Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phase One IQ4 im Test: Think big

Merkwürdige Testbilder 2 - vonwegen 100%?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Merkwürdige Testbilder 2 - vonwegen 100%?

    Autor: Eheran 24.05.19 - 15:40

    Siehe Bilderreihe 2 (Bild 1...17)
    Bild 4 zeigt den Vogel, wobei er etwa nicht ganz 10% des Bildes lang ist.
    Bild 5 zeigt angeblich einen 100% Ausschnitt, der Vogel ist etwa 45% des Bildes lang.

    Wenn Bild 5 ein 100% Ausschnitt ist, also tatsächlich einen Ausschnitt von 700x525 Pixel des Originalbildes zeigt, dann kann Bild 4 maximal eine Auflösung von etwa 3'150x2'350 haben und es fehlt außenrum viel vom Foto.

    Annahme 1: Der 100% Ausschnitt ist korrekt. Dann kann der Vogel bei 14'204 x 10'652 im Originalbild maximal 2% der Bildlänge ausmachen. Bild 4 ist dann schon ein Ausschnitt aus dem Originalbild.
    Annahme 2: Bild 4 ist das Original-Bild und der 100% Ausschnitt ist schlichtweg keiner. Dann ist der Ausschnitt nicht 100%, sondern 20% (Faktor 5).
    Annahme 3: Eine Mischung aus beidem: Das Original-Bild ist schon beschnitten und der 100%-Ausschnitt ist nicht 100%, sondern weniger.

    Selbes Spiel bei Bild 7 und 8, quasi identische Zahlen.

    Bild 9 und 10 mit angeblichen 400% Zoom (jeder Pixel des Fotos = 4 Pixel auf dem Bildschirm)
    Da messe ich eine Vergrößerung um den Faktor ~20, also wieder Faktor 5 bezogen auf 100% und damit auch wieder wie die andern 2 Fälle.

    Irgendwas stimmt da nicht.

  2. Re: Merkwürdige Testbilder 2 - vonwegen 100%?

    Autor: Ely 24.05.19 - 17:25

    Jo, Zustimmung, ich habe auch im anderen Thread angemerkt, daß zu einem solchen Test Originalbilder gehören. Zum Pixelpeepen, um zu sehen, was die Kamera drauf hat.

  3. Re: Merkwürdige Testbilder 2 - vonwegen 100%?

    Autor: Eheran 26.05.19 - 23:25

    Schade, dass keinerlei Reaktion oder sowas kommt. Ist ja nicht so, dass einzelne Sachen hier in den Kommentaren untergegangen wären....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 1,12€
  4. (-88%) 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

  1. Festnetz: Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser
    Festnetz
    Deutsche Telekom hat mehr FTTH als Deutsche Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hat überraschend den Spitzenplatz bei der Versorgung mit FTTH für sich beansprucht. Zugleich gibt die Telekom zu, dass deutlich weniger als die Hälfte der versorgten Haushalte FTTH auch buchen.

  2. Arbeitsspeicher: Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten
    Arbeitsspeicher
    Ryzen 3000 rechnet mit DDR4-3733-CL16 am schnellsten

    AMDs Zen-2-CPUs unterstützen offiziell DDR4-3200, können aber auch mit deutlich höher getaktetem Speicher umgehen. Ein umfangreicher Test zeigt, dass DDR4-3733 mit relativ straffen Latenzen derzeit das Optimum für die Ryzen 3000 darstellt, weil so auch die interne Fabric-Geschwindigkeit steigt.

  3. UL 3DMark: Feature Test prüft variable Shading-Rate
    UL 3DMark
    Feature Test prüft variable Shading-Rate

    Nvidia unterstützt es bereits, AMD und Intel in den nächsten Monaten: Per Variable Rate Shading werden in PC-Spielen bestimmte Bereiche mit weniger Aufwand gerendert, idealerweise solche, die nicht ins Auge fallen. Der 3DMark zeigt bald, wie unter Direct3D 12 die Bildrate ohne größere Qualitätsverluste steigen soll.


  1. 19:25

  2. 18:00

  3. 17:31

  4. 10:00

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 11:57

  8. 17:52