Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proglove-Handschuh angeschaut: Locker aus…

Geräte dieser Art gibt es schon lange

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Otto d.O. 24.04.19 - 09:33

    Einfach mal "Wearable Barcode Scanner" googlen, da finden sich etliche Anbieter. Viele sind als Ring ausgelegt, andere wie der KoamTac ScanGlove ähneln mehr dem im Artikel beschriebenen Gerät.

  2. Re: Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Urbautz 24.04.19 - 11:36

    Die vorne sitzenden sind meist störend beim Handhaben von Kisten, alle in dieser Position haben entweder keinen tauschbaren Akku oder wie der KoamTac eine miserable Scan-Engine.

    Der hier ist der erste, den ich bedenkenlos einem Werker in die Hand drücken würde.

  3. Re: Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Snooozel 24.04.19 - 11:58

    > Der hier ist der erste, den ich bedenkenlos einem Werker in die Hand
    > drücken würde.

    Und was ist mit den Scannern / Geräten die am Unterarm montiert werden?

  4. Re: Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Urbautz 24.04.19 - 14:43

    Du meinst sowas wie Zebra WT6000? Viel zu dick und anfällig für Kistenschubbsen.

  5. Re: Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Anonymer Nutzer 24.04.19 - 19:40

    das ändert nichts daran dass die behauptung stimmt, dass es geräte dieser art schon lange gibt, b sie nun genauso ausgereft sind wie das hier beworbene produkt wurde ja nicht behauptet, wozu also dein wiederspruch, bekommst du das bezahlt?

  6. Re: Geräte dieser Art gibt es schon lange

    Autor: Urbautz 26.04.19 - 09:55

    Ne, bin selbst nur Kunde. Hab hier noch nen WT6000 vor mir einstauben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  2. EHRMANN AG, Oberschönegg
  3. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  4. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (PC für 59,99€, PS4 für 69,99€ - Release am 13. September)
  2. 21,99€
  3. 4,19€
  4. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25