Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit 3D-Druckern in ferne Galaxien: Die…

Das mit der Schwerelosigkeit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: 4ndreas 07.10.13 - 11:07

    ist doch nur reines Marketing Geschwätz. Ich bin mir sicher, dass mein 3-Drucker auch ohne Schwerkraft funktioniert, da sitzt nämlich nichts lose oder wackelt oder wird von der Schwerkraft zusammengehalten.
    Klar sollte man das mal in Schwerelosigkeit testen, aber gerade in einem geschlossenen Raumschiff (Station) ist wohl eine gute Abdichtung wichtiger, schließlich kann man da nicht einfach Lüften, wie hier in der Werkstatt.
    Und Werkzeug lässt sich damit auch nur bedingt herstellen, nützlich ist so n Ding aber alle mal ich will meinen nicht mehr missen.

  2. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: Elgareth 07.10.13 - 11:22

    4ndreas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch nur reines Marketing Geschwätz. Ich bin mir sicher, dass mein
    > 3-Drucker auch ohne Schwerkraft funktioniert, da sitzt nämlich nichts lose
    > oder wackelt oder wird von der Schwerkraft zusammengehalten.
    > Klar sollte man das mal in Schwerelosigkeit testen, aber gerade in einem
    > geschlossenen Raumschiff (Station) ist wohl eine gute Abdichtung
    > wichtiger, schließlich kann man da nicht einfach Lüften, wie hier in der
    > Werkstatt.
    > Und Werkzeug lässt sich damit auch nur bedingt herstellen, nützlich ist so
    > n Ding aber alle mal ich will meinen nicht mehr missen.

    Verwechsel deinen "Spielzeug"-Heim-3D-Drucker nicht mit nem professionellen Industrie-Gerät...

  3. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: 4ndreas 07.10.13 - 11:33

    Das Ding ist aber genau so ein "Spielzeug", die professionellen z.B. Pulverschichtdrucker funktionieren in Schwerelosigkeit nämlich wirklich nicht. Bei den UV-Resin druckern dürfte es auch nicht so einfach sein.
    Das Ding hier ist nur etwas robuster gebaut, muss ja auch den Start überleben und außerdem sollte es wartungsarm sein.

  4. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: blaub4r 07.10.13 - 13:21

    Mmh die frage habe ich mir au gestellt wie das gehen soll mit der Schwerkraft bzw ohne..

  5. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: redwolf 07.10.13 - 18:37

    Schätze mal, man hätte auch einfach auf dem Kopf drucken können um die Tauglichkeit gob abschätzen zu können.

  6. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: Ovaron 08.10.13 - 05:51

    4ndreas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist doch nur reines Marketing Geschwätz. Ich bin mir sicher, dass mein
    > 3-Drucker auch ohne Schwerkraft funktioniert, da sitzt nämlich nichts lose
    > oder wackelt oder wird von der Schwerkraft zusammengehalten.

    Auch das gedruckte Objekt nicht? Wie wird es dann auf der "Unter"Lage gehalten?
    Und wie ist Deiner Meinung nach die Hitzeverteilung ohne Schwerkraft?

  7. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: stoneburner 17.10.13 - 11:38

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schätze mal, man hätte auch einfach auf dem Kopf drucken können um die
    > Tauglichkeit gob abschätzen zu können.

    wurde schon vor vielen jahren getestet:
    http://www.youtube.com/watch?v=euC2KZO37_Q

  8. Re: Das mit der Schwerelosigkeit...

    Autor: stoneburner 17.10.13 - 11:40

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch das gedruckte Objekt nicht? Wie wird es dann auf der "Unter"Lage
    > gehalten?

    das objekt klebt auf der druckplatte solange sie heiss ist.

    > Und wie ist Deiner Meinung nach die Hitzeverteilung ohne Schwerkraft?
    Wie wirkt sich deiner Meinung nach die Schwerkraft auf die Hitzeverteilung aus!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. über experteer GmbH, Sindelfingen
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 137,70€
  3. 44,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.

  2. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt
    Rui Pinto
    Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

  3. Energie: Tuning fürs Windrad
    Energie
    Tuning fürs Windrad

    Moderne Windturbinen sind viel leistungsfähiger als alte Anlagen. Doch nicht immer kann man Alt gegen Neu tauschen. Mit ein paar einfachen Techniktricks oder Umbaumaßnahmen lässt sich der Ertrag von bestehenden Windkraft-Anlagen dennoch steigern.


  1. 12:08

  2. 11:06

  3. 08:01

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:21

  7. 10:51

  8. 09:57