Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panorama: Berliner Kamerahersteller…

Zu teuer, zu unhandlich, zu speziell

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu teuer, zu unhandlich, zu speziell

    Autor: gakusei 19.05.17 - 16:58

    Rückblickend ist man ja immer schlauer, aber das Video plus der (spätere) Preis hätten mir gereicht, um die Finger davon zu lassen:

    - 1.000 Euro sind viel zu teuer für Normalos (2.000 Euro erst recht, dafür bekommt man - mittlerweile - Drohnen)
    - Zu unhandlich: Der Prototyp hat ja Fußball-Dimensionen, der Design-Prototyp ist immer noch relativ groß. Und man muss ihn fangen??? OK, die Schlange der enttäuschten/ wütenden Kunden, denen mal auf den Boden gefallen ist, dürfte schnell sehr lang werden.
    - Zu speziell: Der Mehrwert einer 360 Grad Aufnahme (bei der der "Werfer" immer mit ausgestreckten Armen gen Himmel zu sehen sein wird), die aus 4-5 Meter Höhe aufgenommen wurde, wiegt doch niemals den Preis und die Unhandlichkeit auf. Und höher dürfte der Ball nie geworfen werden, wenn man ihn immer fangen muss. Und dann kommt der sowieso recht spezielle Einsatzzweck der 360 Grad Fotos dazu...

    In Summe: Es überrascht mich nicht, von der Pleite zu hören.

    Ist aber schade, da waren junge Leute mit Idee und Herzblut dabei.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Giesecke & Devrient GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00