Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polaroid: Android-Systemkamera muss vom…

Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: spambox 09.12.13 - 10:14

    Handys sehen gleich aus, Fernseher sehen gleich aus, Kameras sehen gleich aus.
    Immer wenn sich (zum Beispiel) ein Handyhersteller darüber aufregt, dass die Produkte der Konkurrenz, wie Handys aussehen kann ich nur den Kopf schütteln.

    Was erwartet Nikon? Sollen die anderen Hersteller eckige Objektive bauen oder Gehäuse in Pyramidenform?

    #sb

  2. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.13 - 10:27

    Und eben genau deshalb,weil sie sich schon zu 90 % ähnlich sehen, ist so entschieden worden.

  3. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: Fuchs 09.12.13 - 10:32

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Handys sehen gleich aus, Fernseher sehen gleich aus, Kameras sehen gleich
    > aus.
    > Immer wenn sich (zum Beispiel) ein Handyhersteller darüber aufregt, dass
    > die Produkte der Konkurrenz, wie Handys aussehen kann ich nur den Kopf
    > schütteln.

    /signed

    Ein anderes Logo muss einfach ausreichen!

  4. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.13 - 11:02

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Handys sehen gleich aus, Fernseher sehen gleich aus, Kameras sehen gleich
    > aus.
    > Immer wenn sich (zum Beispiel) ein Handyhersteller darüber aufregt, dass
    > die Produkte der Konkurrenz, wie Handys aussehen kann ich nur den Kopf
    > schütteln.

    Ich kann immer nur den Kopf schütteln, wenn jemand, der offenbar keine eigene Firma hat, anderen vorschreiben will, wie diese zu führen sind.

  5. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: Replay 09.12.13 - 11:24

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann immer nur den Kopf schütteln, wenn jemand, der offenbar keine
    > eigene Firma hat, anderen vorschreiben will, wie diese zu führen sind.

    /signed

    Außerdem schaffen es andere Hersteller ja auch, die Kameras anders aussehen und damit als Teil von Hersteller A, B oder C erkennen zu lassen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.13 - 12:17

    natürlich liegt das was wie ähnlich oder gleich aussieht im auge des betrachters. nicht jeder ist in der lage ausreichend und ohne 3 mal hinzusehen zu differenzieren. tut mir leid für dich topic-starter, wenn die welt in deinen augen so langweilig aussieht ...

    ganz objektiv lässt sich aber sagen, dass die ähnlichkeit hier frappierend ist und die vermutung liegt nahe das hier 1:1 abgekupfert wurde ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.13 12:18 durch McNoise.

  7. Re: Alle Kameras dieser Kategorie sehen zu 90% gleich aus.

    Autor: DerAcoDa 09.12.13 - 15:42

    Dass die Geräte im Aufbau alle gleich aussehen stimmt. Man kann natürlich genauso behaupten ein Handy wäre immer nur ein Klotz mit Bildschirm vorne und ein paar Tasten an der Seite. Damit hat man erstmal auch recht, aber nur wenn man es so beschreibt. Guck dir mal Aufbau und Design vom beispielsweise dem Galaxy s4 und dem xperia z oder HTC One an. Bildschirm vorne, taste an den Seiten und doch sehen sie komplett unterschiedlich aus, das gleiche gilt für Kameras, hier sind die Unterschiede zwar etwas kleiner aber doch da (beispielsweise die typische rote Akzentuierung bei Nikon DSLRs). Und genau diese details sind bei dieser Kamera anscheinend zu wenig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
  2. Hauk & Sasko Ingenieurgesellschaft GmbH, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Klimaschutzpaket Bundesregierung will SUV-Steuer und eine Million Ladepunkte
    2. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    1. PES 2020 im Test: Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme
      PES 2020 im Test
      Perfektes Rasenschach - trotz alter Probleme

      Neue Partner-Clubs, erweiterte Online-Funktionen und aufgewertete Spielbarkeit: Konami will mit PES 2020 dem Rivalen Fifa 20 die Stirn bieten. Doch im Test aller Spieloptionen bringen bekannte Schwächen das Spiel ins Wanken.

    2. SpaceX: Das Starship nimmt Form an
      SpaceX
      Das Starship nimmt Form an

      Der erste echte Prototyp des Starship ist fast fertig. Am Samstag soll er offiziell vorgestellt werden. Aber schon vorher wurden einige Details bekannt.

    3. Mobilfunkstrahlung: Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen
      Mobilfunkstrahlung
      Demonstranten nennen 5G ein Verbrechen

      Am Wochenende haben die Gegner von 5G und Mobilfunk demonstriert. Sie fürchten mehr Krebsfälle durch die Mobilfunkstrahlung. Doch die Stiftung Warentest widerspricht ihnen.


    1. 15:10

    2. 14:52

    3. 14:24

    4. 13:24

    5. 13:04

    6. 12:42

    7. 12:31

    8. 12:03