1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scannerkamera für Dias, Negative und…

Wieviel Megapixel ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieviel Megapixel ?

    Autor: kamera scanner 25.03.10 - 08:51

    Wieviel Megapixel hat der Sensor ?
    oder fährt der auf Schienen über das Blatt ?
    Oder auf einer Kreisbahn ?
    Oder dreht sich um das ganze Blatt mit mehreren Aufnahmen zu erfassen.
    Alles Mittel um Geld zu sparen. Allerdings bei aktuellen CMOS-Sensoren vielleicht nicht mehr so wichtig. Für 10% mehr Geld kriegt man vielleicht 20% mehr Pixel.

    Vorsicht: Legal/Letter/A4 sind eigentlich kein 4:3. Das ist beim Umrechnen auf x/y-Auflösungen zu beachten.

    Wenn man Pixel sparen will, vibriert man die Kamera und erhöht damit die Auflösung, indem man viele oder mehrere dieser Bilder zu einer feineren Auflösung interpoliert.
    Evtl sogar zielgenauer, indem man so lange vibriert, bis die erwünschte Schärfe erreicht ist.
    Bei Microfiche oder China-Zeitungen oder ausgewaschenen Visitenkarte braucht man länger als bei einem Brief in 12 pt der frisch im Briefkasten lag und optimalen Kontrast hat.

  2. Re: Wieviel Megapixel ?

    Autor: Laut Hersteller 25.03.10 - 09:06

    Dias und Negativ- und Positivfilmstreifen: 1800 dpi (5 Megapixel) Fotos 400 dpi

  3. Ca. 2,3MP

    Autor: unnu 25.03.10 - 09:52

    http://www.filmscanner.info/ReflectaImageBoxIR.html

    Musst Du durchgehen da sich die Angabe auf den effektiven Wert bezieht.

    Die genauen MPs des Sensors sind bei DER Qualität also schon egal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LfD Niedersachsen, Hannover
  2. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  3. Hays AG, Affalterbach
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)
  2. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de