1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach…

Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: slind 17.04.18 - 12:36

    Es ist schon fast absurd, wenn hier über mehrere Seiten jedes noch so kleine Detail der Kamera erwähnt wird, die rucklige und unstabilisierten 4K-Videoaufnahmen aber unter den Tisch fallen. Das zieht sich durch praktisch *JEDEN* Test größerer Publikationen zu den Huawei-Geräten. Ich kann es mir langsam wirklich nur noch mit Vorgaben durch den Hersteller erklären.

    Die Fotos des P20 sind super, keine Frage. Für Videoaufnahmmen ist aber sogar ein iPhone 6S meilenweit überlegen. Wieso fehlt diese Erkenntnis in einem "Kameratest" ?

    Würde dazu gerne mal von der Redaktion ein paar Infos bekommen.

  2. Re: Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: Jolla 17.04.18 - 13:13

    Es testet auch jede Webseite nur irgendwelche Standbilder. Ich würde gerne mal ein paar bewegte Objekte sehen - gerne auch bei schlechteren Lichtverhältnissen.

  3. Re: Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: pointblack44 17.04.18 - 13:49

    Hi, ich besitze seit kurzem das Huawei P20 Pro, Bild Stabilisierungen bei Videos gehen nur unter 4k, bei Huawei also FHD+ und FHD.

    Die Fotos sind echt der Knaller mit der Kamera, Video funktion erfüllt seinen zweck, für Actionaufnahmen aber dann doch eher Sony FDR-X3000 bzw. Go Pro

  4. Re: Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: deefens 17.04.18 - 14:27

    Das ist aber beim S9 genauso oder?

  5. Re: Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: slind 17.04.18 - 18:07

    Nein, da sind 4K Videos auch brauchbar stabilisiert. Nur Huawei bekommt das seit Jahren nicht auf die Kette. Und jeder Test verschweigt das.

  6. Re: Und wie fast überall : die fehlende Kamerastabilisierung im Video-Modus bleibt unerwähnt

    Autor: ph0b0z 18.04.18 - 08:37

    Deswegen immer GSMArena, wenn ich wissen will, wie gut die Kameras sind. :-)
    Gestern mal angeguckt, das P20 Pro hat sogar ziemliche Probleme mit der Belichtung wenn das Ding auf einem Stativ steht und droppt Frames wie verrückt. Das ist schon eine große Frechheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Swyx Solutions GmbH, Dortmund
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  4. Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V., Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bohrhammer für 97,99€, Winkelschleifer für 49,55€, Mähroboter für 683,99€)
  2. (u. a. Crucial P5 PCIe-SSD 1TB für 113,99€, Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 4TB für 363,99€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden