1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: 16 Megapixel in schrägem…
  6. The…

Der Megapixel-Wahn geht weiter

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter - die erfindung für dich

    Autor: crumble 20.01.11 - 10:57

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe gehört, dass es umglaublicherweise möglich sein sollte, in der kamera
    > die megapixel anzahl runterzustellen, was ja nicht schlecht ist.

    Und Du meinst die Kamera aendert dann die Hardware oder macht ein Pixel-Binning? Das machen nur die aller wenigsten. Meine Kompakte macht das nur im Videomodus. Konzertbillder kann ich nur Filmen, was aber eigentlich verboten waere ;-)

    Die kleinen Kameras mit Megapixelwahn haben einen entscheidenden Nachteil. Rauscharme Bilder koennen sie nur aufnehmen, wenn man auf dem Monitor nichts mehr erkennen kann :-( Und nicht jeder will nur Fotos am Strand zur Mittagszeit schiessen.

    crumble

  2. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter - die erfindung für dich

    Autor: anders 20.01.11 - 10:57

    Bei mir ist das anders. Wenn ich die 16 MPs auf 4 MP zurückstelle, vertraue ich darauf, dass von den 4 Mio. Pixel, die die Farbe Blau messen auch alle im Bild erhalten sind, d. h. dass ich auch wirklich nur die Messwerte bekomme und all die 12 Mio. hinzugerechneten Blau-Werte entfallen, die brauche ich wirklich nicht.

  3. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: Autor-Free 20.01.11 - 10:59

    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na und, ist doch geil.

    Ist das jetzt Ironie oder bist du einfach nur unwissend?

  4. Re: Er hat sich zumindest informiert

    Autor: Gesetze 20.01.11 - 11:04

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...sondern ganz banale physikalische Grundsätze der Optik und
    > des Lichtes.

    Und welche Gesetze wären das?

  5. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: BearKnuckle 20.01.11 - 11:15

    Enno schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > -------------------------------------------------------------------
    > > Aber 16 Megapixel aus einem 1/2,33 Zoll Sensor herauszuquetschen ist
    > > ziemlicher Dünnpfiff...
    >
    > Du bist ja n ganz kluger. Wir sind total begeistert!
    >
    > (Du wolltest damit jetzt aber nicht sagen, dass Deine Bilder mit nur 6
    > Megapixel irgendwie besser würden?)


    Wo er nicht ganz unrecht hat, hat er nicht ganz unrecht. Megapixel sollte man immer in Relation zur Sensorgröße sehen und mehr ist nicht unbedingt besser, da man sich mit mehr Megapixeln bei gleicher Sensorgröße ganz andere Probleme ins Haus holt (Thermisches Rauschen, etc.).

    Gegenfrage an Dich: Für welchen Verwendungszweck benötigst Du eigentlich 16 Megapixel? Und warum reichen Dir 6 Megapixel nicht?

  6. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: franzbrot 20.01.11 - 11:16

    MartinP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laaange her, daß ich E-technik studiert habe.
    > Kameras entwickele ich aber nicht.
    >
    > Das mit den Wellenlänge-Effekten ist aber eigentlich auch mit
    > Abitur-Physik-LK-Wissen zu erschließen...

    Absolut richtig! Und ich glaube, das geht auch mit mit GK-Kenntnissen (ich hatte nie LK). Aber nachdenken ist heute nicht mehr :(

  7. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: vollauf 20.01.11 - 11:23

    Ich wäre ja vollauf begeistert, wenn ich eine Kamera hätte, die tatsächlich 6 Mio. Sensorelemente für Blau hätte.

  8. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: bimbambum 20.01.11 - 11:39

    Full HD ~ 2 Mio. Pixel. Wann habt ihr zuletzt ein Bild gebraucht, das 8 mal größer ist? Ich drucke mir selten Plakatwände aus. Und wenn, dann würde ich eine vernünftige Qualität bevorzugen, statt diesem verrauschten Mist. Bei Kompaktkameras sind 3 - 5 Megapixel sicherlich ausreichend. Aber wie zuvor schon erwähnt wurde: Wenn 'ne große Zahl draufsteht, kauft es das Volk.

  9. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: asdfgh 20.01.11 - 11:45

    Weniger ist manchmal mehr - in diesem Fall Bildqualität. Solange die Leute aber glauben mehr Pixel sind automatisch! besser, solange wird Samsung solchen Müll abliefern. Schließlich profitieren sie ja als weltgrößter Speicherhersteller besonders davon, wenn die Bilder nun den 4-fachen Platz einnehmen.

  10. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: niemals 20.01.11 - 12:06

    Da sage ich dir aber ganz klar, einen Fotoapparat, der 2 Mio. hochgerechneter Pixel liefert, möchte ich mir niemals kaufen.

  11. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: bekloptesteil 20.01.11 - 13:00

    man braucht keine physik um das problem zu verstehen.

    man braucht nur die bilder von einer kamera mit 6mp und 16mp auf einem schirm mit nur "full hd, 2mp" vergleichen.

    das mit 6mp ist immer besser, besonders wenn das bild im dunkeln aufgenommen wurde.

    voraussetzung: man vergleicht canon/sony/Panasonic kompakte mit guten optiken.

    gründe dafür liegen in der zu geringen lichtmenge/pixel je kleiner die pixel werden

  12. Re: Der Megapixel-Wahn geht weiter

    Autor: Last Ninja 20.01.11 - 13:36

    bimbambum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Full HD ~ 2 Mio. Pixel. Wann habt ihr zuletzt ein Bild gebraucht, das 8 mal
    > größer ist?


    Ich hab letztens nen Kalender in DIN A3 drucken lassen, da passt schon.

    Allerdings hab ich auch ne DSLR und keine Digicam. *protz*
    Mit ner Digicam wär da nur Matsch in A3 rausgekommen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DZ HYP AG, Hamburg
  2. Wissenschaftsstadt Darmstadt, Darmstadt
  3. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  4. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

  1. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  2. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.

  3. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
    DSGVO
    Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

    Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.


  1. 18:08

  2. 18:01

  3. 17:07

  4. 16:18

  5. 15:59

  6. 14:36

  7. 14:14

  8. 13:47