1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ricoh GR III: Eine halbe Sekunde…

Ricoh > Fuji

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ricoh > Fuji

    Autor: GourmetZocker 22.02.19 - 11:54

    Ich warte seit ewigkeiten auf eine Fuji X100F Nachfolgerin, die ja bisher jeweils nach 1-2 Jahren auf dem Markt kam aber scheinbar kommt da nichts nach. Dir Ricoh scheint eine sehr gelungene und noch dazu kompaktere und günstigere Alternative zu sein. Ich glaub die werd ich mir als immerdabei Cam holen.

  2. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: darktux 22.02.19 - 13:58

    Der X100 Nachfolger wird schon noch kommen. Fujifilm hat mit der X-T3 den Release Zyklus durcheinander geworfen. IMHO kann es die GRIII noch nicht mal mit der X100F aufnehmen. Allein der fehlende integrierte Sucher, die fehlenden Filmsimulationen und der fehlende integrierte ND-Filter waeren fuer mich ein Grund dagegen. Auch die Brennweite gefaellt mir persoenlich nicht, da ich eher 35mm (Kleinbild) bevorzuge. Und ohne 4k benoetige ich auch kein IBIS in solch einer Kamera. Die GRIII ist eher vergleichbar mit der XF10 (genauso wie der GR2 mit der X70 zu vergleichen war) und die kostet nur die Haelfte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.19 13:59 durch darktux.

  3. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: GourmetZocker 22.02.19 - 14:37

    Oh, die Fuji XF10 hab ich gar nicht am Radar gehabt. Danke für den Tipp.

  4. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: darktux 22.02.19 - 14:42

    Kein Problem ;) Allerdings gibt es da sehr gemischte Reviews. Vor allem Fans der X70 waren sehr enttaeuscht, da die XF10 kein wirklicher Nachfolger fuer die X70 war. Habe allerdings schon einen sehr zufriedenen Anwender getroffen, der die Kamera auch als immer dabei Knipse bei sich traegt.

  5. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: darktux 22.02.19 - 14:44

    Zu beachten ist auch, dass die XF10 einen Bayer statt den X-Trans Sensor verwendet.

  6. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: GourmetZocker 22.02.19 - 16:10

    Nagut, der AF ist mir schon wichtig, der scheint ja langsam zu sein bei der Fuji. Schade aber auch kein Wunder bei dem Preis.

  7. Re: Ricoh > Fuji

    Autor: Dernamenlose 23.02.19 - 23:08

    darktux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der X100 Nachfolger wird schon noch kommen. Fujifilm hat mit der X-T3 den
    > Release Zyklus durcheinander geworfen. IMHO kann es die GRIII noch nicht
    > mal mit der X100F aufnehmen. Allein der fehlende integrierte Sucher, die
    > fehlenden Filmsimulationen und der fehlende integrierte ND-Filter waeren
    > fuer mich ein Grund dagegen. Auch die Brennweite gefaellt mir persoenlich
    > nicht, da ich eher 35mm (Kleinbild) bevorzuge. Und ohne 4k benoetige ich
    > auch kein IBIS in solch einer Kamera. Die GRIII ist eher vergleichbar mit
    > der XF10 (genauso wie der GR2 mit der X70 zu vergleichen war) und die
    > kostet nur die Haelfte.

    Die GRIII hat weiterhin einen ND Filter. Ob man den Sucher brauch muss man selbst wissen. Für Street ist es ohnehin über das Display unauffälliger. Und die Filmsimulationen sind zwar echt gut bei Fuji aber Ricohs Positiv Film Einstellung liegt da definitiv noch eine Schippe drauf und S/W war schon immer die Stärke der GRs.
    Das Objektiv der Ricoh ist bei den Edel kompakten auch schon immer mit das beste gewesen. Insbesondere bei Offenblebde ist die X100F da deutlich hinten dran.
    Und die Ricoh ist für die BQ wirklich kompakt. Die X100 Serie ist einfach immer noch deutlich größer.
    Und die XF10 mit der GRIII zu vergleichen hinkt auch. Bis auf den besseren Sensor ist die XF10 der GRII schon unterlegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
BVG
Lieber ungeschützt im Nahverkehr

In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
Ein IMHO von Moritz Tremmel

  1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
  2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
  3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer