1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samyang: Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv…

"Schnell"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Schnell"?

    Autor: demon driver 17.10.17 - 09:33

    Engl. "fast" übersetzt sich hier mit "lichtstark", nicht mit "schnell".

  2. Re: "Schnell"?

    Autor: Snooze1702 17.10.17 - 09:53

    Exakt mein Gedanke! Wollte den selben Kommentar abgeben, Sie waren allerdings schneller :)

  3. Re: "Schnell"?

    Autor: narfomat 17.10.17 - 10:36

    ist nich euer ernst jungs, oder? noch mal kurz nachdenken, wie sich die blende auf die BELICHTUNGSZEIT auswirkt, und dann verstehen, warum man auch im deutschen von einem schnellen objektiv spricht...

  4. Re: "Schnell"?

    Autor: happymeal 17.10.17 - 10:55

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist nich euer ernst jungs, oder? noch mal kurz nachdenken, wie sich die
    > blende auf die BELICHTUNGSZEIT auswirkt,

    In M überhaupt nicht.

  5. Re: "Schnell"?

    Autor: demon driver 17.10.17 - 11:04

    Naja, ich fotografiere schon ziemlich lange, habe mit einer vollmanuellen SLR mit Handbelichtungsmesser angefangen und kenne die technischen Zusammenhänge so gut wie den englischen Begriff und seine Herkunft, weswegen ich ja auch in der Lage bin, ihn korrekt zu übersetzen. Dass man "auch im Deutschen von einem schnellen Objektiv spricht", ist mir aber bisher noch nicht untergekommen – nicht mal umgangssprachlich, und ganz sicher nicht im seriösen Journalismus. Zumal man im Deutschen schon bei der Belichtung eben nicht, wie im Englischen, von einer "schnellen", sondern von einer kurzen Verschlusszeit spricht.

    Was übrigens bei den Schlitzverschlüssen, wie sie auch in Kameras, an die das vorgestellte Objektiv angesetzt werden wird, auch technisch die "richtigere" Formulierung ist – der Verschluss läuft ja doch unabhängig von der effektiven Belichtungszeit immer gleich "schnell" ab...

    Und gerade ich bin ganz sicher kein Gegner von Sprachneuschöpfungen auf der Basis des Englischen, aber "schnelle Objektive" sind einfach Unfug, und ich hoffe, dass sich dieser Quatsch mal nicht durchsetzt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 11:09 durch demon driver.

  6. Re: "Schnell"?

    Autor: Clown 17.10.17 - 14:42

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In M überhaupt nicht.

    Stimmt, wenn Über-/Unterbelichtung gewollt ist ;)

    "So you tried to use the computer and it started smoking? Sounds like a Mac to me.." - Louis Rossmann https://www.youtube.com/watch?v=eL_5YDRWqGE&t=60s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LISTAN GmbH, Glinde
  2. GETEC net GmbH, Hannover
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de