Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumix TZ202: Panasonic macht der Sony…

Ich sehe das Objektiv eher als Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sehe das Objektiv eher als Problem

    Autor: demon driver 14.02.18 - 09:07

    Obwohl ich nicht prinzipiell was gegen Superzooms habe.

    Nun gibt es aber doch seit zwei Jahren eine TZ101 mit 10x-Zoom – und schon deren größte Schwäche ist, neben einem fehlenden Klapp-/Schwenkdisplay, das Objektiv, das nicht nur vergleichsweise lichtschwach ist, sondern auch bildqualitativ so mäßig, dass man sich fragt, warum sie dafür den tollen 1"-Sensor "verschwenden".

    Dass Panasonic keine scharfen Objektive bauen könnte, daran kann es nicht liegen; das MFT-Sortiment hat da genug Gegenbeispiele, und selbst das MFT-Superzoom (14-140mm f/3.5-5.6 entsprechend 28-280 an Kleinbild) liefert an 20 MP recht ordentliche Ergebnisse, vor allem im Telebereich, und auch wenn es sich am unteren Ende nicht unbedingt als feinstdetailstarkes Landschaftsobjektiv empfiehlt, reicht es doch oft auch noch für ansehnliche Prints im Format A3 oder A3+.

    Das legt den Verdacht nahe, dass bei der TZ101 die Kompaktheit des Objektivs massiv Vorrang vor der Abbildungsleistung hatte.

    Und das wiederum lässt die Vermutung zu, dass die TZ202 eher ein Schritt in die falsche Richtung ist denn in die richtige.

    Wenn sich wider Erwarten das 15x-Zoom als abbildungsqualitativ brauchbar herausstellen sollte, bin ich allerdings der erste, der sich die Kamera nochmal näher anschaut. Die Lichtstärke ist übrigens (bei dpreview gab's eine Grafik dazu) trotz der ungünstiger scheinenden Öffnungswerte über den größten Teil des Brennweitenbereichs nicht schlechter als bei der TZ101.

    Cheers,
    d. d.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  3. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  4. Bosch Gruppe, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-60%) 15,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15