Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pix: So stellt sich Microsoft Research…

Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: eskimo 28.07.16 - 12:50

    Also ich habe jedenfalls nichts gefunden.
    Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem sind.

  2. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: david_rieger 28.07.16 - 12:58

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.

    Denk' doch beim nächsten Mal bitte vorher einfach länger als eine Dreiviertelsekunde nach, dann fallen Dir bestimmt ein, zwei Möglichkeiten ein. Ich bin jetzt schon bei sieben.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  3. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: eskimo 28.07.16 - 14:00

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Denk' doch beim nächsten Mal bitte vorher einfach länger als eine
    > Dreiviertelsekunde nach, dann fallen Dir bestimmt ein, zwei Möglichkeiten
    > ein. Ich bin jetzt schon bei sieben.
    Äh, worauf bezieht sich diese Antwort, bzw. was sind diese sieben?
    Gummibärchen, Parkscheine?

  4. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: blaub4r 28.07.16 - 14:12

    Nenne doch mal ein paar das wäre nett. Dann müssten wir nicht dumm sterben ..

  5. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Mixermachine 28.07.16 - 14:17

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe jedenfalls nichts gefunden.
    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.


    Ist schon seit einiger Zeit so.
    Fast jede App von MS wird erst auf IOS dann auf Android und in so gut wie keinem Fall auf den Windowsgeräten veröffentlicht

    Build nicer stuff

  6. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Nikolaus117 28.07.16 - 14:17

    Ganz einfach.

    Genau diese Features, Live Bilder, Auto HDR, Nachbearbeitung von Bildern usw. machen alle Lumias und ab Windows 10 sogar alle Mobiles.

    Sowas wie bewegt Bilder konnte das Lumia 830 und 930 schon deutlich länger als das iPhone. Auch unter Windows 10 Desktop anschaubar, die Animation kann auch entfern werden, man kann einstellen ob es sich immer oder nur nach Wunsch bewegt und man kann einzelne Bilder dieser Bewegung als "neues" Bild rausholen.

    Alles selbstverständlich unter Windows ;)

  7. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Nikolaus117 28.07.16 - 14:18

    ist ja auch nicht nötig wenn die Funktion in Windows 10 integriert ist :'D

    Ich finde dieses Bashing immer noch sehr amüsant aber auch traurig wie arg doch Windows 10 (Mobile) verkannt wird.

    Ist doch super wenn man alles überall nutzen kann. MS Services gibt es Plattformunabhängig. Google bietet nicht einmal eine App für Windows 10 an.
    und Apple nicht einmal für Android (Mal Music ausgenommen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.07.16 14:21 durch Nikolaus117.

  8. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: GeroflterCopter 28.07.16 - 14:21

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe jedenfalls nichts gefunden.
    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.

    Daher bin ich auch von Windows Phone weggewechselt. Nicht weil ich mit meinem System unzufrieden war. Gaaaanz im Gegenteil. Die ganzen Apps die es nicht gab waren zwar ein kleiner Stich im Herzen, aber größtenteils bin ich damit klar gekommen.

    Aber das Gebaren von Microsoft hat mich so genervt dass ich jetzt zu einem anderen System gewechselt bin. Und das nachdem ich in meinem Freundeskreis mehrere Freunde zu Windows Phone "bekehren" konnte.

  9. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: xmaniac 28.07.16 - 14:23

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe jedenfalls nichts gefunden.
    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.

    Ist ja inzwischen bei MS Standard! Seit ich auf Android wechseln musste, habe ich hier eine deutlich bessere Unterstützung durch MS-Apps als auf dem Windows Phone. Auf Windows Phone repariert MS inzwischen ja nicht mal mehr die ganzen kleinen Show-Stopper die sich angesammelt haben... es gibt ja nicht mal mehr ein richtiges Telefon-Log mit wem ich wann wie lange telefoniert habe - so wie es das Ursprünglich noch auf den frühen WP Versionen gab. Der Edge-Browser ist aufgrund von Kleinigkeiten fast unbenutzbar (Springt trotz anderer Einstellung ständig in die Mobildarstellung die dann so falsch gerendert wird, dass Knöpfe etc. auf den Seiten nicht erreichbar sind, der erste Pinch-Zoom springt mangels Initialisierung zunächst mit beliebiger Größe an eine zufällige Stelle...). Und der Facebook-Messenger läuft zwischenzeitlich amok und zieht einem den Akku innerhalb Minuten leer und das Gerät (Lumia 930) wird glühend heiss... MS sagt sie können da nichts machen weil es eine Facebook-App sei - das sind doch Ausreden an dem System nichts mehr machen zu wollen! Wie ein DJ der morgens um 8 anfängt Helene Fischer in einer Metallkneipe zu spielen weil er alles andere schon durch habe... ja ne ist Klar, kein Rauswerfer...

  10. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: GeroflterCopter 28.07.16 - 14:29

    Nikolaus117 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz einfach.
    >
    > Genau diese Features, Live Bilder, Auto HDR, Nachbearbeitung von Bildern
    > usw. machen alle Lumias und ab Windows 10 sogar alle Mobiles.
    >
    > Sowas wie bewegt Bilder konnte das Lumia 830 und 930 schon deutlich länger
    > als das iPhone. Auch unter Windows 10 Desktop anschaubar, die Animation
    > kann auch entfern werden, man kann einstellen ob es sich immer oder nur
    > nach Wunsch bewegt und man kann einzelne Bilder dieser Bewegung als "neues"
    > Bild rausholen.
    >
    > Alles selbstverständlich unter Windows ;)

    Die Pix App verhält sich schon etwas anders als die optimale Aufnahme vom Windows Phone - die Bilder der Pix App sind deutlich schlechter ;D Habe gerade zum Testen ein Bild von meinem Monitorfuß gemacht, das schafft die App so zu bearbeiten dass der schwarze Sockel einen wunderschönen Grünstich bekommt, damit man etwas mehr Kontrast kriegt.
    Von daher ist das kein Verlust für Windows Phone - aber dennoch eine große Verarsche für alle Fans. Die kleine, schlechte App ist nur der traurige, nutzlose, minderwertige Dreckbatzen auf der Spitze eines Eisbergs, der sich selbst grad im Meer versenkt.

  11. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Sybok 28.07.16 - 14:54

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich habe jedenfalls nichts gefunden.
    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.

    Wer immer noch nicht mitbekommen hat, dass Microsoft Research eine Abteilung ist, die sich mit experimentellen Techniken und Apps befasst, die dann auf einem beliebigen System (das Team hat die freie Wahl) veröffentlicht werden, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Und dass man gerade zu Testzwecken bzw. für Experimente eher eine Plattform mit möglichst vielen Nutzern wählt ist auch nicht verwunderlich. Sollte es diese App ins offizielle MS-Produktportfolio schaffen, dann wird sie natürlich auch für Windows 10 Mobile kommen.

  12. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Sybok 28.07.16 - 14:57

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist schon seit einiger Zeit so.
    > Fast jede App von MS wird erst auf IOS dann auf Android und in so gut wie
    > keinem Fall auf den Windowsgeräten veröffentlicht

    Diese Aussage ist nun wirklich absolut an den Haaren herbeigezogen! Welche offiziellen Microsoft-Apps (nicht MS-Research-Experimente) gibt es denn so alles nicht für Windows 10 Mobile? Da bin ich aber gespannt...

  13. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: david_rieger 28.07.16 - 15:14

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, worauf bezieht sich diese Antwort, bzw. was sind diese sieben?

    Sieben Arten, auf die man der Kundschaft deutlicher zeigt, dass man sich nicht um sie schert, als eine experimentelle App auf einer anderen Plattform anzubieten. Zumal MS ein Portierungs-Toolset im Programm hat, um iOS- zu Windows-Apps zu machen.

    Da wäre zum einen das Versprechen, alle Lumias/WP-Geräte mit X Megabyte RAM auf Windows 10 zu hieven. Da sind auch einige Kunden auf dem Versprechen und WP8 sitzengeblieben.

    Oder z.B. das 950-Debakel. Man war der Meinung, das Flaggschiff- / Referenz-Telefon mit einem Betriebssystem auszustatten, dass nur wohlwollend als im Betastadium befindlich bezeichnet werden konnte.

    Und so weiter.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  14. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: nolonar 28.07.16 - 15:15

    eskimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, worauf bezieht sich diese Antwort, bzw. was sind diese sieben?
    > Gummibärchen, Parkscheine?

    Wenn man bedenkt dass er folgenden Satz zitiert hat:

    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem sind.

    ... nehme ich an, er hat 7 Wege gefunden, wie man seinen Stammkunden deutlicher mitteilen kann, wie egal sie einem sind.

    Ist aber nur so eine Vermutung von mir.

  15. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Nikolai 28.07.16 - 16:20

    > Deutlicher kann man seinen Stammkunden nicht mitteilen, wie egal sie einem
    > sind.

    Und ich dachte das wären all die kleinen nervigen Bugs die sie in ihre Systeme bauen und sich weigern sie zu beheben.
    Sieh es doch mal so: Diese Microsoft-App zeigt unter ihren eigenen Systemen wenigstens kein unerwünschtes Fehlverhalten ;-)

  16. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Vielfalt 28.07.16 - 18:08

    Kann mein Lumia von Haus aus.
    Jeder der es nicht geschafft hat den sechsten/siebten Beitrag zu lesen, hat sich als Mensch disqualifiziert. Taugt höchstens als Bot noch was.

  17. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: Kleba 28.07.16 - 23:48

    Vielfalt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mein Lumia von Haus aus.

    Das wollte ich auch gerade schreiben. Das was im Artikel steht macht das Lumia schon von Anfang an.

    Kein Wunder, dass es nicht noch mal extra für W10M rausgebracht wurde.

  18. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows(phone) erhältlich ist?

    Autor: ndakota79 29.07.16 - 13:33

    Dass da iPhone diese Dinge auch alle kann und atomatisch macht, hat MS nicht davon abgehalten, die App für iOS zu schreiben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.16 13:33 durch ndakota79.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. matrix technology AG, München
  3. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36