windows Notebooks die ich gekauft hatte, hatten alle
    > nur VGA Ausgang da brauchte ich auch einen Adapter.

    Also alle neuen(!) Notebooks, die ich die letzten 3-4 Jahre in den Händen hatte und an die ich mich konkret erinnern kann, hatten HDMI. Egal von welchem Hersteller.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  13. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: kentbrockman 16.12.11 - 17:33

    Es geht sogar noch einfacher! Unter Windows kann ich meinen Lexmark-Netzwerkdrucker hinzufügen durch ganze 4 Klicks! Start->Netzwerk->|Name des Druckers|, der Rest tut von selbst!

  14. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: Netspy 16.12.11 - 18:22

    Das ist zwar nicht einfacher als das von mir beschriebene aber ich habe auch nicht behauptet, dass es unter Windows schwerer wäre. Mich hat nur gewundert, dass bei meinem Drucker für Windows Treiber-CDs beilagen und für Mac OS X nicht.

  15. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: ChMu 16.12.11 - 18:56

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schließ mal ein Mac-Book PRO mit einem Mini-Displayport an einem
    > HDMI-Beamer an - ohne Adapter!
    Stimmt, das geht nicht. also doch den IBM geholt, der geht dann, richtig? Wie schliesst man den an den HDMI Beamer an? Meins hat nen VGA out, aber der wackelt ein bischen.Ohne Adapter? Wie bekommt man so ein Samsung Tab ohne Adapter angeschlossen? Oder die Tschibo Kaffeemaschine?
    Oder so ein schickes Android Telefon?

  16. Re: Ein IT-Fachmann, selbst Apple-User meinte neulich:

    Autor: badaboo 06.10.12 - 18:07

    uuuuh, mein mac ist besser als dein windwos. leute, hier gehts um den lantronix adapter und nicht um stumpfsinnige hdmi geschichten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)
  2. 9,99€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis