1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pagewide-Drucktechnik: Feststehender…

Laserdrucker halten nicht "ein halbes Jahrzehnt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laserdrucker halten nicht "ein halbes Jahrzehnt"

    Autor: Casandro 07.10.13 - 21:23

    Laserdrucker halten in aller Regel mehrere Jahrzehnte. Ich hab bei mir zum Beispiel einen HP Laserjet 4 herum stehen, Baujahr 1992. Gut der zeigt jetzt langsam ein paar Macken, aber er funktioniert noch.

    Klar, es gibt auch Tintenstrahldrucker die so lange halten. Das sind dann aber die <180 dPi Modelle für den industriellen Einsatz. Sprich die Teile die auf Eier drucken. Langlebige Tintenstrahldrucker mit hoher Auflösung gehen halt einfach nicht, jedenfalls hat da noch niemand das Gegenteil bewiesen.

  2. Re: Laserdrucker halten nicht "ein halbes Jahrzehnt"

    Autor: DaChicken 07.10.13 - 21:32

    Kenn ich ;) hab hier einen Laserjet 4 Plus stehen mit Netzwerkkarte. Das Teil braucht zwar 700 Watt beim laufen und 300 im Standby aber den ROI hat das Teil schon 1995 gesehen und macht einen auf "Rusisschen Panzer" xD.
    Bin Froh das Teil zu haben, es hat mich noch nie im Stich gelassen und Ersatzteile gibts auch noch :))!

  3. Re: Laserdrucker halten nicht "ein halbes Jahrzehnt"

    Autor: 1st1 07.10.13 - 21:55

    Bei meinem Laserjet 4 ist letzte Woche irgendwas gebrochen, ich habe ihn aber noch nicht geöffnet, um nachzusehen, was. Jedenfalls kann man jetzt hören, wie der Hauptantriebsmotor wenn er eingeschaltet wird, unkontrolliert hochdreht... Da ich aber schon einen kostenlosen Ersatzdrucker habe, werde ich den LJ4 wohl entsorgen.

    Aber auch Laserdrucker halten nicht ewig, selbst wenn die Mechanik robust ist. Spätestens dann wenn die Belichtungstrommel hinüber ist und man keinen Ersatz mehr bekommt, wirds schwierig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.13 21:56 durch 1st1.

  4. Re: Laserdrucker halten nicht "ein halbes Jahrzehnt"

    Autor: matbhm 08.10.13 - 05:40

    Richtig! Ich habe hier einen HP 4 L, der im Jahr 1992 beschafft wurde - druckt immer noch tadellos, wenn auch es auch inzwischen wohl keine Druckerpatronen mehr gibt. Insbesondere schauten die Verkäufer, wenn ich eine Patrone kaufte, die teurer war als die billigen Neulaserdrucker kosten.

    Ansonsten gilt: 'Nen Laserausdruck nehmen und kochend heißes Wasser drüber gießen - der Druck bleibt unbeeindruckt. Drucke mit dokumentenechter Tinte aus aktuellen Tintenstrahldruckern nehmen, heißes Wasser drüber kippen - und siehe da, jeder sieht das Argument für Laserdrucker.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP, Hallbergmoos bei München
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-14%) 42,99€
  2. 4,26€
  3. 65,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59