1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pwdr: Open-Source-3D-Drucker baut Objekte…

Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

    Autor: Charles Marlow 07.08.12 - 15:34

    http://mobile.nytimes.com/2012/08/05/sunday-review/internet-pirates-will-always-win.xml

    Piracy has started to move beyond the Internet and media and into the physical world. People on the fringes of tech, often early adopters of new devices and gadgets, are now working with 3-D printers that can churn out actual physical objects. Say you need a wall hook or want to replace a bit of hardware that fell off your luggage. You can download a file and "print" these objects with printers that spray layers of plastic, metal or ceramics into shapes.

    And people are beginning to share files that contain the schematics for physical objects on these BitTorrent sites. Although 3-D printing is still in its infancy, it is soon expected to become as pervasive as illegal music downloading was in the late 1990s.

    Content owners will find themselves stuck behind ancient legal walls when trying to stop people from downloading objects online as copyright laws do not apply to standard physical objects deemed "noncreative."

  2. Re: Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

    Autor: Anonymer Nutzer 07.08.12 - 15:45

    ist schon lange in Gange. Das hier ist so etwa das dritte oder vierte Modell was mir untergekommen ist.

  3. Re: Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

    Autor: tangonuevo 07.08.12 - 19:41

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Content owners will find themselves stuck behind ancient legal walls when
    > trying to stop people from downloading objects online as copyright laws do
    > not apply to standard physical objects deemed "noncreative."

    Wenn die "noncreative" sind, dann gibts auch keine "owners". Was für ein blöder Artikel der Times

  4. Re: Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

    Autor: shazbot 08.08.12 - 08:31

    Ich kanns kaum erwarten ganze Lego-Bausets zu piraten und Wahammer Tabletop-Spielfiguren bei mir zu Hause zu drucken!
    Aber im Ernst, sooo toll sind 3D-Drucker nun auch wieder nicht. Außer für Zierobjekte verschließt sich mir der Nutzen dieser Drucker für Privatanwender. Zugegeben, ich würde ich Menge meiner Modelle drucken, aber das würde auch wieder unter Zierobjekte fallen. Und die Kosten sind nicht gerade klein. Die Dinger werden zwar immer als "3D-Drucker auch für Privatanwender geeignet", aber die kosten sind dennoch so hoch das es sich in nächster Zeit nicht viele Leute anlegen werden.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  5. Re: Das mit den 3D-Druckern geht erst los!

    Autor: Drizzt 09.08.12 - 09:53

    Für den Privatanwender find ichs auch schwachsinnig...

    Bei uns in der Hochschule haben wir einen 3D-Drucker, der allerdings nicht so simple aufgebaut ist und auch viel präziser druckt. Wird zum Beispiel bei Rapid Prototyping verwendet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich Schmid Systemhaus GmbH & Co. KG, Reutlingen (Home-Office)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  4. Europ Assistance Services GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 7,59€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf