Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lumix TZ202: Panasonic macht der Sony…

Ich sehe das Objektiv eher als Problem

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sehe das Objektiv eher als Problem

    Autor: demon driver 14.02.18 - 09:07

    Obwohl ich nicht prinzipiell was gegen Superzooms habe.

    Nun gibt es aber doch seit zwei Jahren eine TZ101 mit 10x-Zoom – und schon deren größte Schwäche ist, neben einem fehlenden Klapp-/Schwenkdisplay, das Objektiv, das nicht nur vergleichsweise lichtschwach ist, sondern auch bildqualitativ so mäßig, dass man sich fragt, warum sie dafür den tollen 1"-Sensor "verschwenden".

    Dass Panasonic keine scharfen Objektive bauen könnte, daran kann es nicht liegen; das MFT-Sortiment hat da genug Gegenbeispiele, und selbst das MFT-Superzoom (14-140mm f/3.5-5.6 entsprechend 28-280 an Kleinbild) liefert an 20 MP recht ordentliche Ergebnisse, vor allem im Telebereich, und auch wenn es sich am unteren Ende nicht unbedingt als feinstdetailstarkes Landschaftsobjektiv empfiehlt, reicht es doch oft auch noch für ansehnliche Prints im Format A3 oder A3+.

    Das legt den Verdacht nahe, dass bei der TZ101 die Kompaktheit des Objektivs massiv Vorrang vor der Abbildungsleistung hatte.

    Und das wiederum lässt die Vermutung zu, dass die TZ202 eher ein Schritt in die falsche Richtung ist denn in die richtige.

    Wenn sich wider Erwarten das 15x-Zoom als abbildungsqualitativ brauchbar herausstellen sollte, bin ich allerdings der erste, der sich die Kamera nochmal näher anschaut. Die Lichtstärke ist übrigens (bei dpreview gab's eine Grafik dazu) trotz der ungünstiger scheinenden Öffnungswerte über den größten Teil des Brennweitenbereichs nicht schlechter als bei der TZ101.

    Cheers,
    d. d.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Georg Fritzmeier GmbH & Co. KG, Großhelfendorf
  3. Controlware GmbH, München
  4. SPANGLER GMBH, Dietfurt an der Altmühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. 5,99€
  3. (-85%) 8,99€
  4. (-44%) 11,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    1. Secure Element: Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei
      Secure Element
      Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei

      Mit zwei neuen Spezifikationen soll Global Platform die Entwicklung von Secure-Element-Anwendungen auf mobilen Plattformen vereinfachen. Die Spezifikationen sind zwar nicht neu, laut Global Platform aber erstmals frei verfügbar.

    2. Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone
      Duopol
      Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

      Ein Duopol von Telekom und Vodafone/Unitymedia würde vermeintlich dazu führen, dass die beiden weiterhin ihre alten Bestandsnetze nutzen, statt Glasfaser auszubauen. Eine Entscheidung der EU-Kommission wird bald erwartet.

    3. Agbresa: DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett
      Agbresa
      DLR steckt Probanden für Weltraumgesundheit ins Bett

      Das DLR, die Esa und die Nasa starten gemeinsam eine Studie zur Weltraumgesundheit: Probanden legen sich für zwei Monate ins Bett. Mit einer Zentrifuge wollen die Forscher künstlich Schwerkraft erzeugen, die die Knochen und Muskelschwund verringern soll.


    1. 15:34

    2. 13:41

    3. 13:31

    4. 13:16

    5. 12:02

    6. 11:55

    7. 11:45

    8. 11:33