Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samyang: Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv…

"Schnell"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Schnell"?

    Autor: demon driver 17.10.17 - 09:33

    Engl. "fast" übersetzt sich hier mit "lichtstark", nicht mit "schnell".

  2. Re: "Schnell"?

    Autor: Snooze1702 17.10.17 - 09:53

    Exakt mein Gedanke! Wollte den selben Kommentar abgeben, Sie waren allerdings schneller :)

  3. Re: "Schnell"?

    Autor: narfomat 17.10.17 - 10:36

    ist nich euer ernst jungs, oder? noch mal kurz nachdenken, wie sich die blende auf die BELICHTUNGSZEIT auswirkt, und dann verstehen, warum man auch im deutschen von einem schnellen objektiv spricht...

  4. Re: "Schnell"?

    Autor: happymeal 17.10.17 - 10:55

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist nich euer ernst jungs, oder? noch mal kurz nachdenken, wie sich die
    > blende auf die BELICHTUNGSZEIT auswirkt,

    In M überhaupt nicht.

  5. Re: "Schnell"?

    Autor: demon driver 17.10.17 - 11:04

    Naja, ich fotografiere schon ziemlich lange, habe mit einer vollmanuellen SLR mit Handbelichtungsmesser angefangen und kenne die technischen Zusammenhänge so gut wie den englischen Begriff und seine Herkunft, weswegen ich ja auch in der Lage bin, ihn korrekt zu übersetzen. Dass man "auch im Deutschen von einem schnellen Objektiv spricht", ist mir aber bisher noch nicht untergekommen – nicht mal umgangssprachlich, und ganz sicher nicht im seriösen Journalismus. Zumal man im Deutschen schon bei der Belichtung eben nicht, wie im Englischen, von einer "schnellen", sondern von einer kurzen Verschlusszeit spricht.

    Was übrigens bei den Schlitzverschlüssen, wie sie auch in Kameras, an die das vorgestellte Objektiv angesetzt werden wird, auch technisch die "richtigere" Formulierung ist – der Verschluss läuft ja doch unabhängig von der effektiven Belichtungszeit immer gleich "schnell" ab...

    Und gerade ich bin ganz sicher kein Gegner von Sprachneuschöpfungen auf der Basis des Englischen, aber "schnelle Objektive" sind einfach Unfug, und ich hoffe, dass sich dieser Quatsch mal nicht durchsetzt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.17 11:09 durch demon driver.

  6. Re: "Schnell"?

    Autor: Clown 17.10.17 - 14:42

    happymeal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In M überhaupt nicht.

    Stimmt, wenn Über-/Unterbelichtung gewollt ist ;)

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  2. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  3. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.


  1. 11:20

  2. 14:43

  3. 13:45

  4. 12:49

  5. 11:35

  6. 18:18

  7. 18:00

  8. 17:26