Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Livestream: Unabhängige…

Viele Nachteile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viele Nachteile

    Autor: Kiro78 23.05.12 - 11:29

    Ich war selbst lange Zeit auf der Suche nach einer Überwachungskamera mit UMTS für mein Ferienhaus in El Gouna/ Ägypten. Vor Ort ist aber kein Wlan, also musste es unbedingt UMTS sein. Und ich wollte die Bilder auf jeden Fall auch aufzeichnen, um ab und zu kontrollieren zu können, ob unser Hausangestellter alles gut in Ordnung hält. Zumal jetzt bald ein neuer Pool gebaut wird, und das wollte ich gern beobachten.

    Wenn man diese Kamera da oben nun nimmt, kann ich zwar eine Mobilfunkkarte von Mobinil einbauen, nur wo funkt die hin ? Wie zeichne ich auf ? Und das Bild ist mit 350 x 176 Pixel super winzig. Ich brauch ja 600x 350 ca. mindestens, damit ich wenigstens was seh.

    Fündig geworden bin ich dann erst bei der Kamera Travido 240 3 G. Die Firma Travido bietet tatsächlich einen Komplett-Service an, was mir super gefiel. Und ich kann die Kamera mieten, und so erstmal für einen Monat testen. Super ! Also hab ich die Sim-Karte von Mobinil nach Braunschweig zur Firma Travido geschickt, und nun hängt sie in Ägypten, und ich kann mir die Live-Bilder und die Aufzeichnungen bis zu 2 Monate zurück ansehen. Klappt sogar auf meinem IPAD 2, obwohl die Firma Travido betont, das man das offiziel gar nicht unterstützt. Trotzdem genial, wenn ich auf der Autobahn in Deutschland irgendwo im Stau stehe, und dann schalt ich mein IPAD an und sehe: meinem Haus in El Gouna gehts gut, und sauber und ordentlich siehts auch aus. Richtig witzig ist, wenn Mohammed (unser Hausangestellter) durchs Bild rennt im Außenbereich, während ich gerade ihn aus Deuschland beobachte. Irre, oder ?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Westhessen, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Umwelt: China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    Umwelt
    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

    Ein Kamin gegen Xi'ans Schornsteine: In der alten Kaiserstadt Xi'an haben Forscher einen 100 Meter hohen Kamin errichtet, der saubere Luft emittiert. Gerade im Winter ist das auch nötig.

  2. Marktforschung: Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
    Marktforschung
    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

    Positionsdaten, Kontakte oder Kalendereinträge: 55 Prozent aller Android-Apps auf Google Play greifen auf personenbezogene Daten zu und kollidieren daher mit den kommenden EU-Datenschutzrichtlinien. Bereits im Februar will Google das unnötige Datensammeln von Software einschränken.

  3. Sonic Forces: Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt
    Sonic Forces
    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

    Fast drei Monate hat die jüngste Version von Denuvo bei Sonic Forces gehalten. Jetzt soll eine geknackte Version des Actionspiels im Netz aufgetaucht sein. Unklar ist, ob nun auch die Kopierschutzsysteme von Assassin's Creed Origins und Star Wars Battlefront 2 ausgehebelt werden können.


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21