1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Praxistest Fujifilm X-Pro1…

"die erste Systemkamera des Herstellers"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: ichbinsmalwieder 03.07.12 - 13:15

    Wohl eher nicht. Die S1, S2, S3 und S5 Pro waren ja wohl auch Systemkameras, wenn auch mit Nikon-Bajonett.

    Es ist das erste eigene Kamera-/Objektivsystem von Fujifilm.

  2. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: ad (Golem.de) 03.07.12 - 13:20

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohl eher nicht. Die S1, S2, S3 und S5 Pro waren ja wohl auch
    > Systemkameras, wenn auch mit Nikon-Bajonett.
    >
    > Es ist das erste eigene Kamera-/Objektivsystem von Fujifilm.

    Es ist die erste spiegellose Systemkamera von Fujifilm ;)

    Mit freundlichen Grüßen
    ad (golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.12 14:33 durch ad (Golem.de).

  3. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: Mario Hana 03.07.12 - 13:34

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wohl eher nicht. Die S1, S2, S3 und S5 Pro waren ja wohl auch
    > Systemkameras, wenn auch mit Nikon-Bajonett.
    >
    > Es ist das erste eigene Kamera-/Objektivsystem von Fujifilm.

    Zu den Systemkameras zählt man in der Branche nur die Spiegellosen mit Wechselobjektiv.

  4. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: ichbinsmalwieder 03.07.12 - 13:41

    Mario Hana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinsmalwieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wohl eher nicht. Die S1, S2, S3 und S5 Pro waren ja wohl auch
    > > Systemkameras, wenn auch mit Nikon-Bajonett.
    > >
    > > Es ist das erste eigene Kamera-/Objektivsystem von Fujifilm.
    >
    > Zu den Systemkameras zählt man in der Branche nur die Spiegellosen mit
    > Wechselobjektiv.

    Das hat man sich aber wohl erst kürzlich ausgedacht, denn sämtliche (analoge wie digitale) Spiegelreflexen werden oder wurden als "Systemkameras" bezeichnet. Macht ja auch irgendwie Sinn.

    PS: Ich zitiere mal die Wikipedia: "Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.12 13:43 durch ichbinsmalwieder.

  5. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: k.dummann 03.07.12 - 13:46

    und die Finepix x100 und x10 gab es in diesem paralleluniversum nicht?

  6. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: Laury 03.07.12 - 14:12

    k.dummann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... die Finepix x100 und x10 ...

    ...haben fest verbaute Objektive und können nicht gewechselt werden. Die können gar keine Systemkameras sein.

  7. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: lolwut 03.07.12 - 14:29

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat man sich aber wohl erst kürzlich ausgedacht, denn sämtliche
    > (analoge wie digitale) Spiegelreflexen werden oder wurden als
    > "Systemkameras" bezeichnet. Macht ja auch irgendwie Sinn.
    >
    > PS: Ich zitiere mal die Wikipedia: "Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat
    > mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen
    > Kamerasystems."


    Der Begriff ist geläufig, seit es Systemkameras gibt. Mann muss ja umgangssprachlich ein bisschen differenzieren und das Kind beim Namen nennen können, ohne groß erklären zu müssen. Das eine sind somit D-SLR, das andere Systemkameras.
    Glaub damit kann man gut leben.

  8. Re: "die erste Systemkamera des Herstellers"?

    Autor: ichbinsmalwieder 05.07.12 - 17:31

    lolwut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinsmalwieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das hat man sich aber wohl erst kürzlich ausgedacht, denn sämtliche
    > > (analoge wie digitale) Spiegelreflexen werden oder wurden als
    > > "Systemkameras" bezeichnet. Macht ja auch irgendwie Sinn.
    > >
    > > PS: Ich zitiere mal die Wikipedia: "Eine Systemkamera ist ein
    > Fotoapparat
    > > mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen
    > > Kamerasystems."
    >
    > Der Begriff ist geläufig, seit es Systemkameras gibt. Mann muss ja

    Seit es SLRs gibt, denn die nannte man Systemkameras.

    > umgangssprachlich ein bisschen differenzieren und das Kind beim Namen
    > nennen können, ohne groß erklären zu müssen. Das eine sind somit D-SLR, das
    > andere Systemkameras.
    > Glaub damit kann man gut leben.

    Ich nannte die neuen "Systemkameras" bisher EVILs, aber ok.
    Warum sich genau ausdrücken, wenns auch schwammig geht.
    Wieder was gelernt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. Cloud Engineer / Cloud Architect mit Fokus auf Google Cloud Platform (m/f/x)
    Wabion GmbH, Stuttgart, Köln, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  4. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 27,99€
  3. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de