Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 4: Nicht mehr als 2.000…

Irgendwie muss ich schmunzeln bei..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie muss ich schmunzeln bei..

    Autor: magic23 30.07.13 - 09:51

    ..dem Thema Konsolen. Speziell die diesjährige Geschichte mit Xbox One und PS4. Da wird Sony in den Himmel gelobt und MS gebasht.

    Wenn man dann überlegt was hier los war, als es um diverse Datenhacks bei Sony ging oder auch die Geschichte mit Geohot nochmal Revue passieren lässt. Was wurde da gegen Sony geschimpft hier. Aber wie die Menschen halt sind: Irgend eine Sau muss immer durchs Dorf getrieben werden, damit es nicht langweilig wird.

    Und um das von Vorne herein noch klar zu stellen: Ich spiele nur am PC. Habe noch nie eine Konsole besessen und sofern ich es bei meinem jetzt noch viermonatigen Sohn vermeiden kann, wird es auch in Zukunft keine geben, vor allem im Anbetracht der Tatsache, was bei Bekannten zu Hause abgeht, seit dort Konsolen für die Kinder angeschafft wurden.. :D

  2. Re: Irgendwie muss ich schmunzeln bei..

    Autor: JanZmus 30.07.13 - 15:05

    magic23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..dem Thema Konsolen. Speziell die diesjährige Geschichte mit Xbox One und
    > PS4. Da wird Sony in den Himmel gelobt und MS gebasht.
    >
    > Wenn man dann überlegt was hier los war, als es um diverse Datenhacks bei
    > Sony ging oder auch die Geschichte mit Geohot nochmal Revue passieren
    > lässt. Was wurde da gegen Sony geschimpft hier. Aber wie die Menschen halt
    > sind: Irgend eine Sau muss immer durchs Dorf getrieben werden, damit es
    > nicht langweilig wird.

    Ne, find ich nicht. Schließlich ging es beim Bashing um die PS3 und beim "in den Himmel loben" um die PS4. Klar steht der selbe Konzern dahinter, aber man sollte doch differenzieren.

  3. Re: Irgendwie muss ich schmunzeln bei..

    Autor: magic23 31.07.13 - 09:45

    Also eigentlich wurde da immer gegen Sony gebasht und nicht gegen die PS3 ansich, vor allem bei der Geohot-Sache. Beispielsweise als die Polizei auf ihn angesetzt wurde etc. Aber der Mensch vergisst eben schnell. Merkt man bei jeder Bundestagswahl.. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Stadt Pforzheim, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 4,99€
  3. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
        Videostreaming
        Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

        Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

      2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
        Huawei
        Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

        Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

      3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
        TV-Serie
        Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

        Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


      1. 12:24

      2. 12:09

      3. 11:54

      4. 11:33

      5. 14:32

      6. 12:00

      7. 11:30

      8. 11:00