1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Novo: Fotofilter aus Saphirglas und…

Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: SchmuseTigger 18.03.15 - 12:20

    Sag mal, 82mm = 8,2cm. Sind die Dinger da nicht massiv zu groß für Smartwatch/Smartphone?

  2. Re: Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: Benjamin_L 18.03.15 - 12:44

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, 82mm = 8,2cm. Sind die Dinger da nicht massiv zu groß für
    > Smartwatch/Smartphone?

    Ernst gemeint?

  3. Re: Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: Fregin 18.03.15 - 13:54

    Das dürfte eher für Spiegelreflex-Kameras bzw. deren Objektive gedacht sein. Bei meinen Objektiven sind die Filtergewinde z.B. zwischen 50 und 70 mm angesiedelt.

  4. Re: Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: Icestorm 18.03.15 - 14:15

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, 82mm = 8,2cm. Sind die Dinger da nicht massiv zu groß für
    > Smartwatch/Smartphone?

    Wenn Du auch immer das Spielzeug kaufst!
    Richtige Smartphones fangen heute bei 100 cm Bilddiagonale an.

  5. Re: Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: ichbinsmalwieder 18.03.15 - 15:03

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, 82mm = 8,2cm. Sind die Dinger da nicht massiv zu groß für
    > Smartwatch/Smartphone?

    Du hast nicht mitbekommen, dass es hier um Filter geht, die man vorne auf ein Foto-Objektiv schraubt, oder?

  6. Re: Die Durchmesser reichen je nach Modell von 40 bis 82 mm -> Smartwatch?

    Autor: Shred 18.03.15 - 16:21

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Sag mal, 82mm = 8,2cm. Sind die Dinger da nicht massiv zu groß für
    > > Smartwatch/Smartphone?
    >
    > Du hast nicht mitbekommen, dass es hier um Filter geht, die man vorne auf
    > ein Foto-Objektiv schraubt, oder?

    Im Artikel steht das nicht... :) Und mittlerweile laufen ja auch Millionen von Vollprofi-Freizeitfotografen herum, die glauben, dass ein Smartphone für gute Fotos vollkommen ausreichend ist. Da liegt der Irrtum dann nahe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Köln, Lüdenscheid, Siegen
  2. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Oranienbaum
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. (-15%) 46,74€
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de