1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nachfolger der X-E3: Kleine Systemkamera…

Blendenautomatik

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blendenautomatik

    Autor: AltGR 29.01.21 - 08:08

    @Golem:
    Die Verschlusszeiten kann mittels des großen Einstellrads auf der Oberseite der Kamera zwischen B, T, 1s-1/4000s manuell gewählt werden.
    Die Kamera hat somit neben der Programmautomatik sowohl eine Blenden- als auch eine Zeitautomatik.
    Ich würde ja ein Bild verlinken, darf ich aber nicht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.21 08:10 durch AltGR.

  2. Re: Blendenautomatik

    Autor: Captain Caracho 29.01.21 - 08:14

    Ich war beim Lesen eben auch etwas schockiert, dass die die X-E Reihe kpnstlich beschränken, habe aber dann beim schnellen googlen zum Glück gesehen, dass das Zeitenrad noch immer da ist :-)
    Das Einzige was weggefallen ist, ist der Automatik Hebel



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.21 08:16 durch Captain Caracho.

  3. Re: Blendenautomatik

    Autor: theFiend 29.01.21 - 08:21

    Schätze mal da hat der Autor was falsch verstanden. Es gibt natürlich weiterhin ein Zeitenrad, aber jetzt halt noch ne A- und P- Stellung für Zeit und Blendenautomatik.

    Schöne Kamera von Fuji übrigens mal wieder, zu einem echt attraktiven Preis. Werd mir die wohl als Backup holen...

  4. Re: Blendenautomatik

    Autor: Der Spatz 29.01.21 - 08:30

    A auf dem Zeitenrad gab es ja schon immer (bei Fuji)

    Und sofern es wie bei der X-E1 funktioniert.

    Zeit auf A = Zeit wird automatisch eingestellt.
    Blendenring auf A = Blende wird Automatisch eingestellt.

    Beides auf A = Klassische Programmautomatik (also die alte Analoge bei der die ISO fix waren)

    P dürfte dann die Klassische Programmautomatik + (eventuell) ISO Automatik sein - Wobei das nur geraten ist.

  5. Re: Blendenautomatik

    Autor: ad (Golem.de) 29.01.21 - 08:45

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schätze mal da hat der Autor was falsch verstanden. Es gibt natürlich
    > weiterhin ein Zeitenrad, aber jetzt halt noch ne A- und P- Stellung für
    > Zeit und Blendenautomatik.
    >

    Vollkommen korrekt. Ich hab’s falsch verstanden.

  6. Re: Blendenautomatik

    Autor: demon driver 29.01.21 - 08:47

    AltGR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich würde ja ein Bild verlinken, darf ich aber nicht.


    (Quelle: https://www.d-pixx.de/2021/01/fujifilm-x-e4-die-kleinste-aus-der-x-familie/)

  7. Re: Blendenautomatik

    Autor: theFiend 29.01.21 - 08:54

    Ich liebe ja die Fuji Bedienung, aber warum man bei den kleinen Modellen die kein Iso Wahlrad haben, die Belichtungskorrektur nicht ins interne Menü verlegt, und stattdessen dort ein ISO Wahlrad anbringt, ist mir schleierhaft.

    Weiss nicht wie andere arbeiten, aber die ISO verstelle ich deutlich häufiger als die Belichtungskorrektur. Bei den X-E Modellen sitzt das Korrekturrad auch weiter aussen am Gehäuserand im Verhältnis zu den X-T Modellen, und verstellt sich so auch häufiger versehentlich...

  8. Re: Blendenautomatik

    Autor: Gokux 29.01.21 - 09:14

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss nicht wie andere arbeiten, aber die ISO verstelle ich deutlich
    > häufiger als die Belichtungskorrektur.
    Ich muss zugeben das ich ISO lieber via Daumenwahlrad einstelle, als am physischen ISO-Rad. Allein schon wegen den drei Custom Auto-Einstellungen.

    > Bei den X-E Modellen sitzt das
    > Korrekturrad auch weiter aussen am Gehäuserand im Verhältnis zu den X-T
    > Modellen, und verstellt sich so auch häufiger versehentlich...
    Bei den X-T ist das Rad aber extrem Zäh zum verstellen. Ich nehme an bei den X-E ist das gleich. Aus Versehen ist mir an dem Ding noch nie was passiert.

  9. Re: Blendenautomatik

    Autor: theFiend 29.01.21 - 10:44

    Gokux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > theFiend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weiss nicht wie andere arbeiten, aber die ISO verstelle ich deutlich
    > > häufiger als die Belichtungskorrektur.
    > Ich muss zugeben das ich ISO lieber via Daumenwahlrad einstelle, als am
    > physischen ISO-Rad. Allein schon wegen den drei Custom Auto-Einstellungen.

    Ist wohl, wie schon gesagt, ein bisschen Geschmacksfrage. Ne Belichtungsreihe mach ich eh über die entsprechende Funktion, dauerhaft verändere ich die Einstellung eh nicht. Also ich brauch die halt viel seltener als ich die ISO ändern möchte.

    > Bei den X-T ist das Rad aber extrem Zäh zum verstellen. Ich nehme an bei
    > den X-E ist das gleich. Aus Versehen ist mir an dem Ding noch nie was
    > passiert.

    Das stimmt, bei der T Serie ist es relativ schwergängig, hat wohl mit der Abdichtung zu tun, und natürlich legt man da auch mehr wert auf die Haptik. Bei der E Serie fand ich es immer zu leichtgängig, und ganz oft hab ich es aus der Tasche genommen, und das Rad war verstellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme