1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300…

angabe der sensorgrössen fehlt im test

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. angabe der sensorgrössen fehlt im test

    Autor: narfomat 20.09.17 - 16:51

    oder hab ichs überlesen? auch wenn der test hauptsächlich praxisbezogen ist, vermisse ich eine angabe der sensorgrösse. ich denke das sollte mit drin stehen, um die bildqualität z.b. VS mobiltelefone einordnen zu können. für 450euro gibts nämlich bereits (ALS BEISPIEL) ne a6000 inkl. setobjektiv oder vergleichbare geräte von fuji (x-e1), canon (m3) oder olympus.

    daher stellt sich die frage wen diese dinger ansprechen sollen... ich seh die nämlich in den einschlägigen tauchversandshops als "schnorchelcamera" auftauchen... und genau das ist mmn. auch der mehr oder weniger einzige einsatzbereich wo die sinn machen.

    wer kauft sich schon für 450euro eine camera die ihren hauptvorteil (wasserdicht) unterm regensprüher, in der pfütze oder im regenwald in der regensaison ausspielt?

    das werden doch die allerwenigsten sein.

    für mich ist das ganz klar ne camera die urlaubsschnorchler ansprechen wird.

    EDIT: beide haben 1/2.3 sensoren... wie ichs mir schon dachte. entsprechendes rauschverhalten (insbes. bei schlechtlicht) ist also im bereich smartphone einzuordnen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.17 17:05 durch narfomat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWS Berlin GmbH, Einbeck
  2. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  3. Lamigraf GmbH, Bönen
  4. Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Nortrup bei Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler