1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lifelogging: Das Leben im Zeitraffer

Nichts zu Verbergen, dann Zeig mir dein Leben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts zu Verbergen, dann Zeig mir dein Leben

    Autor: Dave Bowman 10.10.14 - 10:49

    "Wenn du Nichts zu Verbergen hast, gebe ich dir eine Kamera und du nimmst sie die nächsten 24 Stunden überall mit hin"
    Mit diesem Satz harbe ich immer argumentiert, wenn mir jemand erzählen wollte, er habe nichts zu verbergen, weder vor Firmen noch vor Regirungen.
    Unglaublich, da wird heut zutage um die Einhaltung der letzten Datenschutzgesetze gekämpft und einige stellen konsequent ihr ganzes Leben Online und geben so freiwillig Ihre Privatsphäre auf. Noch mag so ein Video belanglos sein. Wenn jedoch von jedem solche Videos zu finden sind, werden die großen Dartensammler aufmerksam und eine analytische Auswertung eines Videos ist nicht völlig illusorisch.
    Ich stehe solchen fragwürdigen Aktionen skeptisch gegenüber. Erlogt es innerhalb eines Projektes, kann ich das noch akzeptieren. Sollte sich jedoch ein Trend daraus ableiten, wäre ich besorgt über die unglaubliche Macht der Firmen, die über dise Daten verfügen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.14 10:58 durch Dave Bowman.

  2. Re: Nichts zu Verbergen, dann Zeig mir dein Leben

    Autor: Niaxa 10.10.14 - 11:35

    Nicht das Zeigen ist das schlimme, sondern das zulassen, was andere mit diesen Daten anfangen. Es ist durchaus eine coole Idee sein ganzes Leben zu dokumentieren. Das bedeutet aber nicht, dass man dann auf all seine Rechte verzichtet. Wenn ich mein Leben all meinen Mitmenschen präsentieren möchte in Form eines Videos oder von Bildern, dann hat das nichts mit Dummheit oder Naivität zu tun. Daran ist doch nichts schlechtes. Aber man sollte heute einfach abgesichert sein, gegen das Weiterverwenden dieser Daten. Kapitalorientierte Strafen würden hier schon mal verhindern das Konzerne einfach diese Daten weiter verwenden ohne EINDEUTIGE Erlaubniss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Equip GmbH, Wien (Österreich)
  3. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim
  4. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft