1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Razer Kiyo Pro im Test: Die bislang beste…

1. Wieso? 2. Wieso?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Desertdelphin 08.03.21 - 08:15

    1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und war kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus, HDR, 4k, 60fps

  2. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: LH 08.03.21 - 08:29

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und war
    > kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus,
    > HDR, 4k, 60fps

    Du meinst mit "S9" das alte Samsung Telefon? Wenn nein, dann ist deine Angabe etwas grob. Falls ja: Warum sollte man mit einem Telefon eine Bastellösung nutzen wollen?

  3. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Jolla 08.03.21 - 08:35

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und war
    > kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus,
    > HDR, 4k, 60fps

    Welche Software wird denn für diese Lösung benötigt? Oder anders, kannst du da etwas empfehlen?

  4. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: martinalex 08.03.21 - 08:39

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.

    bei multiplen Stunden Videokonferenz pro Tag: es ist einfach weniger anstrengend ein gutes Videobild als was verrauschtes anzugucken

    > 2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und war
    > kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus,
    > HDR, 4k, 60fps

    Wenn es für das S9 eine entsprechende "Webcam-Firmware" gäbe mit der man das Smartphone wirklich auf die Funktion Webcam reduzieren könnte (sprich, droidcam startet automatisch, Handy geht nie aus und zoom lässt sich am smartphone dauerhaft einstellen), dann wäre das Smartphone eine echt gute Alternative zu Systemkameras. Derzeit ist es ne Bastellösung bei der man vor jeder Videokonferenz das Smartphone in die Hand nehmen muss.

  5. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Desertdelphin 08.03.21 - 08:44

    Ach so. Die Erwähnung der App ließ mich fälschlicherweise vermuten, das diese funktioniert.

    Zum Thema stundenlange Video Konferenz: habe ich jeden Tag. Jeden Tag. Gott sei Dank machen fast alle ihre Videos aus. Ich brauche keine Gesichter um ein Thema zu besprechen. Das hilft maximal um zu sagen wer redet, was aber in Teams auch über die aufleuchtenden Rahmen gezeigt wird.

    90% der Zeit ist man ja nicht voll drinnen und muss auch nicht seine Zeit verballern anderen auf die Pickel zu schauen. Da schreibe ich Mails ;D

  6. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: tunnelblick 08.03.21 - 08:58

    martinalex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Desertdelphin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    >
    > bei multiplen Stunden Videokonferenz pro Tag: es ist einfach weniger
    > anstrengend ein gutes Videobild als was verrauschtes anzugucken

    bei multiplen stunden videokonferenz würde ich meine webcam ausmachen und das auch von anderen erwarten, um die augen zu schonen.

  7. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: bazoom 08.03.21 - 09:11

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > martinalex schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Desertdelphin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    > >
    > > bei multiplen Stunden Videokonferenz pro Tag: es ist einfach weniger
    > > anstrengend ein gutes Videobild als was verrauschtes anzugucken
    >
    > bei multiplen stunden videokonferenz würde ich meine webcam ausmachen und
    > das auch von anderen erwarten, um die augen zu schonen.

    Ich kann dieses Bedürfniss nach tollen Vvideos in Konfernzen auch nicht nachvollziehen.
    Entweder sind eh sehr viele anwesend, dann is alles sa o groß ne ne 1/4 Postkarte und ich brauche keine tolle Auflösung.
    Und wenn es wenige Personen sind, muss (und will) ich deren Gesichter net unbedingt in Großaufnahme hochaufgelöst vor mir haben.
    Und in unseren Meetings wird oft der Bildschirm geteilt oder irgendwas gezeigt/präsentiert/vorgeführt, da ist die Webcam also völlig wurst.

    Gibt sicher Einsatzzwecke für die Dinger, aber ein Arbeitstag im IT-Bereich gehört für mich nicht unbedingt dazu

  8. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: saubermann 08.03.21 - 09:34

    Mal abgesehen davon, dass ich die Webcam nie kaufen würde, sehe ich den Sinn und Zweck von Video bei Videokonferenzen. Es heißt ja auch nicht Audiokonferenz und aus einem Grund die telefonkonferenzen abgelöst.
    Ich denke auch nicht, dass ich der einzige bin, der es wesentlich angenehmer findet, wenn man die Person sehen kann, mit der man spricht. Zumal unsere Kommunikation im gleichen Raum ebenfalls eine sehr starke visuelle Komponente hat. Ganz simples Beispiel: man sieht, wenn jemand zum reden ansetzt und muss sich nicht komplett aufs Gehör verlassen. Nach meiner Erfahrung fallen sich die Leute sehr viel weniger ins Wort oder fangen gleichzeitig an zu sprechen, wenn Video an ist.
    Meetings mit mehr als 5-10 Personen sind wieder eine andere Geschichte.

    Alles nur IMHO.

  9. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Peter V. 08.03.21 - 09:44

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    > 2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und war
    > kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus,
    > HDR, 4k, 60fps
    Also egal welche Kamera Du kaufst, deine Kollegen werden nicht schärfer, so oder so. Ansonsten wenn man häufiger "Videotelefonie" betreibt, ist eine vernünftige Kamera schon nett, wobei die 200¤ Kamera echt Overkill ist.

  10. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: martinalex 08.03.21 - 10:41

    Peter V. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Desertdelphin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    > > 2. Wenn ich es wollte: wieso nicht für 200¤ ein S9 oder so kaufen und
    > war
    > > kleineres, leichteres, besseres und schnelleres haben? Perfekter Fokus,
    > > HDR, 4k, 60fps
    > Also egal welche Kamera Du kaufst, deine Kollegen werden nicht schärfer, so
    > oder so. Ansonsten wenn man häufiger "Videotelefonie" betreibt, ist eine
    > vernünftige Kamera schon nett, wobei die 200¤ Kamera echt Overkill ist.

    Das 600 Euro "Full-Setup" mit Systemkamera, HDMI-Grabber, Stativ und externem Mikrofon ist vielleicht overkill - aber ich empfinde die 200 Euro für ein deutlich aufgewertetes Bild nicht zu viel verlangt. Drunter gibts halt aktuell nur Schrott (oder Bastellösungen oder Smartphones, aber da fehlt der Komfort die einfach einmal zu montieren und dann zu benutzen)

  11. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Peter V. 08.03.21 - 11:24

    martinalex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das 600 Euro "Full-Setup" mit Systemkamera, HDMI-Grabber, Stativ und
    > externem Mikrofon ist vielleicht overkill - aber ich empfinde die 200 Euro
    > für ein deutlich aufgewertetes Bild nicht zu viel verlangt. Drunter gibts
    > halt aktuell nur Schrott (oder Bastellösungen oder Smartphones, aber da
    > fehlt der Komfort die einfach einmal zu montieren und dann zu benutzen)
    Also um die aktuell 80¤ gibt es die C920, eine äußerst solide Webcam. Als Sparfuchs kommt man auch bei 40¤ ans Ziel und hat eine akzeptable Qualität. Mehr ist m.E. außer für "professionelles" Streaming (egal ob Streamer oder klassische Lehre) überhaupt nicht nötig. Bei all den Videokonferenztools reicht die Klasse komplett aus, sofern man nicht im dunkelsten Keller sitzt.

  12. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Oktavian 08.03.21 - 11:29

    > Bei all den Videokonferenztools
    > reicht die Klasse komplett aus, sofern man nicht im dunkelsten Keller
    > sitzt.

    Moment mal, nichts gegen uns Kellerkinder. :-)

    Nur weil man im Keller sitzt, heißt das nicht, dass man eine teure Webcam braucht. Man denke da nur an die letzten Worte von Goethe: "Mehr Licht!" Das wirkt Wunder, die Kamera liefert bessere Bilder, man arbeitet konzentrierter und wird weniger depressiv. :-)

  13. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: DrBernd 08.03.21 - 12:44

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.

    Ich habe häufig Konferenzen mit Kunden, das macht einen besseren Eindruck. Firmenintern nutze ich auch nur die Webcam im Laptop oder Handy.

  14. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: M.P. 08.03.21 - 12:49

    bazoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in unseren Meetings wird oft der Bildschirm geteilt oder irgendwas
    > gezeigt/präsentiert/vorgeführt, da ist die Webcam also völlig wurst.

    +1

  15. Re: 1. Wieso? 2. Wieso?

    Autor: Mailerdeamon 08.03.21 - 22:59

    martinalex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Desertdelphin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1. Wieso will ich meine Kollegen schärfer sehen? Nein danke.
    >
    > bei multiplen Stunden Videokonferenz pro Tag: es ist einfach weniger
    > anstrengend ein gutes Videobild als was verrauschtes anzugucken
    >

    Also wir machen:

    1. keine mehrere Stunden Videokonferenz pro Tag - so lange kann sich sowieso niemand konzentrieren, die meisten sind nach ner halben Stunde abgeschaltet. Ich habe mal spaßenshalber mich durch die Kollegen geklickt beim letzten Call der ne Stunde ging. Es hatte nur ein Teil eine Webcam an (kleiner Teil) der sah allerdings nicht so aus als würde er aufmerksam lauschen. Einer war tatsächlich wirklich kurz vorm Einschlafen (hatte die Augen zu und war weggenickt, ist dann irgendwann wieder aufgeschreckt).

    2. Sind die meisten Webcams aus.

    3. Sie man das Bild des Redenden nur die ersten paar Minuten des Calls wenn sich alles sammelt und die einleitenden Worte kommen.
    Danach werden Sachthemen (immer noch zu ausführlich, zu langwierig und mit zu vielen Leuten) diskutiert und in dem Rahmen irgend ein Dokument oder Skizze oder Code angezeigt, da sieht man gar niemanden.

    Ich wüsste also nicht wozu man jemanden stundenlang anstarren muss, es sei denn man will jemanden foltern. Aber da ist Präsenz dann sowieso besser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Köln, Köln
  2. Hays AG, Hamburg
  3. Duravit AG, Hornberg
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 4,19€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme