Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Britecell: Neuer Bildsensor soll…

Beispielfoto

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beispielfoto

    Autor: Vollstrecker 19.11.15 - 15:05

    Verdammt guter Fotograf. Perspektive bei beiden Bildern absolut gleich und das Modell hat sich auch nicht bewegt. Respekt! Oder wurde da wieder gephotoshopt?

    :D

  2. Re: Beispielfoto

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.11.15 - 15:13

    Vermutlich hatte das Testgerät entweder 2 Optiken mit Sensor, einmal herkömmlich, einmal den britischen... Oder aber eine Linse, 2 Sensoren, die mit einem Schieber getauscht werden konnten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Beispielfoto

    Autor: vlad_tepesch 19.11.15 - 15:36

    an der Verschiebung des Hintergrundes zur Person erkennt man doch deutlich, dass der Britecell-Sensor links des RGB-Sensores positioniert gewesen sein muss.

  4. Re: Beispielfoto

    Autor: nykiel.marek 19.11.15 - 16:13

    Für mich sieht es so aus, als ob mit zwei Kameras gleichzeitig aufgenommen wurde. Der Hintergrund ist nämlich deutlich verschoben. Hast du das übersehen oder wolltest du nur ein wenig Samsung Bashing betreiben?
    LG, MN

  5. Re: Beispielfoto

    Autor: Kleine Schildkröte 20.11.15 - 07:51

    > Hast du das übersehen oder wolltest du nur ein wenig Samsung Bashing betreiben? <

    Wieso muss man da emotional nachtreten? Das ist mir schon öfters bei Kommentaren hier aufgefallen. Dein Beitrag war nicht schlecht, wird jedoch durch diesen unnützen Kommentar fast vollständig entwertet. Ich finde es schade und traurig.

    So jetzt entwerte ich auch mal meinen Kommentar: "Jetzt hast du es geschafft... Ich habe keine Hoffnung mehr für die Menscheit... . Paris ist überall!"

  6. Re: Beispielfoto

    Autor: Vollstrecker 20.11.15 - 09:16

    ^^ Netter Versuch. Ich hab selber ein NX300 und bin damit sehr zufrieden. Ich habe kein Grund Bashing gegen Samsung zu betreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  2. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau
  3. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  4. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  2. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)
  3. 88,00€
  4. 107,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    1. Versand: Das Smartphone wird für DHL-Packstationen langsam Pflicht
      Versand
      Das Smartphone wird für DHL-Packstationen langsam Pflicht

      Die mTAN, also die Abholcodes, bekommen DHL-Neukunden für die Packstationen nur noch per App. Altkunden haben noch eine Alternative. Für die Nutzer ist das eine zusätzliche Hürde beim Abholen von Paketen.

    2. SpaceX: Feuerball steigt nach Test des Starhopper-Triebswerks auf
      SpaceX
      Feuerball steigt nach Test des Starhopper-Triebswerks auf

      Kurz nach einem statischen Triebwerkstest des Starhopper kam es zu einem unplanmäßigen Feuer, das aber schnell gelöscht werden konnte. Das Raumschiff des US-Raumfahrtunternehmens SpaceX scheint das Feuer aber weitgehend unbeschädigt überstanden zu haben.

    3. Playerunknown's Battlegrounds: Pubg updatet die Updates und Erangel
      Playerunknown's Battlegrounds
      Pubg updatet die Updates und Erangel

      Das Actionspiel Pubg stellt sein Updatesystem um, künftig orientiert man sich wie Fortnite und ähnliche Titel an der Season. Die nächste große Aktualisierung der PC-Version enthält unter anderem eine grafisch überarbeitete Version der ersten Karte Erangel.


    1. 11:20

    2. 11:08

    3. 10:49

    4. 10:35

    5. 10:22

    6. 09:47

    7. 09:20

    8. 09:04