Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundumvideo: Facebooks 360-Grad…

Perspektiven?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Perspektiven?

    Autor: Desertdelphin 20.04.17 - 08:49

    Was ist damit gemeint? Wo keine Information ist kann doch keine erfunden werden

  2. Re: Perspektiven?

    Autor: razer 20.04.17 - 09:17

    Naja du hast ein Objekt wohl immer aus 2-5 Kameras drauf, das gibt dir etwas Tiefeninformation um es texturiert darzustellen, stelle ich mir ähnlich wie Intels technologie vor, nur umgekehrt:

    https://www.youtube.com/watch?v=Nu3ovl1xZ3s

  3. Re: Perspektiven?

    Autor: Patman 20.04.17 - 09:52

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ähnlich wie Intels technologie vor, nur umgekehrt:


    Warum umgekehrt? Das ist doch genau das gleiche Prinzip oder?

  4. Re: Perspektiven?

    Autor: razer 20.04.17 - 10:12

    im falle von intel hast du kameras im kreis um das motiv. im falle dieser kamera hast du das motiv um die kameras. von dem her also umgekehrt. dennoch, auch wenn die kameras nur ein paar cm voneinander getrennt sind, kann das für eine 3D interpretation ausreichen. Auch Disney hat mal was ähnliches vorgestellt, war doch hier auf golem.. mal sehen..

    hier: https://www.golem.de/news/disney-research-algorithmus-macht-raeumlich-aus-flach-1307-100717.html

  5. Re: Perspektiven?

    Autor: Doedelf 20.04.17 - 10:58

    Find ich toll, bin gespannt wann das aufgenommen wird und wie gut es funktioniert. Benötigt sicherlich neue Playersoftware, ggf. sogar Rechenkapazität im Abspielgerät.

    Seit ich 3d 360 grad Videos auf meiner PSVR geschaut habe, bin ich da hin und weg. Ist für mich der Schritt in eine Art Videos aufzunehmen die es früher nicht gegeben hat. Quasi haben wir im VR Umfeld grade den s/w Film erfunden und probieren damit rum. Keiner kann sich da was mit Farbe/ton/HD Vorstellen aber in Zukunft (heute) wird es normal sein und alte Stummfilm s/w Aufnahmen von "Opa" wirken komisch.

    Das wirkt schon heute mit all den Einschränkungen (keine Bewegung) dermaßen anders, auf Präsenz im Raum wie es kaum vorstellbar ist. Vor allem Sonys Joshua Bell experience zeigt wie das quasi sein könnte (http://www.roadtovr.com/now-psvr-sonys-joshua-bell-vr-experience-among-best-vr-video-youll-find-headset/).

    Dort kann man sich schon ein Stück bewegen, nicht viel aber der Raum bleibt am "Platz" während man seinen Kopf ein wenig vor/zurück bewegt. Liegt wohl da drann das einiges im Raum tatsächlich berechnet wird.

    Mir geht es hierbei gar nicht um Hollywood sondern eher um den privaten Bereich. So eine Kamera für mich selbst, einfach im Garten hinstellen während die Kids spielen - ist eine völlig andere Art sich später mal an diese Zeit mit den kleinen zu erinnern.

  6. Re: Perspektiven?

    Autor: Fotobar 20.04.17 - 10:59

    Das mit dem 3D ist auch alles klar, das bezweifelt keiner durch die stereoskopische Möglichkeit.

    Die Perspektive ist allerdings ein Standpunkt der Kamera, der nicht so leicht verändert werden kann. Hierzu müsste der entfernte Untergrund des Standpunktes herangezogen werden oder eine Hauswand sichtbar sein, die die Kamera vielleicht gar nicht vor der Linse hat.

    Somit glaube ich das mit der "Perspektive" nicht ganz, und das hat jemand mit der 3. Dimension verwechselt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.17 11:01 durch Fotobar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  3. Ziehm Imaging GmbH, Mitteldeutschland, Süddeutschland
  4. MVV Energie AG, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22