Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung, Apple und Nokia: Welche…

OnePlus One vs Canon 5D Mark III

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: p-d 31.10.14 - 07:36

    Schaut euch mal die Videos bei diesem Vergleichstest an.
    https://forums.oneplus.net/threads/canon-5d-mark-iii-vs-oneplus-one.90788/

  2. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: feierabend 31.10.14 - 07:49

    So wie ich das sehe werden da Videos verglichen oder?

  3. OnePlus One 4K DCI sample & photos

    Autor: Realist_X 31.10.14 - 08:09

    Habe mir vorgestern erst dieses Testvideo in 4K DCI auf nem entsprechenden Screen angeschaut... fand ich doch recht beeindruckend für ein 300¤-Telefon, und zwar nicht nur die Schärfe sondern vor allem auch den Dynamikumfang in den sonnigeren Szenen:

    http://www.youtube.com/watch?v=6y4GvxAHFxU

    Unbearbeitete Beispielfotos (alle in jpg geschossen, ohne den Weg über DNG) gibts unter anderem noch hier:
    https://www.dropbox.com/sh/xe45rfbh517izxk/AAA59sCJKyuv7Z3DPk3MjZP1a?dl=0#/

    edit: jpg-Hinweis ergänzt.

    .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.14 08:29 durch Realist_X.

  4. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: Dino13 31.10.14 - 08:27

    Ein Video Vergleich bei idealen Lichtverhältnissen. Einfach mal das Fazit im Artikel lesen.

  5. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: violator 31.10.14 - 09:11

    Schön, und jetzt stellen wir uns das ganze mal NICHT mit "idealen Lichtverhältnissen" vor...

    Ausserdem haben die nichtmal geschrieben, was für ein Objektiv verwendet wurde, daher ist der Cropvergleich auch eher für die Tonne.

  6. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: spag@tti_code 31.10.14 - 10:23

    Hab auch ein 1+ One.
    Die Kamera macht super Bilder (Video hab ich noch nicht so getestet), allerdings ist der Autofokus extrem lahm, wenn das Licht nicht optimal ist.
    Da hat man schonmal eine Auslöseverzögerung von 1-2 s. Damit bekomme ich meine Tochter (ein kleiner Wirbelwind) so gut wie nie richtig drauf, weil sie immer schon wieder Weg ist, bis endlich mal eine Aufnahme im Kasten ist.
    Auch bei Partyfotos nervig: "Alle mal lächeln" -> auslösen -> warten -> warten -> "halt, nicht weglaufen" -> Foto.

    Bei gutem Licht werden die Fotos aber super.

    PS: Ein Vergleich einer Smartphonekamera (so gut sie auch sein mag) mit einer DSLR mit KB-Sensor ist natürlich Quatsch. Schade für 1+, dass sie sich auf sowas einlassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.10.14 10:24 durch spag@tti_code.

  7. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: Realist_X 31.10.14 - 10:26

    Andere Kamera-App verwenden oder vorher fokussieren ;)

    .

  8. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: spag@tti_code 31.10.14 - 10:43

    Realist_X schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere Kamera-App verwenden oder vorher fokussieren ;)

    Tatsache. Hab gerade mal im 1+ Forum danach gesucht und die Auslöseverzögerung scheint ein Softwarebug in der Cyanogen-Kamera-App zu sein. Wird angeblich mit dem nächsten Update behoben.
    Bis dahin nutze ich vielleicht eine 3rd-Party App, aber es beruhigt mich zumindest, dass es kein Hardwareproblem ist.
    Dass soetwas durch die QS kommt ist zwar ärgerlich, aber dafür bezahlt man halt 300¤ statt 600¤ => who cares.

  9. Re: OnePlus One 4K DCI sample & photos

    Autor: g0r3 31.10.14 - 16:43

    Realist_X schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mir vorgestern erst dieses Testvideo in 4K DCI auf nem entsprechenden
    > Screen angeschaut... fand ich doch recht beeindruckend für ein
    > 300¤-Telefon, und zwar nicht nur die Schärfe sondern vor allem auch den
    > Dynamikumfang in den sonnigeren Szenen:
    >
    > www.youtube.com

    Wenn ich das richtig verstanden habe, wird hier dasd FHD-Material der MK III mit 4k-Material von einem Smartphone verglichen. Insofern finde ich den Test ziemlich lächerlich und nicht aussagekräftig.

  10. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: Aureus 01.11.14 - 09:28

    spag@tti_code schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Realist_X schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Andere Kamera-App verwenden oder vorher fokussieren ;)
    >
    > Tatsache. Hab gerade mal im 1+ Forum danach gesucht und die
    > Auslöseverzögerung scheint ein Softwarebug in der Cyanogen-Kamera-App zu
    > sein. Wird angeblich mit dem nächsten Update behoben.
    > Bis dahin nutze ich vielleicht eine 3rd-Party App, aber es beruhigt mich
    > zumindest, dass es kein Hardwareproblem ist.
    > Dass soetwas durch die QS kommt ist zwar ärgerlich, aber dafür bezahlt man
    > halt 300¤ statt 600¤ => who cares.

    Vielleicht interessant für dich:
    http://robinwong.blogspot.co.at/2014/09/oneplus-one-camera-review.html

    Ich war von der Cyanogenmod-Kamera-App auch alles andere als begeistert, aber die App "Camera FV-5" liefert beeindruckende Ergebnisse.

  11. Re: OnePlus One 4K DCI sample & photos

    Autor: Bill Carson 01.11.14 - 11:50

    Danke für die Beispielfotos! Machen einen sehr guten Eindruck, ich habe mir soeben ein One bestellt.

  12. Re: OnePlus One vs Canon 5D Mark III

    Autor: Trollfeeder 13.11.14 - 12:11

    Aureus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spag@tti_code schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Realist_X schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Andere Kamera-App verwenden oder vorher fokussieren ;)
    > >
    > > Tatsache. Hab gerade mal im 1+ Forum danach gesucht und die
    > > Auslöseverzögerung scheint ein Softwarebug in der Cyanogen-Kamera-App zu
    > > sein. Wird angeblich mit dem nächsten Update behoben.
    > > Bis dahin nutze ich vielleicht eine 3rd-Party App, aber es beruhigt mich
    > > zumindest, dass es kein Hardwareproblem ist.
    > > Dass soetwas durch die QS kommt ist zwar ärgerlich, aber dafür bezahlt
    > man
    > > halt 300¤ statt 600¤ => who cares.
    >
    > Vielleicht interessant für dich:
    > robinwong.blogspot.co.at
    >
    > Ich war von der Cyanogenmod-Kamera-App auch alles andere als begeistert,
    > aber die App "Camera FV-5" liefert beeindruckende Ergebnisse.

    Dammit du warst schneller!^^ Okay dann das hier als Zusatz vielleicht:

    Long Exposure Shots

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Flughafen Hamburg GmbH, Hamburg
  3. FRIESENKRONE Fischfeinkost Heinrich Schwarz & Sohn GmbH & Co. KG, Marne
  4. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.

  2. Star Market: China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen
    Star Market
    China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen

    In China ist der Star Market mit Kursgewinnen um bis zu 520 Prozent gestartet. Dort werden die Zugewinne in den ersten Tagen - nicht wie sonst üblich - kontrolliert.

  3. Hyperloop Pod Competition: Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre
    Hyperloop Pod Competition
    Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre

    SpaceX' Hyperloop Pod Competition 2019 ist gerade beendet - mit einem bekannten Sieger -, da hat Elon Musk eine Idee für das kommende Jahr: eine viel längere Röhre mit einer Krümmung. Wie er die bauen will, weiß er aber noch nicht.


  1. 16:19

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 15:22

  5. 15:07

  6. 14:52

  7. 14:39

  8. 14:27