1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nano-Art: Die kleinste Statue der…

Und es ist eine nackte Frau!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: DooMRunneR 14.11.14 - 16:35

    #Aufschrei!

    oder sonst irgend so ein komisches zeug....

  2. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: Prypjat 14.11.14 - 16:49

    Die Frau ist nicht Nackt. Die Kleidung ist nur transparent.

  3. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: Wobbelmasse 14.11.14 - 17:01

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frau ist nicht Nackt. Die Kleidung ist nur transparent.

    Der Kaiserin neue Kleider?

  4. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: Prypjat 14.11.14 - 17:18

    Genau! Its Magic ;)

  5. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: uselessdm 14.11.14 - 20:13

    Denkt denn niemand an die Kinder?

  6. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.11.14 - 20:14

    eine winziger schritt für die kleine mikrostatue aber 3 gigantische schritte zurück für die menschenheit.

    "i don't care if you managed to land on a out of solar system comet, your shirt is sexist!"

    http://www.theverge.com/2014/11/13/7213819/your-bowling-shirt-is-holding-back-progress

  7. Re: Und es ist eine nackte Frau!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.11.14 - 22:00

    DooMRunneR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > #Aufschrei!
    > oder sonst irgend so ein komisches zeug....

    Genau. Menschen darf und soll man nur in ihrer natürlichen Form, also in Markenbekleidung darstellen dürfen. Dabei darf es keine Frau sein, denn das ist sexistisch. Ein Mann darf es natürlich auch nicht sein, denn Männer beherrschen ja sowieso schon alles. Vielleicht eine Katze? Die dürfen ja auch in Videos nackt sein und kein Puritaner schreit auf :)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Professur (W 2) für Technische Informatik
    Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Program Manager (m/w/d)
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  3. IT-Anwendungsbetreuer/Web-Ad- ministrator (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ statt 2.199€
  2. (u. a. Intel Core i9-12900KF für 529€, MSI RTX 3060 Ti Gaming für 609€, Kingston Fury DDR5...
  3. (u. a. Pro 8 mit 13 Zoll für 849€, Go 3 mit 10 Zoll für 429€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks
Open Source
Interaktives Rechnen mit Jupyter-Notebooks

Ob der Test einer Signalverarbeitungs-Bibliothek oder die Hardware-Synthese für einen FPGA: Im Jupyterhub klappt das via Cloud.
Eine Anleitung von Martin Strubel

  1. Software 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
  2. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Kampf gegen Kindesmissbrauch: Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle
Kampf gegen Kindesmissbrauch
Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle

Was steckt genau hinter den Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle und wie gefährlich wäre deren Umsetzung?
Von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

  1. Recht auf Verschlüsselung Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle
  2. Überwachung Petition gegen Chatkontrolle
  3. SPD gegen FDP Ampelkoalition uneins bei Chatkontrolle