1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic-Digitalkamera: Lumix G9 soll…

Inflation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inflation

    Autor: maerchen 08.11.17 - 14:25

    Faszinierend, wie die Inflation im Tech-Sektor zuschlägt. Ich glaube, ich habe für meine G6 damals 600 Euro bezahlt, aber das ist ja jetzt echt schon eine Hausnummer. Und Smartphones sind im oberen Preissegment auch nicht gerade günstiger geworden, oder was hat das iPhone 4 damals gekostet? Und von iPhone 3GS auf 4 war das ja wenigstens noch ein richtiger Sprung im Vergleich zu dem, was heute noch mit dazu kommt.

  2. Re: Inflation

    Autor: Arsenal 08.11.17 - 14:37

    Als ich neulich gelesen habe dass das Iphone X bei 1130 ¤ liegt habe ich auch gedacht, dass kann nicht stimmen.

    Dann hab ich gesehen, dass ist nur die billigste Variante :o

    Finde die Panasonic Kameras sehr interessant, aber dann fotographiere ich doch zu wenig um das zu rechtfertigen, meine Olympus E-30 ist für meine Zwecke noch ausreichend. Die Videofunktion fehlt mir etwas, aber da hab ich jetzt mal eine Osmo+ zum Ausprobieren da. Sieht bisher ganz brauchbar aus, nur dass die Android App auf meinem Handy öfter mal den Geist aufgibt...

  3. Re: Inflation

    Autor: Der Spatz 08.11.17 - 17:20

    Dafür sind die Speicherkarten günstiger geworden ;-)

    Meine erste "richtige" für die Digitale hat mich 499¤ gekostet.

    War aber auch eine riesige 2GB Microdrive CF Karte mit der ich tatsächlich so 80-90 RAWs speichern konnte (ohne parallele JPGs)

    Ok ein Jahr später hat sie im Ramsch - Ausverkauf nur noch 299¤ gekostet.

    Golem hatte damals einen netten Artikel über diesen rapiden Preisverfall:

    https://www.golem.de/0408/33085.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Systems Engineer (m/w/d) Security Operation Center
    Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall
  2. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. Technischer Redakteur (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D SSD 1 TB für 99,99€,Snadisk Ultra 3D SSD 500 GB für 59,99€, WD My...
  2. 399,00€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Xiaomi Mi Watch für 89,25€, Xiaomi MI LED TV P1 55 Zoll für 499,90€)
  4. 25,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
    3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr