Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic-Digitalkamera: Lumix G9 soll…

400 Bilder mit einer Akkuladung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 400 Bilder mit einer Akkuladung?

    Autor: Micha12345 08.11.17 - 14:44

    Ich bin ein wenig über diese Aussage überrascht, dass man mit einer Akku-Ladung wohl nur 400 Bilder machen kann (im Artikel steht das im Zusammenhang mit dem Akku-Griff)

    Ich habe am Wochenende auf der Film & ComicCon Karlsruhe Fotos gemacht und musste mit meiner GH5 erst bei ca. 900 Bildern das erste Mal den Akku wechseln.

    Kann es wirklich sein, das die "große Schwester" einen so deutlich schwächeren Akku hat?

  2. Re: 400 Bilder mit einer Akkuladung?

    Autor: 0mega42 08.11.17 - 15:55

    Micha12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ein wenig über diese Aussage überrascht, dass man mit einer
    > Akku-Ladung wohl nur 400 Bilder machen kann (im Artikel steht das im
    > Zusammenhang mit dem Akku-Griff)
    >
    > Ich habe am Wochenende auf der Film & ComicCon Karlsruhe Fotos gemacht und
    > musste mit meiner GH5 erst bei ca. 900 Bildern das erste Mal den Akku
    > wechseln.
    >
    > Kann es wirklich sein, das die "große Schwester" einen so deutlich
    > schwächeren Akku hat?

    Nein, der CIPA Standard hat nur sehr strenge Vorgaben, die sehr zum Nachteil von Systemkameras ins Gewicht fallen. Meine OM-D E-M1 II hat ein CIPA Rating von 440 Shots, in der Regel mache ich aber 800+ und auch 1000+ sind keine Seltenheit. Ich glaube mein Rekord liegt bei knapp 1300. Vor allem die Display Zeit nach jedem Foto fällt negativ ins Gewicht, wenn man die reduziert oder ausschaltet hat man sinnvollere Laufzeiten.

  3. Re: 400 Bilder mit einer Akkuladung?

    Autor: Der Spatz 08.11.17 - 17:04

    Ist halt der Standard zum Messen der "Machbaren Fotos" der die Zahl runter drückt.

    Dürfte so sein (Vermutung):

    1 vor jedem Foto AF total verstellen
    2 Auslöser halb drücken (AF stellt scharf) 2 Sekunden warten(Normalerweise korrigiert man da ja den Ausschnitt) Auslöser durch drücken (Bild wird gemacht).
    3 Bild 2 Sekunden auf dem Monitor anzeigen lassen.
    4 AF verstellen
    5 10 Sekunden durch den Sucher gucken (Um Primären Bildausschnitt zu finden)
    6 gehe zu 2

    Da muss der AF bei jedem Bild erstmal wild die Linsen verschieben, der Sucher "Ewig" zwischen den Bildern strom ziehen bevor überhaupt ein Bild gemacht wird.

    Wäre der NEFZ ähnlich würde man den Verbrauch von Autos wohl "Mit Anhänger eine 100% Steigung im ersten Gang im roten Drehzahlbereich - Kalt und mit miesen Treibstoff - Hochheizen" messen und sich wundern das ein Kleinwagen mit 70KW real dann tatsächlich weniger als 50Liter auf 100km braucht ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  2. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  3. neubau kompass AG, München
  4. Auswärtiges Amt, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55