1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic FZ200: 25 bis 600 mm KB…

Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: FaLLoC 19.07.12 - 10:10

    Warum gibt es Bridge-Kameras nur als Superzoom-Kameras? Dieser Zuperzoom-Unfug geht immer auf Kosten der Sensorgröße.

    Ich suche seit Ewigkeiten eine integrierte Kamera mit nem manuellen Zoom von 25-200, aber dafür mit einem großen Sensor, vieleicht sogar APSC als bessere Urlaubs- und Gelegenheitsknipse.

    Da ich keine Objektive rumschleppen und wechseln, keine Spiegelmechanik und nicht die unzureichende Integration von Systemkameras will, fallen diese Systeme leider aus.

    --
    FaLLoC

  2. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: ad (Golem.de) 19.07.12 - 10:18

    Tja, antiquarisch vielleicht https://www.golem.de/0509/40342.html

    Ist mit nem knappen Kilogramm Gewicht aber ein ziemlicher Brocken.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  3. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: co 19.07.12 - 10:37

    Fujifilm FinePix X-S1
    Nikon Coolpix P7000
    Nikon Coolpix P7100

  4. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: ThorstenMUC 19.07.12 - 12:02

    Canon PowerShot G1 X
    https://www.golem.de/1201/88910.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.12 12:03 durch ThorstenMUC.

  5. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: Raumzeitkrümmer 19.07.12 - 12:36

    Schaut man bei Amazon nach, so bieten die 2356 Kameras an. 20 Geräte haben ein 30fach Zoom, 327 Geräte einen 10fach Zoom und 1228 einen dreifach Zoom.

  6. Weil es nur so einen Sinn ergibt.

    Autor: Bugs 19.07.12 - 13:10

    > Ich suche seit Ewigkeiten eine integrierte Kamera mit nem manuellen Zoom
    > von 25-200, aber dafür mit einem großen Sensor, vieleicht sogar APSC als

    Die wäre so groß und so teuer wie eine DSLR und würde deshalb fast keine Käufer finden. Siehe Sony R1.

    > Da ich keine Objektive rumschleppen und wechseln, keine Spiegelmechanik
    > und nicht die unzureichende Integration von Systemkameras will, fallen

    Was findest du "unzureichend" an einer Systemkamera? Nimm eine µFT von Olympus oder Panasonic und schraube einfach das 28-300mm-Zoom nicht mehr ab.

    Gruß,
    Bugs

  7. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: demon driver 19.07.12 - 13:12

    Was heißt "unzureichende Integration von Systemkameras"?

    Ginge es mir um eine halbwegs kompakte Lösung mit nicht mehr als ca. 10x-Zoom, würde ich eine Panasonic oder Olympus mit entweder dem Panasonic 14-140 oder Olympus 14-150 auf jeden Fall in Betracht ziehen.

  8. Re: Weil es nur so einen Sinn ergibt.

    Autor: demon driver 19.07.12 - 13:17

    Eine Kamera wie die Olympus C-8080WZ, mit 2/3"-Sensor, exzellentem 5x-Zoom, und Elektronik, Sucher und AF auf heutigem Stand der Technik würde sehr wohl Sinn machen und würde gekauft, da bin ich doch einigermaßen sicher.

  9. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: kendon 19.07.12 - 13:17

    > von 25-200,

    das ist immernoch ein superzoom...

  10. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: Raumzeitkrümmer 19.07.12 - 13:59

    http://www.photoinfos.com/Fototechnik/Objektive/pentax-smc-500mm.htm

    Ein Beispiel für ein 500 mm Tele mit Blende 4,5

    Mit Blende 2,8 wäre es doppelt so dick.

  11. Re: Weil es nur so einen Sinn ergibt.

    Autor: Bugs 19.07.12 - 14:30

    Ja, die 8080 ist ein - noch immer exzellenter - Klassiker.
    Beachte aber den damaligen Preis. Für den bekommt man heute ein erstklassiges MFT-Set.

    Gruß,
    Bugs

  12. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: kendon 20.07.12 - 13:07

    aha?

  13. Ja, genau sowas

    Autor: FaLLoC 02.08.12 - 12:25

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, antiquarisch vielleicht www.golem.de
    >
    > Ist mit nem knappen Kilogramm Gewicht aber ein ziemlicher Brocken.
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > ad (Golem.de)

    Vielen Dank, ja genau sowas meine ich.

    Warum wird sowas heute nicht mehr hergestellt? Ist mein Bedarf wirklich so ausgefallen?

    --
    FaLLoC

  14. nein, genau sowas war nicht gemeint

    Autor: FaLLoC 02.08.12 - 12:36

    co schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fujifilm FinePix X-S1

    24-Zoom und 2/3-Sensor?
    Die mit einem APS-C Sensor (sechsfache Fläche), dann reduziert sich der Zoom von 625 mm auch auf vernünftigere 250 mm. Das wäre mein Fall. Aber so?

    > Nikon Coolpix P7000
    > Nikon Coolpix P7100

    Keine Bridge-Kamera, Sensor zu klein, Blende zu klein.
    Daher will ich ja was im Bridge-Kamreraformat.

    --
    FaLLoC



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.12 12:36 durch FaLLoC.

  15. geht in die richtige Richtung

    Autor: FaLLoC 02.08.12 - 12:41

    ThorstenMUC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Canon PowerShot G1 X
    > www.golem.de

    Geht in die richtige Richtung. Ist aber auch kein Bridge-Kameraformat; das hätte aber dieser Kamera eine größere Blende und vieleicht auch einen etwas größeren Zoom ermöglicht.

    --
    FaLLoC

  16. das war nicht die Frage

    Autor: FaLLoC 02.08.12 - 12:43

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaut man bei Amazon nach, so bieten die 2356 Kameras an. 20 Geräte haben
    > ein 30fach Zoom, 327 Geräte einen 10fach Zoom und 1228 einen dreifach Zoom.

    Dann solltest du vieleicht nocheinmal mein Posting lesen.
    Was mir fehlt ist eine Bridge-Kamera mit großem Sensor und ohne Superzoom, nicht irgendeine Kompaktkamera ohen Superzoom

    --
    FaLLoC

  17. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: FaLLoC 02.08.12 - 12:46

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt "unzureichende Integration von Systemkameras"?
    >
    > Ginge es mir um eine halbwegs kompakte Lösung mit nicht mehr als ca.
    > 10x-Zoom, würde ich eine Panasonic oder Olympus mit entweder dem Panasonic
    > 14-140 oder Olympus 14-150 auf jeden Fall in Betracht ziehen.

    Ich will einfach keine mit Wechselobjektiv.
    Ich dachte insoweit waren meine Anforderungen klar.

    --
    FaLLoC

  18. Re: Warum Bridge Kameras nur als Superzoom?

    Autor: Ingmar 05.08.12 - 20:03

    Hallo zusammen,

    ich habe mir die CANON G1 X zugelegt als Urlaubskamera und für unterwegs. Sie passt gerade noch so ohne Tasche in die Hosentasche.

    Ich finde den Sensor einfach klasse und auf Konzerten kann ich richtig nette Bilder mit ihr machen.

    Hier ein paar Bilder die ich letzte Woche aufgenommen habe auf einem Konzert mit wenig Licht :D :D

    In Strict Confidence - Konzert

    Also ich bin sehr zufrieden mit der Kamera.

    Hier findet Ihr mich:

    http://www.blogyourearth.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. BELFOR Deutschland GmbH, Duisburg
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme