Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sanyo: Günstige Digitalkamera mit HD…

Aufnahmeformat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aufnahmeformat?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.06.10 - 08:53

    In welches Format werden die Videos aufgezeichnet?

    AVCHD oder doch nur MJPEG?
    Was ist mit dem Ton?

    AAC 128kbps oder doch nur 16000 KHz µLAW?
    Oder vielleicht doch 48000 Hz, 16 Bit?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Aufnahmeformat?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.06.10 - 09:03

    Laut Datenblatt ist es auch leider AVI mit MJPEG und PCM-Audio (im Datenblatt als WAV-Bezeichnet, was falsch ist, da WAV nur ein Containerformat wie AVI ist). Über die Samplingrate des Audios wird geschwiegen :/.

    http://www.sanyo.de/produkte_daten/digitalimaging/digicam/datasheet/SANYO_data_sheet__E1403_DE_D.pdf

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Aufnahmeformat?

    Autor: Bouncy 29.06.10 - 09:04

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In welches Format werden die Videos aufgezeichnet?
    >
    > AVCHD oder doch nur MJPEG?
    > Was ist mit dem Ton?
    da stellt sich mir nur eine frage: warum fragst du das hier anstatt einfach nachzusehen? es sind 4 klicks und 1x copy&paste bis man die information gefunden hat, deutlich weniger als dieser post hier...
    mjpeg und wav

    /edit: geht doch :p



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.10 09:05 durch Bouncy.

  4. Re: Aufnahmeformat?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.06.10 - 09:13

    Ich hab erst das Datenblatt nicht gefunden, da ich die Kamera auf der Produktseite übersehen habe... Ich nahm also an, die Kamera ist noch nicht auf der Webseite zu finden. Golem hat außerdem den Link nicht richtig gesetzt.

    Bleibt nur die Frage in welcher Samplingrate und BitsPerSample / Compression der aufnimmt. Hoffendlich nicht unter 44100 Hz und 16 Bit, 4 Bit IMA ADPCM ginge auch noch bei 44100 Hz. So ein Minimikro bringt sowieso keine sonderlich gute Dynamik.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Aufnahmeformat?

    Autor: cuntholz 29.06.10 - 09:30

    Macht das Metallgehäuse keine Probleme was den Empfang angeht?

  6. Re: Aufnahmeformat?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.06.10 - 19:15

    Meinst du den Empfang der Schallwellen zum Mikro? Ich denke nicht.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Etribes Connect GmbH, Hamburg
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 249,00€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    IT-Headhunter
    ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
    Von Maja Hoock

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    1. Tesla: Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen
      Tesla
      Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen

      Die jüngst eingeheimste Finanzierung von 2,7 Milliarden US-Dollar gibt Tesla nur weitere zehn Monate, um die Gewinnschwelle zu überschreiten. Entsprechend nervös dürfte Firmenchef Elon Musk sein, der weiter auf der Suche nach Einsparungspotenzial bei seinem Unternehmen ist.

    2. Tracking: Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf
      Tracking
      Google zeichnet Einkäufe mittels Gmail auf

      Auf einer Käufe-Seite listet Google Einkäufe von Nutzern auf, auch wenn diese nicht über das Unternehmen selbst erfolgt sind - mithilfe von Rechnungen, die sich teilweise im Archiv des Gmail-Postfachs befinden. In unserem Fall sind das Hunderte Bestellungen, die bis 2012 zurückreichen.

    3. Sicherheit: Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang
      Sicherheit
      Bundeswehr bekommt neue Smartphones ohne Internetzugang

      In den vergangenen Monaten wurden in den Truppen der deutschen Bundeswehr neue Smartphones verteilt - viel mehr als die vormals genutzten Handys können die Geräte momentan aber noch nicht: Aus Sicherheitsgründen ist die Internetverbindung deaktiviert.


    1. 14:56

    2. 13:54

    3. 12:41

    4. 16:15

    5. 15:45

    6. 15:12

    7. 14:21

    8. 13:52