1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Odyssey: Gopros 360-Grad-Kamera kostet 13…

16 x 300 ¤ = 4800¤

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: Der Rechthaber 08.09.15 - 17:26

    … also 8200 für die Plastikscheibe?

  2. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: bernd71 08.09.15 - 17:40

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … also 8200 für die Plastikscheibe?

    + Akkus, + Kleinkram drumherum + Entwicklungs- und andere Kosten/erwartete Stückzahl.

  3. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: freddypad 08.09.15 - 17:53

    bernd71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Rechthaber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … also 8200 für die Plastikscheibe?
    >
    > + Akkus, + Kleinkram drumherum + Entwicklungs- und andere Kosten/erwartete
    > Stückzahl.


    Trotzdem zu teuer. Dann doch lieber selber was überlegen und mit dem 3d-Drucker ausdrucken. Kann ja nun nicht so weltbewegend schwer sein, ein paar von diesen Kameras kreisförmig zu montieren.

  4. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: Anonymer Nutzer 08.09.15 - 18:20

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bernd71 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Rechthaber schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > … also 8200 für die Plastikscheibe?
    > >
    > > + Akkus, + Kleinkram drumherum + Entwicklungs- und andere
    > Kosten/erwartete
    > > Stückzahl.
    >
    > Trotzdem zu teuer. Dann doch lieber selber was überlegen und mit dem
    > 3d-Drucker ausdrucken. Kann ja nun nicht so weltbewegend schwer sein, ein
    > paar von diesen Kameras kreisförmig zu montieren.

    Man braucht sich da nichts selber überlegen. Google verteilt die für die Fertigung des Aufnahme-Rig's nötigen Dateien auf Anfrage. Dafür 16 komplette Kameras zu nehmen ist allerdings vollkommener Irrsinn. Es treibt die Kosten massiv in die Höhe und fliegen wird so natürlich auch eher unwahrscheinlich. ^^

  5. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: stoneburner 09.09.15 - 07:18

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bernd71 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Rechthaber schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > … also 8200 für die Plastikscheibe?
    > > >
    > > > + Akkus, + Kleinkram drumherum + Entwicklungs- und andere
    > > Kosten/erwartete
    > > > Stückzahl.
    > >
    > >
    > > Trotzdem zu teuer. Dann doch lieber selber was überlegen und mit dem
    > > 3d-Drucker ausdrucken. Kann ja nun nicht so weltbewegend schwer sein,
    > ein
    > > paar von diesen Kameras kreisförmig zu montieren.
    >
    > Man braucht sich da nichts selber überlegen. Google verteilt die für die
    > Fertigung des Aufnahme-Rig's nötigen Dateien auf Anfrage. Dafür 16
    > komplette Kameras zu nehmen ist allerdings vollkommener Irrsinn. Es treibt
    > die Kosten massiv in die Höhe und fliegen wird so natürlich auch eher
    > unwahrscheinlich. ^^

    oder man läd einfach ein alternatives design von hier: http://www.purplepillvr.com/technology/

    (das macht das ganze auch in 3d)

    und druckt das selbst aus, ist sogar günstiger wenn man sich einen 3d drucker nur dafür kauft ;)

  6. Falsche Rechnung

    Autor: Mixermachine 09.09.15 - 07:53

    Gopro black 4: 530 Euro (offizieller Preis)
    Akku backpack: 50 Euro
    SD Karte: 50 Euro
    Spezielle Software:?
    Ladevorrichtung (das nicht jede einzeln geladen werden muss):?
    Spezielle Halterung:?
    Entwicklung des ganzen:?

    16 x 630 Euro + ?X?
    10.080 + ?X?

    Viel Spaß beim 3D drucken.
    Das Ding ist nicht günstig, aber sicher auch nicht übermäßig teuer

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  7. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren) 09.09.15 - 08:01

    Zählst du bei einem Porsche auch die Summe der Einzelteile zusammen und sagst dann "also 200.000¤ für das Alu/Stahlblech?"

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … also 8200 für die Plastikscheibe?

  8. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: Zockmock 09.09.15 - 08:52

    Toller Vergleich, wahnsinn!

  9. Re: 16 x 300 ¤ = 4800¤

    Autor: sskora 09.09.15 - 10:10

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … also 8200 für die Plastikscheibe?

    und Entwicklung ist wie immer Kostenlos. Und Software(Firmware) erscheint ja bekanntlich sowieso gratis im Internet. Die muss niemand vorher programmieren, der dann noch Geld dafür haben will...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Fontanestadt Neuruppin, Neuruppin
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Kryptographie: Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator
Kryptographie
Die europäische Geheimdienst-Allianz Maximator

Mit der Maximator-Allianz haben fünf europäische Länder einen Gegenpart zu den angelsächsischen Five Eyes geschaffen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Security Bundestagshacker kopierten Mails aus Merkels Büro
  2. Trumps Smoking Gun Vodafone und Telefónica haben keine Huawei-Hintertür
  3. Sicherheitsforscher Daten durch Änderung der Bildschirmhelligkeit ausleiten

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen