Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panorama: Berliner Kamerahersteller…

Nun ja....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nun ja....

    Autor: 6502 19.05.17 - 13:23

    ...als Thema einer (theoretischen) Diplomarbeit sicher ganz gut.

    Aber als reales Absatzprodukt mit Marktchancen ... doch eher ...nur begrenzt vermarktbar...

    Alleine schon der Gedank, den Ball hochzuwerfen und wieder auffangen zu müssen, damti er eine Aufnahme macht .... und dabei auch noch aufpassen, daß man ihn fängt und er nicht auf den Boden fällt und zerstört wird?

    Da würde ich doch in den meisten Fällen eher eine Multicopter-Lösung mit Kamera vorziehen....

    Nur wenn es darum ginge, möglichst leise und unbemerkt eine Aufnahme zu machen, wäre so ein Hochwerf-Ball von Vorteil...

  2. Re: Nun ja....

    Autor: scrumdideldu 19.05.17 - 14:08

    So wie der Ball aussieht kann der doch auch mal runterfallen! Und die Drohnenidee mag ja nett sein aber wenn Du da auf entsprechenden Plätzen mit Leuten bist wird es nicht mit einem Drohnenstart.

  3. Re: Nun ja....

    Autor: Topf 19.05.17 - 15:09

    Lies gefälligst den Artikel, damit du wie der OP auch weißt, dass der Ball robuster aussieht als er ist!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 15:09 durch Topf.

  4. Re: Nun ja....

    Autor: Apfelbrot 19.05.17 - 22:19

    Ja die labern viel was robust ist, die Elektronik im inneren wird dir zu viele Harte Aufschläge aber auch nicht verzeihen.

    Ich weiß das geht nicht in den Kopf vieler Leute.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  2. ARRI Media GmbH, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Riesenbestellung: Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren
    Riesenbestellung
    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

    Uber hat bei Volvo bis zu 24.000 Autos bestellt, die autonome Fahrten anbieten können. Damit könnte Uber einen Teil seiner Fahrer einsparen und Taxidienste anbieten, die den Nutzer abholen und wie ein Bus zum Ziel bringen.

  2. SuperSignal: Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab
    SuperSignal
    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

    Nutzer können die von Vodafone zugelassenen Smart-Cells Supersignal nicht mehr betreiben. Zum Jahresende werden die Femtozellen technisch abgeschaltet. Wi-Fi Calling soll hier der Ersatz sein.

  3. Top Gun 3D: Mit VR-Headset kostenlos ins Kino
    Top Gun 3D
    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

    Oculus Rift oder ein anderes VR-Headset aufgesetzt - und ab ins virtuelle Kino: Zusammen mit Paramount Pictures zeigt ein Startup im Dezember 2017 kostenlos den Actionfilm Top Gun 3D.


  1. 07:10

  2. 17:26

  3. 17:02

  4. 16:21

  5. 15:59

  6. 15:28

  7. 15:00

  8. 13:46