Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentax 645D mit 40 Megapixeln

6 Megapixel reichen völlig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: Experten Kenner 10.03.10 - 14:04

    Mehr machen keine besseren Bilder.

  2. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: Alles Schwachsinn 10.03.10 - 14:16

    Für deine 19x11 abzüge vielleicht....

  3. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: Mark 10.03.10 - 14:19

    Das hängt so ein bischen davon ab wie Groß ich was Ausdrucken will.
    Und auch mit was für Einem Verfahren.

    Also A1 Plakat mit Foto da sollte es dann schon 18 Megapixel sein. Und wenn ich Fotos für Großflächenposter Mache (Bushaltestelle als "kleines" Beispiel) dann sind 40 Megapixel auch viel schöner als deine 6.

    Für das Hobby sind 6 mehr als Ausreichend. Aber bei 7000€ ist das nicht wirklich die Zielgruppe.

  4. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: ähm ja 10.03.10 - 14:52

    ich weiß nicht warum aber es gibt immerwieder welche die diese ausage bringen. bei jeder news zu mittelformatkamerras liegt wahrscheinlich an dem weitverbreiteten halbwissen.
    aber naja wird schon.

    will noch als aspekt für 40 megapixeln anbringen das es in der potrait-fotographie auch oft vorkommt das nur ein ausschnitt des fotos abgedruckt wird

  5. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: Profifotograf 10.03.10 - 15:25

    Experten Kenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mehr machen keine besseren Bilder.

    Du hast absolut keine Ahnung, aber davon 'ne ganze Menge. Sechs Megapixel sind noch der totale Overkill. Mein Handy hat eine eingebaute Kamera mit VGA-Auflösung (640x480), bereits mit diesen Bildern kann man sehr schöne, Fußballfeld-große Abzüge erstellen. Wenn Monate später bei Google Maps die aktualisierten Satellitenbilder des entsprechenden Fußballstadions verfügbar sind, erkennt man nichteinmal mehr Pixel oder Bildrauschen.

    Fazit: Niemand braucht mehr als VGA-Auflösung.

  6. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: GG 10.03.10 - 17:59

    der Herr verwechselt eben, dass es sich hier um eine Kamera handelt mit grossem CCD im Gegensatz zu den kleinen Kameras mit sehr kleinen Sensoren - da macht mehr als 6 Megapixel natürlich keinen Sinn, einfach der Bildqualität wegen ... (mehr dazu unter http://www.6mpixel.org/)

  7. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: DSLR-fan 10.03.10 - 18:05

    ohh mann ... perfekt getrollt

  8. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: UweSch. 10.03.10 - 20:01

    DSLR-fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ohh mann ... perfekt getrollt


    Prinzipiell hat er allerdings recht, auch wenn der Kommentar hier wenig passend ist. Der ganze Megapixel-Wahn, der Gott sei Dank im Consumer-Bereich wohl endlich ein Ende zu finden scheint, hat ja zu Mini-Sensoren mit 12-14 MP und abartigem Rauschverhalten geführt. Aber hauptsache, es steht 14 MP auf dem Gehäuse.

    Für Otto-Normalverbraucher sind 6 MP auf einem vernünftigen Sensor allemal besser und durchaus auch für Abzüge im Posterformat geeignet.

    ca. 90-95% aller Bilder vertauben doch auf irgendwelchen Festplatten oder allenfalls in einem Online-Album. Und dafür reichts allemal.

    Hat aber nichts mit dieser Halb-MF Kamera zu tun, die eine völlig andere Zielgruppe hat.

  9. Re: 6 Megapixel reichen völlig

    Autor: klauserl 10.03.10 - 21:15

    leuterl,wie altseid ihr?habt ihr schon auf analogen professionals fotografiert?
    optische gesetze gelten auch heute.
    und solche chips?
    hasselblad
    mamiya
    die haben das ja schon.nur....
    der preis ist da gesalzener.
    liebe plauderer,
    bittschön informiert euch mal gründlich,
    bevor ihr mit euren kommentaren loslegt..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. Hammer Sport AG, Neu-Ulm
  4. AL-KO Geräte GmbH, Kötz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

  1. Breko: Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen
    Breko
    Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen

    Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude (FTTB) oder direkt zum Nutzer (FTTH) werden häufiger gebucht. Die Take-up-Rate steigt auf 43 Prozent.

  2. Mobile Payment: ING-Kunden können Google Pay verwenden
    Mobile Payment
    ING-Kunden können Google Pay verwenden

    Vor einigen Wochen hatte die ING bereits angekündigt, dass Kunden der Bank bald ihre Kreditkarten in Google Pay einbinden und Googles mobilen Bezahldienst in Geschäften verwenden können. Laut Nutzerberichten ist es nun so weit.

  3. Lenovo Thinkbook im Test: Ein schickes Ultrabook muss nicht teuer sein
    Lenovo Thinkbook im Test
    Ein schickes Ultrabook muss nicht teuer sein

    Ein schickes Aluminiumgehäuse, genug Anschlüsse und eine an Thinkpads erinnernde Tastatur lassen für Lenovos Thinkbook hohe Kosten befürchten. Das Notebook beweist aber, dass diese Vorzüge nicht teuer sein müssen.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:29

  8. 11:20