1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Olympus OM-D E-M5 Mark II im Test…

"Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Anonymer Nutzer 10.05.15 - 21:32

    Trotz optischem Sucher gute Motivkontrolle durch Live-View, Fokuslupe und Kantenanhebung.

    Dabei stehen dann idR genau wie hier,1 Millionen Bildpunkte zur Verfügung. In der Nah- oder Makrofotografie wird mit extrem geringer Schärfentiefe Fotografiert,deshalb arbeitet man auch sehr oft mit Focus stacking. Die Motivkontrolle findet bei der Nutzung von Lupenobjektiven,Normale Linsen an Retrostellung (Umkehrring/Zwischenringe) und natürlich bei Makro-Objektiven,hauptsächlich am Live-View statt. Ich kenne eigentlich niemanden mehr, der beim Thema "perfekte Schärfe" nicht auf die Live-View angewiesen wäre. Das traditionellste Werkzeug für die Motivkontrolle ist in der Digitalen Fotografie auch für mein empfinden das Histogramm. Welches natürlich ebenfalls, rein elektrisch ist. Bei den meisten aktuellen Fotoapparaten steht der Begriff Motivkontrolle,wörtlich,für eine Funktion die es ermöglicht die fertige Aufnahme für einen festgelegten Zeitraum am Bildschirm einzublenden. IdR sind es zwei Sekunden und manchmal lässt sich der Zeitraum auch noch konfigurieren.

    Ein optischer Sucher ist wie ein Zielfernrohr und dient in erster Linie zum Anvisieren. Bei einer Kamera mit optischem Sucher,setzt eine Bildbeurteilung auch erstmal eine Offenblendenmessung voraus. Andernfalls sieht man im Sucher nicht durch die tatsächliche Arbeitsblende.

    Lange Rede kurzer Sinn. Von "Trotz elektronischem Sucher" kann überhaupt keine Rede sein.

    Edit:MMn ist das zweitwichtigste Werkzeug zur Motivkontrolle,die digitale Wasserwaage. Man kann zwar natürlich das Bild auch nachträglich begradigen,aber eine Wasserwaage ist halt tatsächlich ein Prüfgerät.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.15 21:42 durch Tzven.

  2. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: SirFartALot 10.05.15 - 22:49

    Wasserwaage, Histogramm, alles da.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  3. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Anonymer Nutzer 10.05.15 - 23:33

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wasserwaage, Histogramm, alles da.

    In einem optischen Sucher?

  4. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Flexy 11.05.15 - 02:06

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SirFartALot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wasserwaage, Histogramm, alles da.
    >
    > In einem optischen Sucher?

    in denen hat man für gewöhnlich einfach nur Gitterlinien, die man einblenden kann, zumindest bei guten Kameras.
    Was ich nebenbei besser finde als eine Wasserwage, da man so die Proportionen und die Ausrichtung an Objekten besser abschätzen kann.

  5. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.15 - 02:27

    Flexy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > SirFartALot schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wasserwaage, Histogramm, alles da.
    > >
    > > In einem optischen Sucher?
    >
    > in denen hat man für gewöhnlich einfach nur Gitterlinien, die man
    > einblenden kann, zumindest bei guten Kameras.
    > Was ich nebenbei besser finde als eine Wasserwage, da man so die
    > Proportionen und die Ausrichtung an Objekten besser abschätzen kann.

    Eine oder mehrere gerade Linien haben nicht das geringste mit einer Wasserwaage zu tun. Deshalb haben auch DSLRs mit optischem Sucher so was. Halt nur im Live-View. Das man zum abschätzen keine Wasserwaage braucht ist ja wohl Sonnenklar. Abschätzen ist halt das Gegenteil von überprüfen. Warum hat man denn an Stativen idR ne Wasserwage? Hast du schon mal mithilfe der Gitterlinien im Sucher ein Stativ in Waage ausgerichtet?

  6. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Flexy 11.05.15 - 05:52

    > Eine oder mehrere gerade Linien haben nicht das geringste mit einer
    > Wasserwaage zu tun. Deshalb haben auch DSLRs mit optischem Sucher so was.
    > Halt nur im Live-View. Das man zum abschätzen keine Wasserwaage braucht ist
    > ja wohl Sonnenklar. Abschätzen ist halt das Gegenteil von überprüfen. Warum
    > hat man denn an Stativen idR ne Wasserwage? Hast du schon mal mithilfe der
    > Gitterlinien im Sucher ein Stativ in Waage ausgerichtet?

    Ganz ehrlich hab ich eine Wasserwage an meinem Stativ, die ist mir aber für Fotos wurscht, einfach weil man die eigentlich nur bei Filmaufnahmen braucht, bei denen man einen Schwenk macht. Oder wenn man Panoramas macht. Aber da ich für Fotos eh einen Kugelkopf auf dem Stativ hab bringt auch eine Libelle nix.

    Und was die Fotos selbst an geht: da mach ich das meist ganz ohne Hilfsmittel, bei Architektur-Aufnahmen schalte ich an meiner DSLR aber dann doch die Gitter ein. Weil man damit das Foto sauber ausrichten kann, und zwar so, dass die Fluchtlinien sich z.B. im PS einfach korrigieren lassen. Oder dass es einfach gut ausschaut.
    Bei normalen Bilder knipse ich generell so, dass es gut ausschaut - ganz ohne hilfsmittel.

    Und für Videos taugt eine DSLR nicht wirklich. Da wird der Sensor nach spätestens 10min bis 20min zu warm und bringt keine sauberen Bilder mehr. Also nimmt man da besser eine richtige cam, die auch mal 30 min oder 2h aufnehmen kann.

  7. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Eheran 11.05.15 - 07:04

    Also ich habe eine einblendbare Wasserwaage im optischen Sucher meiner D7000...
    Ist halt einfach über eine Balkenanzeige unter dem Bildausschnitt realisiert.

  8. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Huetti 11.05.15 - 09:17

    Da ist der Hybridsucher der Fuji XPro1 großartig!

    Du hast nen klassischen optischen Sucher, in welchem dann per Prisma alle Informationen reingeblendet werden die du dir wünscht. Von der Wasserwage bis um Histogramm. Und wenn dir danach ist, kannst du auch komplett auf "Elektronischen Sucher" umschalten...

  9. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Anonymer Nutzer 11.05.15 - 12:19

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe eine einblendbare Wasserwaage im optischen Sucher meiner
    > D7000...
    > Ist halt einfach über eine Balkenanzeige unter dem Bildausschnitt
    > realisiert.

    Nein,hast du nicht.

  10. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: demon driver 11.05.15 - 13:04

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Also ich habe eine einblendbare Wasserwaage im optischen Sucher meiner
    > > D7000...
    > > Ist halt einfach über eine Balkenanzeige unter dem Bildausschnitt
    > > realisiert.
    >
    > Nein,hast du nicht.

    :-D

    Ist ja wieder voller sympathischer Topchecker heute, das Forum!

    JFTR, das hatte auch schon die Olympus E-30, die DSLR, die ich vor der OM-D nutzte.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.05.15 13:06 durch demon driver.

  11. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Flexy 11.05.15 - 13:09

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ich habe eine einblendbare Wasserwaage im optischen Sucher meiner
    > > D7000...
    > > Ist halt einfach über eine Balkenanzeige unter dem Bildausschnitt
    > > realisiert.
    >
    > Nein,hast du nicht.

    RTFM, die gibts mit Sicherheit im Netz.

    Die D7000 hat, ebenso wie ein paar andere Modelle (D4 z.B.) die Möglichkeit den "virtuellen Horizont" zu aktivieren. Dann hast du in der Anzeige im optischen Sucher, bei der z.B. normalerweise die Belichtung angezeigt werden, eine Wasserwaage für den Horizont. Kann man z.B. auf die Fn Taste legen.

    Bei der D4 werden sogar zwei Achsen angezeigt, damit kann man die Kamera eben einstellen. Was man wie gesagt IMHO nicht wirklich braucht, wenn man nicht gerade Panoramas macht. Oder eine DSLR als Cam verwendet - und da ist es dann eh wichtiger einen passenden Stativkopf zu haben und diesen dann ins Wasser zu stellen.

  12. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Eheran 11.05.15 - 16:15

    Bloß nicht google bemühen :)

  13. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Flexy 11.05.15 - 22:01

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bloß nicht google bemühen :)


    Du bist geistig nicht in der Lage das hier mit den Stichworten "D4 Handbuch" und "D7000 Handbuch" zu finden?:

    http://www.nikonsupport.eu/europe/Manuals/D7000/D7000_De_01.pdf
    Seite 231
    http://www.nikonsupport.eu/europe/Manuals/D4/D4_De_01.pdf
    Seite 331

  14. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Eheran 11.05.15 - 22:31

    Zusammenhängend lesen/verstehen ist keine deiner Stärken?
    Ansonsten sollte man so harten Sarkasmus ebenfalls erkennen.

  15. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Flexy 12.05.15 - 00:42

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zusammenhängend lesen/verstehen ist keine deiner Stärken?

    Nein, erklär mal.

    Was an "Nein, hast du nicht" war denn nicht falsch?
    Oder verwechselst du eine digitale Wasserwaage mit einer Dosenlibelle?

  16. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Eheran 12.05.15 - 01:28

    Aussage:
    >einblendbare Wasserwaage [...] eine Balkenanzeige
    Handbuch:
    >im Sucher als Neigungsanzeige [bzw. gar "virtueller Horizont"]

    Gegenaussage:
    >Nein,hast du nicht.
    Und mir in den Mund gelegt:
    >Dosenlibelle

  17. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Anonymer Nutzer 12.05.15 - 04:36

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aussage:
    > >einblendbare Wasserwaage [...] eine Balkenanzeige
    > Handbuch:
    > >im Sucher als Neigungsanzeige
    >
    > Gegenaussage:
    > >Nein,hast du nicht.
    > Und mir in den Mund gelegt:
    > >Dosenlibelle

    Die Funktion heißt »Virtueller Horizont im Sucher« und Nikon würde es auch im Traum nicht einfallen bei der D7000 von einer Wasserwaage zu sprechen.


    Hier deine Live-View






    Und im Sucher wird halt lediglich über die Belichtungsskala eine Neigung nach rechts oder links angezeigt. Eine Dosenlibelle ist Rund,eben wie das Teil im Live-View.

    Mir gehts übrigens tierisch auf die Cochones das man mir hier versucht wegen dieser beschissenen Wasserwaage einen einzuschenken. Der Redakteur interpretiert den Begriff Motivkontrolle falsch und nur darum ging es mir.

  18. Re: "Trotz elektronischem Sucher gute Motivkontrolle möglich"

    Autor: Eheran 12.05.15 - 07:57

    >im Sucher wird halt lediglich über die Belichtungsskala eine Neigung nach rechts oder links angezeigt.
    Genau wie bei einer Wasserwaage. Luftblase links oder rechts der zwei Linien. Je weiter geneigt sie ist, desto weiter hinter dem Stich ist es. Ob das eine Luftblase oder LED's sind...

    >Eine Dosenlibelle ist Rund,eben wie das Teil im Live-View.
    Von einer Dosenlibelle war nie die Rede (siehe unten) und ansonsten: Auch wenn es rund ist, so ist das im Life-View keine Dosenlibelle sondern eben nur eine digitale Wasserwaage, da man nur verkippen auf einer Achse sieht und noch dazu in der Vertikalen, was eine Dosenlibelle gar nicht kann, da sie nur in der Ebene misst.

    Rekapitulieren wir noch mal die Grundaussagen:
    >Eine oder mehrere gerade Linien haben nicht das geringste mit einer Wasserwaage zu tun.
    Genau das ist eine, wenn in dem Fall auch digitale, Wasserwaage. Die Kontrolle in einer Achsrichtung.
    >Deshalb haben auch DSLRs mit optischem Sucher so was. Halt nur im Live-View.
    Falsch. Siehe D7000 Handbuch Seite 231.

    So. Und da es völlig sinnlos ist, weiter darüber zu reden, da sämtliche Fakten auf dem Tisch liegen... klinke ich mich jetzt aus. Kindergarten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
    Shifoo
    Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

    Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

    1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
    3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da